Automatikweste (Hammar/Tablette) = ????

michel66

Member
Moin Moin,
für meine Frau und mich möchte ich in den nächsten Wochen Automatik-Schwimmwesten kaufen.

Ich habe bei Compass24 eine 275N-Weste gesehen "Compass Offshore" (Art.-Nr.: 156980) zu 199,75 EUR inkl. Schrittgurt, integrierte Sprayhood, inkl. Rettungswestenlicht und Lifebelt.

Hat jemand von Euch diese Weste oder weiß jemand ob die Weste zum Meeresfischen vom Boot in Norwegen geeignet ist oder eher nicht????

Dann habe ich eine weitere Frage dazu: bisher hatte ich eine Automatikweste mit Hammar-Auslösung ... die o.g. und die meisten anderen (Secumar etc.) werden per Salztablette ausgelöst. Ist das Tablettensystem für uns Angler dennoch ok oder ist das Hammarsystem grundsätzlich vorzuziehen???? Ich denke da an Gischt oder Dauerregen - löst dadurch die Tablette aus???? Benutzt Ihr Automatikwesten mit Hammar- oder Tablettenauslösung????

Ich würde mich über Eure Tipps freuen .... Gruß Michael

P.S: Alternativ und vermutlich mit Hammarsystem ist ebenfalls bei Compass24 die "Ocean Concept - Survival" mit Netzrücken, Fleecekragen, Lifebelt, Kontrollfenster, 275N - kostet 149,95 EUR. Die Weste soll in Norwegen hergestellt und getestet worden sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kunze

vi lærer videre norsk
AW: Automatikweste (Hammar/Tablette) = ????

Hallo Michael!

Ich habe eine mit Tablettenauslösung.

Dauerregen und Gischt sind kein Problem.

Eher schon wenn man versehentlich den

mechanischen Auslöser betätigt.

Den kann/ sollte man aber in der Weste verstecken.

Habe aber auch schon gelsen, dass es Jemanden

passiert ist, dass die Tablette innerhalb der 2

Jahre Wartungsfrist zerbröselt ist.

Denke aber das ist ne Ausnahme...

Das Hammar System löst bei nem definierten

Wasserduck aus. #h
 

Abby

Member
AW: Automatikweste (Hammar/Tablette) = ????

Hallo ,

hab auch mir meiner " Tablettenauslösung " schon viel Regen und natürlich auch Gischt überstanden . Ich denke mal , das ist nicht das Problem ! Auch ich hab eher Angst , mal einer
" Handauslösung " zu erliegen , denn so ganz tief darf man den Gnubbel ja auch nicht verstecken ! #6
 

michel66

Member
AW: Automatikweste (Hammar/Tablette) = ????

... ok, das hört sich gut, aber wenn Ihr die Wahl hättet zwischen den beiden o.g. Angeboten ... zu welchem hättet Ihr Euch entschieden???
 

Kunze

vi lærer videre norsk
AW: Automatikweste (Hammar/Tablette) = ????

Hallo Michael!

Ist natürlich auch ne Frage, welche Ausstattung

man braucht oder einfach nur haben will.

Ihren Zweck erfüllen Beide.

Bei mir steht in naher Zukunft auch ein Neukauf

an.

Es gibt auch gute - deutlich preiswertere -

Angebote auf dem 275N Markt. #h
 
G

Gelöschtes Mitglied 828

Guest
AW: Automatikweste (Hammar/Tablette) = ????

Ich habe seit einigen Jahre eine Compass Professional 275N Rettungsweste im Einsatz und bin voll und ganz zufrieden mit ihr.
Nebenbei ist die auch noch um ein ganzes Stück günstiger.#6

Die Westen von Compass werden übrigens von Marienpool hergestellt.
 

michel66

Member
AW: Automatikweste (Hammar/Tablette) = ????

@ Kunze: also am Preis soll es nicht scheitern, denn wenn man für Angelruten und Rollen ein Vermögen ausgibt (so wie ich), dann möchte ich bei der Sicherheit nicht sparen.

Schau' mal, das wäre die OCEAN Concept 275N ... fragt sich nur, ob Hammar- oder Tablettenauslösung.

HTML:
http://www.compass24.de/web/catalog/shop/technik_sicherheit_automatische_rettungswesten/4881051
Die finde ich ganz gut ... allerdings vermisse ich dort einen Schrittgurt. Die Weste mit all inclusive wäre dann die Compass Offshore 275N ... die hat für 199 EUR alles inkl., sogar Sprayhood - hier wird allerdings per Tablette ausgelöst.

Ich werde da mal am Montag anrufen und mich etwas beraten lassen, vielleicht kommen ja noch ein paar Tips von Euch über Alternativen, mit denen Ihr gute Erfahrungen gemacht habt.

Euch ein schönes Wochenende noch, Gruß Michael
 
Zuletzt bearbeitet:

Kunze

vi lærer videre norsk
AW: Automatikweste (Hammar/Tablette) = ????

Hallo Michael!

Wenn das Geld nicht das Problem ist, so würde ich

die Compass Offshore 275N nehmen.

Man sollte aber auch bedenken, das nach 10 Jahren die Weste wartungsmäßig nicht mehr betreut wird.

Auch deshalb schaue ich mich auch nach ner neuen um. #h
 

michel66

Member
AW: Automatikweste (Hammar/Tablette) = ????

Hallo Michael!

Wenn das Geld nicht das Problem ist, so würde ich

die Compass Offshore 275N nehmen.

Man sollte aber auch bedenken, das nach 10 Jahren die Weste wartungsmäßig nicht mehr betreut wird.

Auch deshalb schaue ich mich auch nach ner neuen um. #h
... 10 Jahre, das ist eine lange Zeit.

Die Compass Offshore 275N .. ich werde am Montag auch mal nach den Gewichten dieser und der Ocean Concept 275N fragen.
Das ist nicht zu vernachlässigen - weil bei der Marinepool Premium 275N, die ich vorher hatte, da habe ich das "hohe" Gewicht nach 2-3 Stunden angeln schon deutlich gemerkt, was auch die Zeitschrift Yacht bemängelt hat, ansonsten auch eine Top-Weste.
Ich vermute mal ganz stark, das es auf einen Kompromiß hinauslaufen wird, also auf eine Weste, die 275N Auftrieb hat, Inspektionsfenster, Netzrücken, Schrittgurt und dazu noch nicht zu schwer ist, also schon fast eine eierlegende Wollmilchsau. #6

Gruß Michael
 

Abby

Member
AW: Automatikweste (Hammar/Tablette) = ????

Hallo Michael , |wavey:

hab grad ne Runde bei Compass gedreht |bigeyes und will auch nochmal meinen Senf dazugeben . Die Offshore ist sicherlich fast perfekt ausgestattet , allerdings aufgrund der umfassenden Ausstattung ( Licht & Schrittgurt ) wohl auch ein wenig schwerer : Selbstverständlich dadurch auch sicherer , auch durch die Sprayhood ! :m
Die Ocean Concept ist meiner Meinung nach leichter und mindestens genauso komfortabel sowie 100 % auch sicher !
Sie wäre meine Wahl , weil lt. Werbung :q in der Praxis erprobt und für gut befunden !
Du willst ja auch damit ARBEITEN :q:q:q !
Für die Angelpraxis sieht sie fast perfekt aus , denn wo viel dran ist kann auch viel kaputt gehen oder stören ! Meld dich mal wenn du dich beschenkt hast , ich bin auch fällig !
Schöne Grüsse !!!
 

michel66

Member
AW: Automatikweste (Hammar/Tablette) = ????

Hallo Michael , |wavey:


Die Ocean Concept ist meiner Meinung nach leichter und mindestens genauso komfortabel sowie 100 % auch sicher !
Sie wäre meine Wahl , weil lt. Werbung :q in der Praxis erprobt und für gut befunden !
[/COLOR][/COLOR]
ja, ich glaube, Du hast Recht .. die Ocean Concept hat sogar einen Schrittgurt, auf einem Foto kann man das erkennen, auf einem anderen weniger. Ich werde am Montag bei Compass anrufen, welches Auslösesystem dort eingearbeitet wäre - mein Wunsch wäre Hammar, mal schauen.
Wenn ich die Antwort habe und meine Entscheidung feststeht, werde ich dies hier mitteilen.

Ein schönes Wochenende, Gruß Michael |wavey:
 

Kunze

vi lærer videre norsk
AW: Automatikweste (Hammar/Tablette) = ????

Hallo!

Genau - das mit dem Gewicht ist auch wichtig...

Ist bloß Mist, dass man das nicht immer so genau

taxieren kann.

Anrufen und sich beraten - das ist wohl das

Beste. #h
 

michel66

Member
AW: Automatikweste (Hammar/Tablette) = ????

hier meine bisherigen Ergebnisse bzgl. der Anfrage zu den beiden in Frage kommenden Westen:

- Die Compass Offshore Rettungsweste 199 EUR hat ein Gewicht von ca. 1,5kg, das Auslöse-System ist HR-F1.

- Die Ocean Concept Survival 149 EUR hat ebenfalls als Auslösesystem das HR-F1. Das Gewicht und ob ein Schrittgurt inkl. konnte man mir bisher nicht mitteilen, ggf. morgen oder übermorgen.

Jetzt stellt sich mir folgende Frage: Vermutlich steht das HR-F1 für Halkey Roberts ... bisher kannte ich nur das Hamar-System von meiner Marinepoolweste.
Wer von Euch kann mir denn erklären, ob das HR-F1 Auslösesystem für den Norwegeneinsatz optimal ist (wer hat Erfahrungen damit?). Sind die meisten Westen mit Halkey-Roberts ausgerüstet (mal abgesehen von Secumar - die haben wohl ein eigenes System).

Euch vielen Dank .. Gruß Michael
 

Kunze

vi lærer videre norsk
AW: Automatikweste (Hammar/Tablette) = ????

Hallo Michael!

Die Tablette hat glaube ich bei diesem System ne andere Form...

Dazu ein interessanter Artikel... #h
 

michel66

Member
AW: Automatikweste (Hammar/Tablette) = ????

Hallo Michael!

Die Tablette hat glaube ich bei diesem System ne andere Form...

Dazu ein interessanter Artikel... #h
Moin Moin, ich drucke mir gerade den Text mal aus und werde diesen auf der Terrasse bei 30°C und einem Cappucino geniessen.
Vielen Dank für Deine Info #6

Gruß Michael
 

michel66

Member
AW: Automatikweste (Hammar/Tablette) = ????

... ich habe heute weitere Info's von Compass erhalten.

Automatikweste OCEAN CONCEPT SURVIVAL 275N:
  • Auslöser: HR-F1
  • Gewicht der Weste: ca. 1,5 kg
  • Schrittgurt: inklusive
  • Inspektionsfenster: vorhanden
  • Preis: 149,95 €

Mit diesen Angaben und den Praxistests in Norwegen bin ich zufrieden und habe soeben 2 Stück dieser Westen zum Stückpreis von 149,95 EUR bestellt.:vik:

Meine bisherige Weste, die Marinepool hat über 2 kg gewogen ... mehr sollte die neue auf keinen Fall wiegen. Schrittgurt ist wichtig und das Sichtfenster für den Status der Weste fand ich schon bei der Marinepool klasse.

Am 28.August kann es dann wieder losgehen .. gen Norden nach Bömlo.#6

Gruß Michael
 
Oben