Zweiteilige Brandungsruten

X

xbxmxnn

Guest
AW: Zweiteilige Brandungsruten

Das sollte die Rute problemlos mitmachen; wobei Du bei einem richtigen Ablegewurf schon merken wirst, dass wesentlich mehr Druck auf die Rute kommt als beim Überkopfwurf.

Alles klar, wir bleiben in Kontakt, und im Frühling machen wir dann ein Treffen aus und spielen ein wenig herum. Und hinterher fangen wir noch ein paar Fische.

Termin wird hier veröffentlicht, oder? Falls noch jemand möchte. Multirollen habe ich genug! |rolleyes
 

gluefix

@celler: nur 20min zur Ostsee
AW: Zweiteilige Brandungsruten

Joa, das bietet sich an. Also in einer gemütlichen Rund macht das bestimmt ein wenig mehr Spass.
 

Hai67

Member
AW: Zweiteilige Brandungsruten

Joa, das bietet sich an. Also in einer gemütlichen Rund macht das bestimmt ein wenig mehr Spass.
Habe mir auch eine dreiteilige aus Platzgründen gekauft.
Möchte damit in der Türkei am Mittelmeer angeln.Bei den bissherigen Trockenübungen war die Aktion ganz gut,wird sich aber erst beim Einsatz zeigen ob sie was taugt.
 

FalkenFisch

Der Fischflüsterer
AW: Zweiteilige Brandungsruten

Alles klar, wir bleiben in Kontakt, und im Frühling machen wir dann ein Treffen aus und spielen ein wenig herum. Und hinterher fangen wir noch ein paar Fische.

Termin wird hier veröffentlicht, oder? Falls noch jemand möchte. Multirollen habe ich genug! |rolleyes
Im Frühjahr an der Ostsee . . . wenns passt bin ich dabei#6.

Wäre eine gute Gelegenheit, mal eine Multi auszuprobieren;)
 

gluefix

@celler: nur 20min zur Ostsee
AW: Zweiteilige Brandungsruten

|muahah:
In den Dünen ist für alle Platz.....
 
X

xbxmxnn

Guest
AW: Zweiteilige Brandungsruten

Boah, seid Ihr fies! #t

Da denkt man nicht böses, und dann wird man in die Pfanne gehauen... Okay, Punkt für Euch! |wavey:

Das gute an altmodischen Angelstöcken ist, dass sie so hart und steif sind, dass man damit in den Dünen tolle Sachen machen kann...


... Euch den Popo verhauen zum Beispiel! |bla: :vik:
 

Honeyball

endlich EX-Mod
AW: Zweiteilige Brandungsruten

Alles klar, wir bleiben in Kontakt, und im Frühling machen wir dann ein Treffen aus und spielen ein wenig herum. Und hinterher fangen wir noch ein paar Fische.
Dirk, nich' böse sein aber dafür gehörst Du beim Board-Ferkel-Fahnder angezeigt :):)
Na und ob :m:vik::):):)
Da gibt's natürlich ein


Interessant ist auch, wie -ein wenig aus dem Zusammenhang heraus zitiert- das Thema weitergeführt wird:
|muahah:In den Dünen ist für alle Platz.....
..., dass sie so hart und steif sind, dass man damit in den Dünen tolle Sachen machen kann...
... Euch den Popo
Tja, Abumann, dann freu Dich mal auf den Frühling...:l
 
X

xbxmxnn

Guest
AW: Zweiteilige Brandungsruten

Aber klar freu ich mich auf den Frühling... dann kommen die Frühlingsgefühle... :l

Ich finds okay! :g
 

Steffen23769

Active Member
AW: Zweiteilige Brandungsruten

Aber klar freu ich mich auf den Frühling... dann kommen die Frühlingsgefühle... :l

Ich finds okay! :g
Und dann gehts in die Dünen um Ostermade?

Ich bin dabei ;)

Im Ernst Dirk, wenn Ihr zu Wurfübungen mit Multi startet bin ich, wenn es zeitlich paßt dabei. #h
 
X

xbxmxnn

Guest
AW: Zweiteilige Brandungsruten

Hi Steffen,

klar doch, in die Dünen, Multi schmeißen...

Mit uns beiden sollte ja mal gar kein Problem sein, uns mal zu treffen, so weit ist ja nun wirklich nicht, wenn ich denn mal zuhause bin.
 

gluefix

@celler: nur 20min zur Ostsee
AW: Zweiteilige Brandungsruten

|bigeyes|bigeyes|bigeyes...ihr Rutenschwinger ihr...ich bekomm hier schon Panik...ich glaub ich überleg es mir noch mal mit dem Treffen :q
 

Fischerjunge1

Nädlershorster
AW: Zweiteilige Brandungsruten

@ benni
hier treibst du dich also rum....jetzt weiß ich auch was du meintest. :)
aber wenn es ans rutenbiegen geht würde ich mit in den dünen verschwinden....ich meine: um so mehr desto spaßiger oder nicht?
na ja wenn ihr noch jemanden mitnehmt heißt das.
schöne grüße.
 
X

xbxmxnn

Guest
AW: Zweiteilige Brandungsruten

Klar nehmen wir Dich mit...

Und: Keine Panik. In den Dünen geht es nie so hoch her, wie man vermutet - das Strandgras piekt, der Sand ziept,... :)
 

gluefix

@celler: nur 20min zur Ostsee
AW: Zweiteilige Brandungsruten

da kann man sich ja zum schutz was überziehen....und das geschirr wird einfach gut geölt :)
|bigeyes...boahhh Stefan ! Also ich glaub ich überlegs mir lieber zweimal mit dir nochmal alleine angeln zu fahren. Also in den Mund nehm ich nix, damit das mal geklärt ist.
Habe übrigens gesehen das der Wind am WE richtig schön aus Nord kommst, hättest du da nicht lieber Bock mit zu mir rüber zu kommen, anstatt wir nach Fehmarn düsen ? Also ich habe da gute Hoffnungen was abzugreifen.
Gruß Benni
 

gluefix

@celler: nur 20min zur Ostsee
AW: Zweiteilige Brandungsruten

Klar nehmen wir Dich mit...

Und: Keine Panik. In den Dünen geht es nie so hoch her, wie man vermutet - das Strandgras piekt, der Sand ziept,... :)
Also ich hab da schon ganz nette Erfahrungen mit der ein oder andren Meerjungfrau gesammelt zur Badesaison gesammelt. Der Sand lässt sich zwischen den Runden super mal abwaschen im Waser, das kühlt auch gleichzeitig das Gerödel:vik:.
 

Koschi

Member
AW: Zweiteilige Brandungsruten

Wir haben ja schon mal 2-geteilte Ruten benutzt, damals... |rolleyes

Paul Kerry von Daiwa, unendlich belastbar. Dann kamen "neue" Ruten auf den Markt (Daiwa Surf Swing, Zebco WC II IM8, Cormoran Black Star etc.). Alle 3-geteilt, aber ERHEBLICH leichter! Und da merkte man dann, wie man sich mit der P. Kerry einen abgeastet hat (nicht nur beim "ins Auto schieben")... Die wog alleine glaube ich schon 900g und dann kam da noch die Rolle....

Ist das eigentlich besser geworden, Abu? Oder sind die 2-geteilten Ruten eher immer noch (viel) dicker/ schwerer? Wie ist Deine, die Du benutzt im Vergleich zur - sagen wir mal - Shimano Technium?
 
X

xbxmxnn

Guest
AW: Zweiteilige Brandungsruten

Guten Morgen!

Ich erinnere mich an die Team Daiwa Paul Kerry; schreckliche Ruten. Schwer, schwabbelig, dick... die 12-Fuß-Version (3,65 Meter) war sehr in Ordnung, die kann man heute noch werfen, aber die längeren Modelle - furchtbar.

Die neueren Modelle sind da wirklich kaum vergleichbar; klar sind viele immer noch dicker, aber eine TT-R ist halt zum Werfen gebaut, und mit einer Technium wird man niemals 250 Meter und mehr werfen; ein wenig Gewicht kommt einerseits zum Beispiel von Glasspitzen, die eine Bissanzeige bringen, die auch keine Technium je haben wird, oder eine Wandstärke, die sich sowieso ausschließt, aber einige zweiteilige nun mal ewig leben lässt.

Aber lange Rede, wenig Sinn; nein, moderne zweiteilige Ruten mit einem Anwendungsbereich ähnlich dem einer Technium sind meist nicht mehr schwerer und nicht mehr dicker; als Beispiel sei da genannt die Century Tip Tornado LD oder die Zziplex M4 Evo - die vereinen wirklich den schlanken Blank und das geringe Gewicht einer Shimano Technium oder einer Daiwa SkyCaster mit der Aktion und der Wurfgewalt einer zweiteiligen.
 
Oben