Zum wankelnden Ükel - Der Stammtisch für Friedfischangler

Minimax

Well-Known Member
Das mag ich ja an meinen (selten gewordenen) sommerlichen Abendansitzen an der Spree: Neben den langen Spreedampfern und Waschpobooten kommen da auch immer die lustigsten Partygefährte vorbeigedampft, Flöße Hausboote etc. Manchmal auch wirklich schöne Holzschiffe oder toll zurechtgemachte Oldtimerdampfer- manchmal winkt man sich.
 

Tricast

Well-Known Member
Gestern waren wir nach Feierabend auch noch mal los (hatten noch Futter vom Vortag übrig) an den neuen Teich. Es war wunderschön, eine leichte Brise wehte, die Sonne schien und wir waren guter Dinge bis zuletzt. Nach drei Stunden hatten wir jeder zwei riesige Fische in Fingerlängengröße. ab52 Am Vortag war an dem Gewässer ein Vereinsangeln und am gegenüber liegenden Platz wurden 40 kg gefangen. Die Welt ist einfach ungerecht!

Liebe Grüße Heinz
 

hanzz

Master of "steht noch nicht fest"
Wie geplant hab ich heut meinen Kumpel am Kanal besucht.
Er berichtete von vielen Brassen, Plötzen und sogar einer Zährte. Selten am Kanal aber wir hatten immer mal wieder eine davon in den letzten Jahren. Schon mal ein Ausnahme Fisch.
Ich war ab ca 17 Uhr da und ab dem ersten Auswurf mit dem Futterkörbchen gab es mit jedem weiteren Auswurf Plötze auf Plötze von 10 bis 30cm.
Fische waren voll in Beisslaune.
Auf die OCC Kombo am Method Feeder gab es noch ein Brasse bei mir.
Am Kanal bei uns gibt es reichlich Schiffsverkehr und da heisst es reinholen, wenn ein Schiff kommt, sonst läuft man die Gefahr, daß sich der Futterkorb festsetzt.
Von links kam dann ein Pott namens Wels und ich holte meine Futterkorb Rute rein und plötzlich gab es einen kräftigen Ruck in der Rute.
Ich war im Glauben, dass es wieder ein Karpfen war.
Der Fisch hat sich wieder im Kraut festgesetzt, also Rute auf Spannung gehalten.
Einfach mal warten, was der Fisch macht.
Mein Kumpel ruft, Brasse und steht mit m Kescher bereit, als sich der Fisch aus dem Kraut befreit und zur Oberfläche kommt.

In dem Moment schauen wir uns an und rufen gleichzeitig "SCHLEIE"

IMG_20210720_232753.jpg


Absoluter Ausnahmefisch bei uns am Kanal und welch eine Schönheit.
Das ist für mich der Fisch des Jahres 2021, auch wenn wir erst Mitte des Jahres haben.
Ich war völlig buff und musste mich erstmal für 10 Minuten einfach nur setzen und genießen.


Im Moment dieser Stille ging dann die Rute von meinem Buddy krumm und er konnte auf Method Feeder einen schönen Spiegelkarpfen fangen.

Mal wieder ein toller Tag am Kanal mit einem guten Freund.
IMG_20210720_205558.jpg
 

phirania

phirania
Wie geplant hab ich heut meinen Kumpel am Kanal besucht.
Er berichtete von vielen Brassen, Plötzen und sogar einer Zährte. Selten am Kanal aber wir hatten immer mal wieder eine davon in den letzten Jahren. Schon mal ein Ausnahme Fisch.
Ich war ab ca 17 Uhr da und ab dem ersten Auswurf mit dem Futterkörbchen gab es mit jedem weiteren Auswurf Plötze auf Plötze von 10 bis 30cm.
Fische waren voll in Beisslaune.
Auf die OCC Kombo am Method Feeder gab es noch ein Brasse bei mir.
Am Kanal bei uns gibt es reichlich Schiffsverkehr und da heisst es reinholen, wenn ein Schiff kommt, sonst läuft man die Gefahr, daß sich der Futterkorb festsetzt.
Von links kam dann ein Pott namens Wels und ich holte meine Futterkorb Rute rein und plötzlich gab es einen kräftigen Ruck in der Rute.
Ich war im Glauben, dass es wieder ein Karpfen war.
Der Fisch hat sich wieder im Kraut festgesetzt, also Rute auf Spannung gehalten.
Einfach mal warten, was der Fisch macht.
Mein Kumpel ruft, Brasse und steht mit m Kescher bereit, als sich der Fisch aus dem Kraut befreit und zur Oberfläche kommt.

