Fischereistop an der Gaula

Dieses Thema im Forum "Angeln in Seen und Flüssen Norwegens" wurde erstellt von MeFo-Schreck, 30. Juli 2018.

  1. MeFo-Schreck

    MeFo-Schreck Active Member

    Registriert seit:
    25. August 2006
    Beiträge:
    1.275
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Viernheim
    Ähnlich wie schon letzte Woche in einigen dänischen Auen (Skjern Au und Varde Au) hat man aufgrund der Dürre und hohen Wassertemperaturen nun auch an der Gaula die "Notbremse" gezogen und hat bis auf weiteres einen kompletten Fischereistop seit dem 28.Juli verhängt.|uhoh:
    Hintergrund genauso wie in DK: Ab 18 °C Wassertemperatur sinkt die Überlebensrate von releasten Lachsen dramatisch und da nun auch in der Gaula Temperaturen von bis zu 20°C erreicht wurden hat man sich zu diesem drastischen Schritt entschieden.
    https://www.sportsfiskeren.dk/lystfiskeri/nyheder/2018/07/stop-for-laksefiskeriet-i-gaula

    Gruß
    MeFo-Schreck
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden