Regeln BW und Fischen Binau

Djschlod1

New Member
Hallo

Wollte mal fragen weil ich nächstes Jahr im auf den Zeltplatz (Fortuna-Camping) in Urlaub möchte. Das man dort gut angeln kann hat da jemand ein paar tips? Wels, Karpfen oder was auch immer?
Und da ich aus RLP komme habe ich auch wenig Ahnung wie das genau ist BW mit den Regeln. Vielleicht gibt es da auch noch ein paar tips.
Und welcher Abschnitt ist das genau ?

Danke im Voraus
Djschlod
 

Taxidermist

Well-Known Member
Vielleicht gibt es da auch noch ein paar tips.
Und welcher Abschnitt ist das genau ?
Das müsste der Abschnitt 3 sein.
Wenn du rechtzeitig auf dem Campingplatz einen Platz am Wasser reservierst, kannst du auch direkt vorm Wohnwagen/Zelt dort Angeln.
Ich würde aber darauf hinweisen, dass du dort Angeln willst!
Touristisch gibt es in der Gegend auch einiges zu sehen, wie z.B. die Stauferstadt Bad Wimpfen, oder die Burg Gutenberg mit ihrer Greifvogelschau, sowie Hirschhorn (gehobene Gastronomie, auf der Burg) und Eberbach die Altstadt.
Ich weise darauf hin, weil nur zum Angeln würde ich mir andere Ziele suchen?
Selbst wohne ich nicht weit weg, aber zum Angeln fahre ich in Richtung Rhein, so wie auch alle anderen mir bekannten Angler!
Natürlich hast du am Neckar immer die Chance auf einen Waller, auch auf Kapitale!
Und früher war auch genau diese Neckarstrecke für kapitale Karpfen berüchtigt.
"Big Ben" sollte vielleicht ein Begriff sein, der Rüssler wurde wohl regelmäßig am Kraftwerksauslauf Obrigheim gefangen.Tja, bis der Koiherpes kam.
Mit Sicherheit wurde aber inzwischen nach besetzt.
Wie der Bestand heute aussieht, weiß ich allerdings nicht?
Aber egal auf was du gehst, musst du erst mal an den Grundeln vorbei angeln, oder diese z.B. auf Waller oder Zander gleich als Köder einsetzen.
Erschwerend kommt noch das BW-Nachtangelverbot hinzu.

Warum die Fischbestände im Vergleich zu früher auf ca. 10% zurück gegangen sind, kannst du hier nachlesen:
https://www.lfvbw.de/images/beitraege/Projekte/Bericht_Mittlerer_Neckar_VFG_2012.pdf
In Kurzform; der Fluss ist heute zu sauber, hat also nur wenig Nährstoffe, auch die Staustufen sind nicht gerade fischfreundlich!

Wenn es denn mit den Fischen im Neckar nicht klappen sollte, hier:
https://www.forellenteichanlage.de/anglerinfo.php

Des Weiteren das nächste Angelgeschäft, dürfte auch für Auskünfte taugen:
http://www.angelsport-zoeller.de/SAM/impressum.htm

Für weitere Infos würde ich aber mal selbst "Angeln Binau" bei Google eingeben.
Dort kommst du auch auf das Forum der Neckarangler.

Jürgen
 

Djschlod1

New Member
Danke schön mal für die vielen tips.
Jetzt habe ich aber eine neugierige Frage. Du fährst oft an den Rhein und wo hin (ich bin aus der Nähe von Wörth) Gibt es da auch Campingplätze wo so nah am Wasser sind ? Wenn ja wo, den ich fahre meist mit meiner Familie Frau, 2 Kinder und einem Hund.


Mit freundlichen Grüßen
Djschlod
 

Taxidermist

Well-Known Member
Du fährst oft an den Rhein und wo hin (ich bin aus der Nähe von Wörth) Gibt es da auch Campingplätze wo so nah am Wasser sind
Ich befische ab und zu mal die Bruhrain Strecke, mit Tageskarten, früher mit Jahreskarte.
https://www.lfvbw.de/fischerei/angeln-in-verbandsgewaessern
Und dann nur mit der Spinnrute, auf Waller und Zander.
Allerdings gehe ich heute fast nur noch im Vereinsgewässer, einem großen Baggersee, meinem Hobby nach.
Am Rhein selbst kenne ich keinen Campingplatz.

Jürgen
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben