Mächtiger Wolfsbarsch sprengt inoffiziell den dänischen Rekord!

MeFo-Schreck

Well-Known Member
An der Steinmole nördlich des Hansthomer Hafens wurde am 31.Juli beim Spinnfischen eine mächtiger Wolfsbarsch von 82 cm und rund 7 Kilo Gewicht gefangen.#6
https://www.sportsfiskeren.dk/lystfiskeri/nyheder/2018/08/havbars-spraenger-den-danske-rekord
Dieser Rekord ist deswegen nur inoffiziell, weil er nicht auf einer geeichten Waage gewogen wurde.

Eine Schuppe dieses Fisches wurde dem dänischen Sportfischerverband zur wissenschaftlichen Analyse übergeben. Die Analyse ergab, dass der Fisch 18-19 Jahre alt war, mit 4 Jahren bei rund 20 cm wohl geschlechtsreif wurde und dann wohl hintereinander 14 Mal gelaicht hat.
Das Mindestmaß von 42 cm hatte er wohl mit 7-8 Jahren erreicht.

Die Entnahme dieses Wolfsbarsches war legal weil das EU-Fangverbot für Sportfischer wohl nicht mehr in Nord-DK nördlich von Hanstholm gilt! Das war mir auch neu!
Der Fang & die Entnahme von Wolfsbarschen nördlich von Hanstholm ist wohl nach den Informationen im Bericht erlaubt, sobald er das Mindestmaß von 42 cm erreicht hat.
Der dänische Sportfischerverband arbeitet wohl auch mit Hochdruck daran, auch die Entnahme eines Wolfsbarsches pro Tag südlich von Hanstholm für die nächsten Jahre zu legalisieren
Dennoch bittet der dänische Verband insgesamt auch nördlich von Hanstholm zu einer zurückhaltenden Entnahme, um die Fischart im Bestand zu stützen!

Gruß
MeFo-Schreck
 

Christian.Siegler

Administrator
Teammitglied
AW: Mächtiger Wolfsbarsch sprengt inoffiziell den dänischen Rekord!

Sehr interessant. Wahnsinns-Fisch. Besten Dank für die Infos! #6
 

woern1

Member
AW: Mächtiger Wolfsbarsch sprengt inoffiziell den dänischen Rekord!

Ui, das ist mal ein Ausnahmefisch, und das auf nen guten 'alten' Möresilda. Petri dem Fänger, echt top.


@Mefo-Schreck: Danke für den Hinweis.
Wobei: Wundert mich eigentlich so bischen, dass dir die aktelle Fassung bzw. die örtl. Grenzen der EU-VO nicht bekannt waren; du bist ja eigentlich immer bestens informiert ;-)



Ich hatte z.B. für den September noch Urlaub an der dän. Westküste bei Lemvig geplant und war drauf und dran, diesen weiter hoch zu verlegen (wg den Beschränkungen südlich Hanstholm). Wobei man in DK südlich von Hanstholm auf Wolfsbarsch fischen kann, jedoch nur C&R.

In Deutschland ist halt C&R nicht gestattet und somit verbietet sich die gezielte Angelei auf den Wolf.


Hier auf der (französischsprachigen) Seite sieht man die geographischen Grenzen https://www.ultimate-fishing.net/peche-du-bar-la-nouvelle-reglementation-est-en-vigeur/
Bzw https://www.fiskefoto.dk/fangster/havbars-dicentrarchus-labrax/54



TL
Werner
 
Zuletzt bearbeitet:

MeFo-Schreck

Well-Known Member
AW: Mächtiger Wolfsbarsch sprengt inoffiziell den dänischen Rekord!

@Mefo-Schreck: Danke für den Hinweis.
Wobei: Wundert mich eigentlich so bischen, dass dir die aktelle Fassung bzw. die örtl. Grenzen der EU-VO nicht bekannt waren; du bist ja eigentlich immer bestens informiert ;-)
Ich war bzgl. der Grenzen auch noch nicht zu 100% sicher;+, der einzige Hinweis den ich auf die Grenze "nördlich Hanstholm" hatte ist der Hinweis in dem Artikel des "Sportsfiskeren"

Zitat:
Kun hjemtagning af havbars nord for Hanstholm

Bemærk, at det i 2018 ikke er tilladt at hjemtage havbars fra Nordsøen syd for Hanstholm. Danmarks Sportsfiskerforbund arbejder dog for at få genindført den tidligere EU-regulering fra 2017, som tillod hjemtagning af en enkelt havbars også syd for Hanstholm.
I dag må man gerne hjemtage havbars fanget nord for Hanstholm, hvis fisken er over mindstemålet på 42 cm. Danmarks Sportsfiskerforbund opfordrer imidlertid til at begrænse hjemtagning, da fisken er truet.


Einerseits ist das die Aussage des offiziellen Organs des dänischen Sportfischerverbandes, der normalerweise weiß was er sagt/schreibt aber bisher war eben mein Kenntnisstand, dass das Fangverbot in der ganzen EU gilt. Andererseits stehen da Deine beiden Links (Danke dafür!) die auf der Karte in Link 1 (Zone IVb-> Verbot, Zone IVa-> Erlaubt) bzw. bei Link 2 dies mit der Aussage

"Fredningstider:
Havbars: 1. januar - 1. januar (I saltvand) (ICES afsnit IV b (i Nordsøen syd for Hanstholm) I rekreativt fiskeri, også fra kysten, er det kun tilladt at drive catch and release-fiskeri efter havbars.Det er forbudt at beholde om bord, flytte, omlade eller lande havbars fanget i nævnte område.)
" die Entnahme in Zone IVa erlauben...wozu die Küste nördlich von Hanstholm gehört.#6

Gruß
MeFo-Schreck
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben