Zur Info für alle Flugreisenden: (Mögliche) Auswirkungen des Boeing-737-Max-8-Problems auf Norwegian

Debilofant

Porzellanladen-Beauftragter aD
Da meines Wissens nicht wenige Norwegen-Angler Norwegian Air Shuttle (NAS) für die Hin- und Rückreise nutzen, stelle ich mal folgende Infos hier ein.

Also, sofern man bereits einen Flug über Norwegian gebucht hat oder dies in nächster Zeit zu tun gedenkt, sollte man m.E. die folgenden Infos zur Kenntnis nehmen und die weitere Entwicklung aufmerksam beobachten, um im schlimmsten Fall evtl. noch rechtzeitig reagieren zu können.

https://www.handelsblatt.com/untern...tml?ticket=ST-111032-ocfWsWSjUSDb7mcejcra-ap3

http://www.deraktionaer.de/aktie/bo...-grounding--crash--boersenbriefing-454730.htm

Tschau, Debilofant

PS.: Muss im Thread-Titel natürlich Boeing heißen - vielleicht kann ja ein Mod den Schreiblapsus korrigieren, danke!
 
Zuletzt bearbeitet:

Dorschbremse

Urlaub ist grundsätzlich zu kurz
Teammitglied
Gerne doch--erledigt ;)
 

Andal

Teilzeitketzer
So wie mit der Spantax in den 70ern? Wer mit denen fliegt, sollte immer einen Trainingsanzug anziehen. Sie bahren in Turnhallen auf! ;););)
 

Debilofant

Porzellanladen-Beauftragter aD
Zur aktuellen Info bzw. ein Update:

Ob die aktuelle Meldung (auch) noch etwas mit dem Boeing Max-Desaster zu tun hat, lässt sich nicht eindeutig beantworten, aber wirtschaftlich geht es der Airline seit der Covid 19-Pandemie wohl schlechter denn je:




Allein das Schuldensäckl von wohl über 4,3 Milliarden Dollar hört sich, egal wie der Umgang damit letztlich für die Zukunft aussehen sollte, nicht gesund an.
 
Zuletzt bearbeitet:

ralle

Leichtangler
Teammitglied
Das sieht ja alles andere als gut für die Airline aus.
 
Oben