[in letzter Minute] muss nach USEDOM

4zap

Member
Also Frau ruft an, und sagt wir fahren am Wochenende nach USEDOM zum Zelten. Schick. Das einzige was ich von USEDOM weiß, ist, das es eine Insel ist. Also Wasser einmal rundherum.....

Oder?

Egal, wie auch immer. Ich bin seit Jahren scharf auf die Ostsee, aber war nie da. Jetzt will ich mich vorbereiten natürlich, damit das ein Superwochenende wird. Wer kann mir Tipps geben, wahrscheinlich gehts erstmal an den Strand irgendwo. Wenn ich vorher wüsste wo ich mich hinsetzen soll wär ich echt glücklich. Watthose geht auch mit. Spinnrute und Brandungsrute. Was man braucht man noch so und womit und wie wird geangelt??????

Ihr seid doch alle so Ostssespezialisten. Verratet mir doch mal ein paar Tipps........................bidde bidde.....

Zieh erstmal lós, und kauf mir ne Detailkarte von USedom......
 

4zap

Member
Hab mal bei google bestöbert, aber da gibts fast nur Ferienwohnungen. Hab schon viel vom Bodden gehört und seinen dicken Barschen und Hechten. Das wär mal was.
 

Klausi

Hechtangler
Ich bin gestern Nachmittag schnell mal auf Usedom gefahren. Also, wenn Du auf Usedom willst plane sehr viel Zeit ein für die fahrt. Und angel würde ich sagen ,lass sie zu Hause, oder gehe abends los und versuche es auf Zander. Ob Du überhaupt noch Unterkunft findest istr fraglich. Wenn Du direkt am Peenestrom bei Wolgast haben möchtest sage bescheid,eventuell kann ich noch was tun. Zum Badestrand muss Du allerdings ein wenig fahren. Aber wie ich eine Unterkunft habe kannst Du auch ein Boot mitmieten.
 

4zap

Member
Unterkunft ist gesichert......
Aber das klingt so, als würde es sich garnicht lohnen in Usedom zu fischen. Das will ich so nicht akzeptieren oder siehts dort zur Zeit wirklich so mager aus???.....*heul*
 

Klausi

Hechtangler
Von der Ostseeseite kannst Du das angeln sowieso vergessen. Es bleibt nur der Greifswalder Bodden oder der Peenestrom. Und von land aus ist eh nix zu machen.
 

4zap

Member
AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAHHHHHHHHHHHHHHHHhda kommt man einmal an die Ostsee und denn ist da Flaute. Ich kanns nicht glauben. Und was wär mit nem Boot oder kann man was Organisiertes mit nem Boot buchen?????

Trotzdem Danke Klausi für deine Mühe....
 

Klausi

Hechtangler
Entweder Du rufst in Wolgast bei Hacki an und fragst nach ob er noch ein Boot in Wolgast hat oder Du sagst nochmal bescheid und ich versuche Dir ein Boot zu besorgen bei Wolgast. Hacki seine Tel. ist 01717219712 und sage das Du von Klaus Pehle anrufst.
 
D

Dxlfxn

Guest
4zap
hör auf Klausi! Du bist dort zwischen Peenstrom und Oderhaff. Das hat relativ wenig mit Ostsee zu tun. Das Wasser ist dort süßer als früher in der Weser!
Hast du dir mal die Temperaturen angesehen?? In dieser Zeit hängt doch jeder vernünftige Fisch durch - Hundstage! Wenn etwas gehen soll, insbesondere wenn man jede Menge keine Ahnung hat, bis du bei Hacki oder Krischi, einem Mitarbeiter von
Hacki in besten Händen. Ein paar Barsche, vielleicht auch mal nen Zander werden dir die Jungs schon zeigen!
....vor Usedom werden die größten Zander Deutschlands gefangen. Ich kenne vertrauenswürdige Biologen, die haben 35 Pfünder vermessen - aber nicht bei 40 grad im Schatten!!
 

Klausi

Hechtangler
Die Wassertemperatur war gestern abend 24,3 Grad, also nix mit abkühlung.
 

4zap

Member
ok das klingt schon besser. Da freu ich mich aber, das ihr so hilfsbereit seid. Wär im Bodden was zu Angeln oder wärs nur ein magerer Versuch? Ich will jetzt auch nicht zuviel Mühe machen und dann ist das eigentlich sinnlos. Aber wenn ich schonmal in der Ecke bin, will ich auch mal richtig da angeln. Wenn du sagst es hat keinen Sinn, dann lass ich das einfach, obwohl mir das echt schwerfällt. Finanziell bin ich auch ein wenig begrenz. Kann grad nicht 100 Euronen am Tag fürs Angeln hinlegen. Aber ein Boot mieten und irgendwo hinfahren für 50€ am Tag sollte doch machbar sein, oder?

Is Schleppen erlaubt, brauch ich ne TagesKarte, Was darf man auf keinen Fall?????????????????? Ich war noch nie da und will nicht gleich in Fettnäpfe treten.
 

Klausi

Hechtangler
Ich will Dir nicht unbedingt den Peenestrom aufdrängeln. Aber ich bin der Meinung wenn Du noch nicht auf den Bodden warst,dann wird es sehr schwer dort was zu finden. Da wäre der Strom besser.ö Die Tageskarte kostet um die 5 Euro und Schleppen ist verboten und lass es auch sein den die Polizei ist ständig unterwegs. Denke daran Ankerball zu setzten. Bei Hacki bezahlst Du um die 50 Euro für ein Boot und bei der Quelle die ich noch habe bezahlst Du um die 40 Euro.
 

4zap

Member
Ok, dank euch beiden. ICh lass mir das nochmal durch den Kopf gehen.........morgen weiss ich auch genau, wohin es mich dort verschlägt und dann weiß ich mehr.....
 

4zap

Member
ganz ganz herzlich nochmal Danke für die vielen schnellen Tipps von euch. Aber das wird doch nix mit Usedom. Also werd ich hier in der Stadt schwitzen. Wann sollte man denn mal nach Usedom fahren um dort im Bodden oder in der Ostsee zu angeln? Weil ausprobieren würds ich es echt mal sehr gerne.

@Klausi...vielleicht nimmst du mich mal mit, oder man trifft sich dort mal.......Können wa uns n Kahn teilen und ich krieg noch Tipps vom Profi???
 

Klausi

Hechtangler
Die Ostssee kannst Du dir von Usedom aus,aus den Kopf schlagen. Da ist ganz einfach nix. Und Peenestrom und Boddengewässer geht es ab November wieder richtig los. Wobei ich sagen muss das es in Januar und Februar die beste Zeit ist um mal richtig schöne Fisch zu fangen. Ich würde ganz gern mit Dir dort oben fischen. Ich bin ab November regelmässig dort oben. Sage bescheid und ab geht es.
 

Klausi

Hechtangler
Ist Ehrensache.
 
Oben