In dem Moment schauen wir uns an und rufen gleichzeitig "SCHLEIE"

Anhang anzeigen 380235

Absoluter Ausnahmefisch bei uns am Kanal und welch eine Schönheit.
Das ist für mich der Fisch des Jahres 2021, auch wenn wir erst Mitte des Jahres haben.
Ich war völlig buff und musste mich erstmal für 10 Minuten einfach nur setzen und genießen.


Im Moment dieser Stille ging dann die Rute von meinem Buddy krumm und er konnte auf Method Feeder einen schönen Spiegelkarpfen fangen.

Mal wieder ein toller Tag am Kanal mit einem guten Freund.
Anhang anzeigen 380236
Dickes Petri zum Ausnahme Fisch.
Schleien sind was schönes.
Und das Grinsen In deinem Gesicht wird dich ewig begleiten.
 

Slappy

Schleien-Slappy
Wie geplant hab ich heut meinen Kumpel am Kanal besucht.
Er berichtete von vielen Brassen, Plötzen und sogar einer Zährte. Selten am Kanal aber wir hatten immer mal wieder eine davon in den letzten Jahren. Schon mal ein Ausnahme Fisch.
Ich war ab ca 17 Uhr da und ab dem ersten Auswurf mit dem Futterkörbchen gab es mit jedem weiteren Auswurf Plötze auf Plötze von 10 bis 30cm.
Fische waren voll in Beisslaune.
Auf die OCC Kombo am Method Feeder gab es noch ein Brasse bei mir.
Am Kanal bei uns gibt es reichlich Schiffsverkehr und da heisst es reinholen, wenn ein Schiff kommt, sonst läuft man die Gefahr, daß sich der Futterkorb festsetzt.
Von links kam dann ein Pott namens Wels und ich holte meine Futterkorb Rute rein und plötzlich gab es einen kräftigen Ruck in der Rute.
Ich war im Glauben, dass es wieder ein Karpfen war.
Der Fisch hat sich wieder im Kraut festgesetzt, also Rute auf Spannung gehalten.
Einfach mal warten, was der Fisch macht.
Mein Kumpel ruft, Brasse und steht mit m Kescher bereit, als sich der Fisch aus dem Kraut befreit und zur Oberfläche kommt.

In dem Moment schauen wir uns an und rufen gleichzeitig "SCHLEIE"

Anhang anzeigen 380235

Absoluter Ausnahmefisch bei uns am Kanal und welch eine Schönheit.
Das ist für mich der Fisch des Jahres 2021, auch wenn wir erst Mitte des Jahres haben.
Ich war völlig buff und musste mich erstmal für 10 Minuten einfach nur setzen und genießen.


Im Moment dieser Stille ging dann die Rute von meinem Buddy krumm und er konnte auf Method Feeder einen schönen Spiegelkarpfen fangen.

Mal wieder ein toller Tag am Kanal mit einem guten Freund.
Anhang anzeigen 380236
Ein fettes Petri dazu!
 

Minimax

Well-Known Member
Wie geplant hab ich heut meinen Kumpel am Kanal besucht.
Er berichtete von vielen Brassen, Plötzen und sogar einer Zährte. Selten am Kanal aber wir hatten immer mal wieder eine davon in den letzten Jahren. Schon mal ein Ausnahme Fisch.
Ich war ab ca 17 Uhr da und ab dem ersten Auswurf mit dem Futterkörbchen gab es mit jedem weiteren Auswurf Plötze auf Plötze von 10 bis 30cm.
Fische waren voll in Beisslaune.
Auf die OCC Kombo am Method Feeder gab es noch ein Brasse bei mir.
Am Kanal bei uns gibt es reichlich Schiffsverkehr und da heisst es reinholen, wenn ein Schiff kommt, sonst läuft man die Gefahr, daß sich der Futterkorb festsetzt.
Von links kam dann ein Pott namens Wels und ich holte meine Futterkorb Rute rein und plötzlich gab es einen kräftigen Ruck in der Rute.
Ich war im Glauben, dass es wieder ein Karpfen war.
Der Fisch hat sich wieder im Kraut festgesetzt, also Rute auf Spannung gehalten.
Einfach mal warten, was der Fisch macht.
Mein Kumpel ruft, Brasse und steht mit m Kescher bereit, als sich der Fisch aus dem Kraut befreit und zur Oberfläche kommt.

In dem Moment schauen wir uns an und rufen gleichzeitig "SCHLEIE"

Anhang anzeigen 380235

Absoluter Ausnahmefisch bei uns am Kanal und welch eine Schönheit.
Das ist für mich der Fisch des Jahres 2021, auch wenn wir erst Mitte des Jahres haben.
Ich war völlig buff und musste mich erstmal für 10 Minuten einfach nur setzen und genießen.


Im Moment dieser Stille ging dann die Rute von meinem Buddy krumm und er konnte auf Method Feeder einen schönen Spiegelkarpfen fangen.

Mal wieder ein toller Tag am Kanal mit einem guten Freund.
Anhang anzeigen 380236
Herzliches Petri, lieber Hanz zu den tollen Rotaugen und Brassen und ganz besonders zur Grünen Schönheit! Ein sehr gelungenes Photo von Euch beiden und ein toller Bericht.
Schleien bringen Glück,
Hg
Minimax
 

Minimax

Well-Known Member
Boah, Jungs,
Ich bin gerade dabei das Minimobil und die mitgeführte Ausrüstung wie angekündigt zu strukturieren. Bzw. Mal Ordnung in das Tohuwabohu zu bringen.*

Ich habs sogar extra durch die Waschstrasse gefahren und ihm ne superduper Spezialwäsche mit Wachs, Felgen Unterboden Nanodingens und doppelt Käse mit Extra viel Scharf gegönnt und anschließend fluchend und Schwitzend das krude Gefährt von innen mit Staubsauber und Cockpitspray und allem gesäubert. Rückbank ist runtergeklappt und die ganze Cargobay mit ner Wachstuchdecke ausgeschlagen. Und nen Wunderbaum als Topping.
Erstaunlich wieviel Platz so ein Kleinwagen bietet, wenn man mal die ganzen McDonaldstüten, Wasserflaschen, FFP2s, Bifihüllen und vollgeaschten Kaffeebecher entfernt.

Dazu hab ich 2 kleine Euroboxen mit Deckel für Futter Köder, Lockstoffen, Proviant, Tüten, Tücher, Folien etc etc Extratackle und Krams besorgt, und der strengen Frau vom Asialaden unter Einsatz meines Lebens ne Styroporkiste abgeschwatzt, kühlakkus und Wasserflaschen warten schon im Gefrierschrank auf ihren Einsatz. Jetzt muss ich noch das eigentlich wichtige, nämlich die Angelsachen selbst zusammenstellen und verladen.
Herrje, ich glaub ich brauch nen Klemmbrett mit ner Checkliste.



*erinnert ihr Euch noch an das schockierende Photo vom Inneren meiner Döbelpirschtasche vorm Aufräumen? Stellt es euch in silbern mit 4 Rädern vor. Genau.
 

Slappy

Schleien-Slappy
Guten Abend


Schleien bringen Glück,
wirklich????
Ich wurde heute mit Astra geimpft :surprised ..... Eventuell sollte ich auch noch Lotto spielen?;)


Nachdem ich heute Vormittag nur on Tour war, dachte ich mir gegen Mittag dann, ach komm und gönn dir mal etwas Ruhe und Entspannung.
Also bin ich an die Waldteiche gefahren.
Inzwischen haben sich die Wasserlinsen wieder massiv vermehrt, so das es echt nicht einfach war die Köder sauber unter die Oberfläche zu bekommen.

IMG_20210721_140255.jpg

Die Stelle wo das letzte mal alle Fische bissen, war diesmal wie tot. Eventuell lag es daran das dort das Seerosen- oder Schilffeld inzwischen sehr dicht ist.
So suchte ich Platz für Platz ab in der Hoffnung den ein oder anderen Fisch zu finden, denn da waren die. Es platschte mal hier, mal dort....
Mit der Pose war es am schwersten. Deshalb blieb ich damit vor meinen Füßen. Immer mal wieder mitm Kescher etwas Frei gemacht, Futter lose rein und die Pose dazu.
Nach ca. einer Stunde gab es dann endlich die ersten Zupfer!
Zuerst an der Pose, ca. 1m vor mir und dann an der Feeder.
Kurz danach ging die Pose ab. Anhieb und das erste Augenrot durfte an die frische Luft. Ein sehr schönes Exemplar wie ich finde :love

IMG_20210721_122951.jpg

Die Feeder, welche übrigens mit einem Inlinemethodfeeder bestückt war, blieb wieder lange ruhig.
In der nächsten Stunde gab es fast nur Aktion an der Pose. Immer so 1-2m vor mir auf eine Länge von ~2m wurde die Pose abgelegt, lose gefüttert und ab und an einfach mal an der Pose gezupft. es bissen 2 oder 3 weiter Augenrot in der Zeit und 2 kleine Barsche.
IMG_20210721_133916.jpg

Und dann war es endlich soweit!
Die Pose ging hoch und zog direkt in einem guten Tempo ab. Anhieb und der Fisch hing! Endlich, endlich war der erste "große" Fisch am Haken.......

IMG_20210721_135319.jpg


:love:love:love

Etwas später, und an einer Stelle ca 4m rechts von mir und 3m vom Ufer entfernt dann auch der erste richtige Biss auf die Feeder.

IMG_20210719_153829.jpg

Im Anschluss gab es weitere 3 dieser Art. Die Pose war in dieser Zeit recht ruhig. Ab und an gab es leichte Zupfer oder Schnurschwimmer, aber keinen Biss.
Dann ging die Pose wieder ab........ Und tadaaaaaa

IMG_20210721_135443.jpg

die nächste :love
In 3 Stunden Angelzeit konnte ich also endlich mal wieder etwas abschalten und dabei 2 Barsche, ca. 10 Augenrot und es waren 4 oder 5 wunderschöne Tinca begrüßen.
Das Leben kann so schön sein!

IMG_20210721_144326.jpg
IMG_20210721_133416.jpg
IMG_20210721_133227.jpg
 

rustaweli

Well-Known Member
Naja, wenn wir schon beim Schleien Battle sind, steige ich doch auch mit ein.
Diese Charakter Tinca ging Pepe und mir in der späten Dämmerung am WE ins Netz. Natürlich auf Pose und die Günstigcombo.
IMG_20210716_214408173.jpg

Wir wollten eigentlich noch länger bleiben und den Aalen nachstellen, aber kurz danach setzte anhaltender Regen ein. Wir hielten noch bis halb 12 durch. Aber als dann noch der Luftdruck abfiel, gaben wir auf und fuhren heimwärts.

Herzliche Petris an Minimax , hanzz , Slappy und Professor Tinca !
 

Minimax

Well-Known Member
Oha, erst hanzz dann Schleien-@Slappy (den Namen haste weg!) dann 'Nomen est Omen' Professor Tinca und dann auch noch unser rustaweli (schön das Du wieder dabei bist) warten mit wunderschönen Fischen auf.
Petri liebe Jungs!
Und natürlich bringen Schleien Glück: Ihr seid doch alle ein bisschen Glücklicher als vorher, oder? Na also.
Jetzt steh ich dumm da, denn ich kann doch nix anderes als Bäche und Flüsslein. Ich will aber auch mal eine der grünen Schönheiten fangen und mitreden können.
Vielleicht sollte ich das kommende.Wochenende mal ins Zeichen des Stillwassers stellen. Jason hat mir eine todsicher Geheimwaffe geschickt, mal sehen..
Hg
Minimax
 

hanzz

Master of "steht noch nicht fest"
Wow.
Da ist ja die Schleien Lawine losgegangen.
Herzliches Petri allerseits zu den tollen Fischen.

Dir Minimax viel Erfolg bei der Schleienpirsch.

Wochende steht vor der Tür.
Da werden doch sicher schon weitere Pläne geschmiedet, liebe Leute?

Ich versuche morgen nochmal den Karpfen zu fangen.
Heut wird Vadders Geburtstag gefeiert mit Schwarzwälder Kirsch Torte. Schlag grad schon Sahne. :laugh2
 
Oben