Dorsch und Scholle vor Warnemünde MS Kehrwieder

Dieses Thema im Forum "Bootsangeln und Kutterangeln (Hochseeangeln)" wurde erstellt von Oanga83, 6. Oktober 2019.

  1. Oanga83

    Oanga83 New Member

    Registriert seit:
    6. Oktober 2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    3
    Hallo zusammen,
    Ich bin nicht ganz neu hier im Forum, nur nicht sonderlich aktiv.
    Entschuldigt bitte...
    Ich habe mal eine Frage an de Ostseeprofis an euch.
    Und zwar fahren wir in Kürze mit der MS Kehrwieder von Warnemünde aus zum Dorsch und Schollenangeln.
    Ich war mit der Kehrwieder im März schon am Öresund. Damals diente sie uns kurzfristig als Ersatz für die MS Jule mit der wir jahrelang fuhren.
    Ich muss sagen ich konnte nix negatives an dem Schiff feststellen.
    Leider findet man hier im Forum nur alte Beiträge über die Kehrwieder.
    Wer hat aktuelle Erfahrungen?
    Wie verhält es sich momentan mit den Fängen von Warnemünde aus?
    Lohnt es sich auch Abends mal die Angel vom Liegeplatz aus in den Alten Strom zu werfen?
    Ich sag schon mal im voraus Danke für eure Antworten.
    Und Petri Heil im Herbst
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden