igb

  1. Anglerboard Redaktion

    Freizeit am Gewässer: Mensch entspannt – Umwelt gestresst?

    Pressemeldung Am Ufer spazieren, Bootfahren, Angeln, Schwimmen – der Mensch erholt sich gern am Gewässer. Natur und Wildtiere können durch die Freizeitnutzung jedoch gestört oder geschädigt werden. Forschende unter Leitung des Leibniz-Instituts für Gewässerökologie und Binnenfischerei (IGB)...
  2. Anglerboard Redaktion

    Was passiert, wenn Natur auf Technik trifft?

    Pressemeldung des IGB Chancen und Risiken technischer Innovationen für das Angeln und den Schutz von Fischpopulationen Sogenannte Fishfinder erleichtern Angler*innen das Aufspüren von Fischen. | Foto: Shutterstock, 761533963 Auch beim Naturerlebnis Angeln hat der technische Fortschritt...
  3. Anglerboard Redaktion

    Umfrage zum „AQUATAG“ - wie nutzen wir unsere Gewässer?

    Newsmeldung Der DAFV ruft zur Teilnahme an einer Umfrage zur Freizeitnutzung von Gewässern auf, welche dem Leibniz-Institut für Gewässerökologie und Binnenfischerei (IGB) beim Projekt „AQUATAG“ unterstützen soll. Hier gibt's die Infos dazu. Das Leibniz-Institut für Gewässerökologie und...
  4. Anglerboard Redaktion

    Hechtfang melden - 100 Euro kassieren

    Newsmeldung Besenderter Hecht (Quelle: www.ifishman.de) Seit Februar 2020 werden Hechte in den verschiedenen Boddengewässern rund um Rügen mit Sendern ausgestattet, um wichtige Daten zum Verhalten der Fische zu gewinnen. Das Leibniz-Instituts für Gewässerökologie und Binnenfischerei (IGB)...
  5. Anglerboard Redaktion

    Von wegen Anglerlatein und Seemannsgarn

    Pressemitteilung Gewässernutzer*innen im Kollektiv genauso schlau wie wissenschaftliche Expert*innen Wie erfasst man mit vertretbarem Aufwand die komplexen Beziehungen zwischen Wildtieren, Ökosystemen und dem Menschen? Forschende benötigen dafür fundierte Daten und komplexe mathematische...
Oben