Jvs spoon

Eichi06

Specimenhunter
Moin Leute,

ich wollt mir zum Feedern nen neuen Kescher zulegen und da ist mir der "Spoon" Kescherkopf von JVS ins Auge gefallen.

Meine Frage an euch. Kennt sich jemand mit dieser doch besonderen Kescherform aus und kann mir seine MEinung dazu sagen?

danke schonmal
mfg Felix
 

Dunraven

Active Member
AW: Jvs spoon

Äh was soll daran besonders sein?
Das ist doch die übliche Kescherform oder meinst Du einen anderen Spoon als ich?
 

Gardenfly

Active Member
AW: Jvs spoon

Ist doch eine gängige Kescherform, ist nicht schlecht aber erwartest du einen Wunderkescher ?
 

Dunraven

Active Member
AW: Jvs spoon

Ah ok das sah auf dem Bild von Raven.nl anders aus.
Kenne den nicht aber einen ähnlichen (von der Form) hatte ein Kollege. Man war der schnell wieder weg. Ok dessen war gummiert, also schon mal recht schwer. Dazu dann noch diese Form die für ihn ungewohnt und eher hinderlich war. Aber das muss ja nicht bedeuten das es bei Dir auch so ist. Überlege einfach mal wie Du normal kescherst und wie dieser abgewinkelte Kescher dann stehen würde. Bei mir würde er teilweise eher aus dem Wasser zeigen als unter den Fisch. ;-)
 

Eichi06

Specimenhunter
AW: Jvs spoon

Ich hab mir nochmal ne Meinung von dem anderen Kollegen eingeholt. Der meinte das die Tiefe relativ hinderlich ist, da sie nur 30cm beträgt, und da ich hier an der Elbe öfters mal mit nem Karpfen beim Feedern rechnen muss, sollte er schon größer sein.
Dann wirds sicher nen anderer aber danke für eure meinungen :)

mfg Felix
 
Oben