Zum wankelnden Ükel - Der Stammtisch für Friedfischangler

Hecht100+

Heavy Heiner
Teammitglied
….bitte helft mir ab128
Nützt nichts, so breit sind meine Schultern nicht das du dich dahinter verstecken kannst. Aber wir sind dann ja zu dritt, da bekommt jeder nur ein drittel ab. Freue mich aber auch schon aufs nächste Mal, mal sehen, ob er uns diesmal zu den großen Fischen führt. :laugh2thumbsup
 

Tikey0815

Loco del la Chub !
Teammitglied
Nützt nichts, so breit sind meine Schultern nicht das du dich dahinter verstecken kannst. Aber wir sind dann ja zu dritt, da bekommt jeder nur ein drittel ab. Freue mich aber auch schon aufs nächste Mal, mal sehen, ob er uns diesmal zu den großen Fischen führt. :laugh2thumbsup
Iwo, der fängt die dicken Dinger nur allein, hat irgendwo einen Gefrierschrank stehen, bin mir fast sicher ab92 ab68
 

geomas

Swing is mein Ding
#kütfisch - ich mag den Begriff irgendwie nicht, dann lieber „Wietings” („Widdings”?) oder „Plieten”.
Diese Begriffe kenne ich von meinen Vorfahren, der Erinnerung nach beschreiben sie allgemein kleine Weißfische.
„Pliete” war wohl zudem ein gebräuchliches Synonym für die Güster. Ich kann mich aber irren. Platt spreche ich leider nicht.

Gleich gehts noch mal kurz los.
 

Tikey0815

Loco del la Chub !
Teammitglied
IMG_0496.jpeg
 

Mescalero

OCC 2022 (Erster)
Kütfisch klingt abwertend, auch wenn es hier überhaupt nicht so gemeint ist.

In Franken heißen Fische, die zu klein für die Pfanne sind, Futterfisch. Das klingt auch nicht besser.

Gut finde ich geomas' Umschreibungen wie "Plötzen in übersichtlichen Größen" o.ä.
:D
 

skyduck

Tschubaka
Kütfisch klingt abwertend, auch wenn es hier überhaupt nicht so gemeint ist.

In Franken heißen Fische, die zu klein für die Pfanne sind, Futterfisch. Das klingt auch nicht besser.

Gut finde ich geomas' Umschreibungen wie "Plötzen in übersichtlichen Größen" o.ä.
:D
Für mich sind das alles "Kleinis" und wer sie abwertend behandelt brauch sich nicht wundern wenn es irgendwann auch keine Großen mehr gibt. Wen es stört soll halt große Haken und große Köder nehmen :roflmao :roflmao :roflmao

Edit: und für mich war Küttfisch immer ein Synonym für Köderfischgröße... Jetzt habt ihr mir es verdorben... :laugh
 

geomas

Swing is mein Ding
Ich habe den Begriff „Küt” heute Abend nach ner sehr langen Zeit erstmals wieder gehört.

Beim Angeln kam ein älterer Herr vorbei, der will immer frischen Fisch abkaufen... Ich sag, das ist illegal, er sagt weiß ich doch, wir sind ja unter uns ;-)) Nur zur Klarstellung - sowas mache ich natürlich grundsätzlich nicht. Der Mann war früher Hochseefischer, schnackt von den alten Zeiten (er hat nie geangelt, aber in seiner Jugend erfolgreich Rohre ausgelegt zum Aalfang). Naja, er erwähnte die Gewässerverschmutzung durch die Fisch- und Fleischindustrie hier (die haben zumindest vor der Wende unfaßbar viel Zeugs ungefiltert eingeleitet) und meinte, durch den „Küt” (oder die Küt?) wären bei den Vollrohren der Einleitung immer die dicksten Aale gewesen. Aber man hätte die würzen können wie man wollte, richtig gut geschmeckt hätten die nie.

Professor Tinca - die Bemerkung war nicht böse gemeint, mir persönlich geht der Begriff nur eben nicht über die Zunge.

Ach so - Angeln. Es bissen auch heute Abend ausschließlich Plötz. Die meisten wieder klar U20, für ein etwas größeres Rotauge hab ich den Kescher gezückt. An der feinen Posenmontage lief es richtig gut bis zu diesem Ereignis:

53197242898_332d055125_b.jpg

Tüdellütt!!​

An der kurzen Grundrute hätte ich vermutlich vom Wechsel auf eine andere Hakenform profitieren können, es gab mit dem gefischten Modell zu viele Fehlbisse und Aussteiger. Aber es war wieder schön am Wasser, kurze Büx, angenehme Temperaturen, wunderbar.
 
Zuletzt bearbeitet:

Karacho_Kurt

Low Budget Angler
Karacho_Kurt
Azubis hast du doch schon, sogar zwei Stück wenn ich richtig informiert bin. Die dürftest du sogar körperlich züchtigen wenn sie nicht spuren, echte Azubis nicht.
:laugh2
Naja wenn wir es genau nehmen nur einen der kleine hat immer Hummeln im Hintern dem ist das zu langweilig wenn da nicht im Sekundentakt Fische raus fliegen.
Der große ist die letzte Woche in die Schule gekommen alles neu und aufregend der hat momentan auch anderes im Kopf.
Ach ja und wenn ich die mitnehme muss ich das Doppelte an Material mitschleppen (Stühle, Verpflegung und was gegen die Langeweile) da bräuchte ich dann zum Padawan noch ein Maultier :laugh
 

Tikey0815

Loco del la Chub !
Teammitglied
Naja wenn wir es genau nehmen nur einen der kleine hat immer Hummeln im Hintern dem ist das zu langweilig wenn da nicht im Sekundentakt Fische raus fliegen.
Der große ist die letzte Woche in die Schule gekommen alles neu und aufregend der hat momentan auch anderes im Kopf.
Ach ja und wenn ich die mitnehme muss ich das Doppelte an Material mitschleppen (Stühle, Verpflegung und was gegen die Langeweile) da bräuchte ich dann zum Padawan noch ein Maultier :laugh
Noch ein paar Jahre und wenn du Glück hast, dann sind das die wunderbarsten Angelkumpanen welche du dir vorstellen kannst :love Genieße die Jahre wo die Hormone noch nicht kickenab122
 
Oben