Insel Leka

 


Die Insel Leka gehört zur Region Namdalen und ist die nördlichste Gemeinde von Nord-Trøndelag. Die Natur- und Bergformationen sind auf der Insel einmalig wegen der rötlichen Serpentin-Berge. Das Serpentingestein ist 10.000 Jahre alt und zählt zu Norwegens jüngsten Gebirgsarten. Der Lekafjorden bittet sehr gute Angelmöglichkeiten und eine große Vielfalt an Fisch: Dorsch, Pollack, Köhler, Rotbarsch, Leng, Lumb und sogar Heilbutt.

Sonia Kempa
  • Veröffentlicht
    13. Dezember 2018
  • Seitenaufrufe
    315
Oben