Insel Leka

 


Die Insel Leka gehört zur Region Namdalen und ist die nördlichste Gemeinde von Nord-Trøndelag. Die Natur- und Bergformationen sind auf der Insel einmalig wegen der rötlichen Serpentin-Berge. Das Serpentingestein ist 10.000 Jahre alt und zählt zu Norwegens jüngsten Gebirgsarten. Der Lekafjorden bittet sehr gute Angelmöglichkeiten und eine große Vielfalt an Fisch: Dorsch, Pollack, Köhler, Rotbarsch, Leng, Lumb und sogar Heilbutt.

Sonia Kempa
Veröffentlicht:
13. Dezember 2018
Seitenaufrufe:
273

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden