Fischereischein für Köln mit Fischerprüfungsausweis aus Niedersachsen?

kölner79

New Member
Hallo allerseits,
ich habe 93 beim BVO in Ostfriesland meine Fischereiprüfung bestanden, bin aber nie im Verein Mitglied geworden, da mir durch Bekannte zahlreiche Gewässer zur Verfügung standen, an denen ich umsonst angeln konnte.
Nun wohne ich schon seit über 8 Jahren in Köln u. würde gerne mein altes Hobby neu aufleben lassen, aber ich blick nicht ganz durch wie das mit dem Fischereischein funktioniert.

Frage 1
Kann ich bei der Stadt Köln einfach mit meinem Prüfungsausweis den Fischereischein beantragen, oder gibts da Probleme, weil dieser in Niedersachsen ausgestellt wurde?

Frage 2
Mit dem Fischereischein sollte ich dann ja auch Tageskarten für verschiedene Gewässer bekommen.
Da ich null plan bei fließenden Gewässern habe, suche ich Seen oder Kiesgruben die mit Tageskarten befischt werden dürfen. Was bietet sich da ausser dem Fühlinger See an? Gerne würde ich an dem See am Airport Business Park mein Glück versuchen, aber ich mein hier gelesen zu haben, dass der Verein keine Tageskarten verkauft.
Viell. habt ihr noch nen anderen Tipp für mich auf lager :)

Bin schon sehr gespannt auf eure Antworten, u. hoffe das ich die Bürokratie nicht unterschätzt habe, u. es ausnahmsweise mal einfach von statten geht ;)
Gruß Micha
 

ernie1973

NICHT Mundtoter! ;)
AW: Fischereischein für Köln mit Fischerprüfungsausweis aus Niedersachsen?

Hi!

Also - wenn Du mittlerweile in Köln gemeldet bist, dann reicht es, wenn Du mit amtlicher Prüfbescheinigung,Perso & einem Paßbild bewaffnet zur Behörde gehst - dort solltest Du eigentlich relativ problemlos für 48 € den 5-Jahres-Fischereischein bekommen!

Was es noch so an Tageskartengewässern gibt, dass erfährst Du am besten in jedem größeren Angelladen in und um Köln! (die verkaufen selber Karten für einige Gewässer & kennen ggf. noch Vereine, die auch noch Tageskarten ausgeben!)

Good Luck & Petri!

Schreib´ mal bitte, ob das so alles gefunzt hat - könnte ja interessant für einige Kollegen sein!

Ernie
 

kölner79

New Member
AW: Fischereischein für Köln mit Fischerprüfungsausweis aus Niedersachsen?

Danke Ernie!
Werde ich am Freitag direkt ausprobieren u. vielleicht kann ich dann am We schon loslegen :)
 

Hardyfan

Member
AW: Fischereischein für Köln mit Fischerprüfungsausweis aus Niedersachsen?

Hallo Michael,

da hat Ernie Recht.
Nach § 31 Abs. 4 des Landesfischereigesetzes NRW werden in anderen Bundesländern abgelegte Prüfungen anerkannt, soweit Du zum Zeitpunkt der Prüfung nicht in NRW gewohnt hast.

https://recht.nrw.de/lmi/owa/br_bes_text?anw_nr=2&gld_nr=7&ugl_nr=793&bes_id=3852&menu=1&sg=0&aufgehoben=N&keyword=Landesfischereigesetz#FN1

Die (rote) FN 4 neben der Paragraphenangabe muss Dich nicht interessieren, es geht in der entsprechenden Rechtsvorschrift nur um Behördenbezeichnungen.
 

kölner79

New Member
AW: Fischereischein für Köln mit Fischerprüfungsausweis aus Niedersachsen?

Nochmals danke euch beiden, hat alles reibungslos geklappt!!!
Perso, Passbild u. Prüfungsausweis vorgelegt, bezahlt u. schon war ich wieder draussen, mit dem neuen Fischereischein in der Hand :)
Jetzt noch Tageskarte ordern u. auf ans Wasser ;)
 

Hardyfan

Member
AW: Fischereischein für Köln mit Fischerprüfungsausweis aus Niedersachsen?

Schön zu lesen.
Viel Erfolg beim Angeln.
 

ernie1973

NICHT Mundtoter! ;)
AW: Fischereischein für Köln mit Fischerprüfungsausweis aus Niedersachsen?

Klingt gut!

Viel Spaß & Erfolg!

Solltest Du mal einen "Rhein-Grundkurs" haben wollen, dann sag´ Bescheid!

Bin weiß Gott auch kein "Fließgewässer-Profi" und meine Erfolge am Rhein halten sich z.Zt. sehr in Grenzen - aber auch wenn der Rhein nicht einfach zu befischen ist, beschert er mir und meinem Hund immer wieder viele schöne Stunden!

Ernie
 

kölner79

New Member
AW: Fischereischein für Köln mit Fischerprüfungsausweis aus Niedersachsen?

Danke Ernie, werde ich vielleicht mal drauf zurück kommen.
Da der Rhein quasi vor der Haustür liegt, kann ich mich dem nicht ewig verwehren ;)
 
Oben