bußgeldkatalog, fotoboxen, tunnelübersicht und maut in N

Jirko

kveite jeger

vaaberg

Member
AW: bußgeldkatalog, fotoboxen, tunnelübersicht und maut in N

Neuerungen

Quelle: Troender-Avisa vom 27.Juli

Im wesentlichen sind die Geldstrafen geblieben, hinzu kommen beschlagnahme des Führerschein und Gefängnistrafen bei gravierenden Übertretungen.

Wer z.B. 76 Km/h statt max 50 fährt = Lappen weg.
96-100 = Knast .|peinlich
Zeitung liegt mir vor.

Im übrigen werden die Fotoboxen von derzeit 350 bis 2009 auf 600 aufgestockt und zwar mit digitalem Innenleben, sodass mehr Fotos gemacht werden können und diese sofort weitergeleitet werden.
Im übrigen wird im Sommer verstärkt mit mobilen Geräten gearbeitet.

Bei meiner Heimfahrt standen an der RV3 verteilt 3 mobis !

Schwerpunkt war wieder Tynset.
 

vaaberg

Member
AW: bußgeldkatalog, fotoboxen, tunnelübersicht und maut in N

Nachtrag:
eingenommen wurden im vergangenen Jahr insgesamt 190,9 Mill. Kronen ! Und das nur aus Geschw.Übertretungen.
 

Frieder

"Der" Norwegenfan
AW: bußgeldkatalog, fotoboxen, tunnelübersicht und maut in N

Hallo Boardies,
im Juni letzten Jahres waren wir in Norwegen.
Am 6.6.07 gegen 08.00 Uhr sollte die Fähre ablegen.
Gestern am 26. Jan.08 bekam ich Post von der "Kristiansand Bompengeselskap".
Der Inhalt: Ein Verwarngeldbescheid #qüber 40,92 € mit einem Foto (Frontansicht im Bereich des Nummernschildes).
Mir wurde darin vorgeworfen die Mautstelle in Kristiansand Falconbridg am 06.06.07 07:36 Uhr ohne Abo und Sender überfahren zu haben.
Ist ja soweit auch alles richtig, nur....... ich habe dort noch nie bezahlt.#c
Der Fähranleger ist vielleicht 500 bis 1000 m hinter der Mautstelle.
Wieso verlangen die für die paar Meter noch eine Gebühr?;+
Wenn ich auf der Straße Richtung Oslo weiterfahren würde, ist das auch ok.
Lege ich Einspruch ein und bezahle die Gebühr nicht, könnte es passieren, daß mir zukünftig die Einreise verweigert wird.:c

Nun meine Fragen: Gibt es Boardies, die auch in diese Falle getappt sind und einen Verwarngeldbescheid erhalten haben ?
Wie kann man ohne Gebühren zur Fähre gelangen ?;+

Über viele hilfreiche Antworten würde ich mich sehr freuen.
Mit den besten Grüßen
Frieder
 

Kunze

vi lærer videre norsk
AW: bußgeldkatalog, fotoboxen, tunnelübersicht und maut in N

Hallo Frieder!

Ich kenne nicht den Verlauf der Straßen und ob man, wenn man zur Fähre will

die Maut umgehen kann, aber das ist schon einigen Boardies passiert.

Vielen davon im Bereich Mautring Oslo.

In Kristiansand wären 10 NOK fällig gewesen.

Umso ärgerlicher.

Kenne die Station nicht, muß noch ziehmlich neu sein... #h

PS: Ich persönlich würde zahlen...
 

Andreas 25

Active Member
AW: bußgeldkatalog, fotoboxen, tunnelübersicht und maut in N

Kristiansand bin ich auch stark am zweifeln was da los ist.
Denn als wir beim ersten mal von Kristiansand gefahren sind haben wir auch nicht gezahlt, das war auch OK so, denn es gab eine Spur die ging zum Fähranleger und man musste nicht zahlen.
Beim nächsten mal wo wir über Kristiansand gefahren sind, haben wir gezahlt denn irgendwie konnten wir die bestimmte Spur nicht finden.
Ich bin auch noch immer am Überlegen ob die was umgeändert haben oder ob wir die Spur einfach nicht mehr gefunden haben.
Man muss durch die Station und biegt direkt danach ab.
Ist halt mal so. Bin mir aber ziemlich sicher das es die Spur nicht mehr gibt, auf der Seite der Mautstation steht auch nichts.

Allerdings ist es deutlich das es keine Gratis-Spur gibt und das nutzen der AutoPass Spur ist nun halt mal verboten und die 10 Kronen sind ja nun wirklich nicht viel.
Von daher einfach eingestehen das es ein Fehler war.

Verweigern wird dir die Einreise niemand - geht ja nicht - aber du wirst beim nächsten mal ordentlich blechen können, dagegen sind die 40€ noch akzeptabel.
Ich würde zahlen. #h
 

mab75

Member
AW: bußgeldkatalog, fotoboxen, tunnelübersicht und maut in N

Moin Frieder,

bin im letzten Jahr auch von diesem Bescheid überrascht worden. Wir hatten dummerweise kein Kleingeld mehr dabei und da es bereits recht spät war auch keine Wechselmöglichkeit. So blieb uns nur AutoPass. Habe selbst über die Spitzenrechnung gestaunt aber dennoch bezahlt. Ich denke streiten hilft da nicht viel.
#c
Greedz Maik
 

Ingvar

Member
AW: bußgeldkatalog, fotoboxen, tunnelübersicht und maut in N

Hallo,
ich muss erst im März von Kristiansand E39 Richtung Bergen und dann wieder zurück fahren. Heisst müssen auch diese Stelle und auch viele anderen Mautstellen passieren.
Eine Frage hab ich: was ist AutoPass? Brauche ich es unbedingt (wenn ja, wo bekomme ich es). Oder ich kann an allen Mautstellen an der Kasse mit Scheinen zahlen?
Grüß Ingvar
 

snofla

langejäger@
AW: bußgeldkatalog, fotoboxen, tunnelübersicht und maut in N

@Ingvar

Autopass ist ein Automatisches Bezahlungssystem, bei dem man einen elektronischen Chip im Auto hat. Bei der Fahrspur mit dem Schild MYNT (Münzen) sind Automaten mit Fangkörben aufgestellt, in die man den abgezählten Mautbetrag direkt einwerfen kann,deswegen immer Kleingeld passend haben.

Quelle:http://www.trolljenta.net/

Mit Scheinen kannst du nur an den Kassenhäuschen bezahlen


Viele nützliche infos in Sachen Verkehr bekommste von Trolljentas Seite

hab dort gerad gelesen das es seit März 2007 Pflicht ist eine Reflexweste mitzuführen im PKW....
 

mab75

Member
AW: bußgeldkatalog, fotoboxen, tunnelübersicht und maut in N

Nee, übersehen kann man die eigentlich nicht und die Rechnung von AutoPass auch nicht :q. Aber jetzt mal im Ernst. Versuche soviel wie möglich Kleingeld auf der Fähre zu tauschen, dann wird die Anfahrt auch wesentlich günstiger.

Greedz Maik
 

Andreas 25

Active Member
AW: bußgeldkatalog, fotoboxen, tunnelübersicht und maut in N

...aber das ist schon einigen Boardies passiert.

Vielen davon im Bereich Mautring Oslo.
An dieser Stelle ein Info.
Ab 02.02.2008 wird der Mautring Oslo vollständig automatisiert, das heißt es gibt keine Spur zum Bezahlen mehr.
Die Bezahlen erfolgt wenn man kein AutoPass hat an den Esso Tankstellen oder per Rechnung (zu einen normalen Preis).
Da die Rechnung nach Deutschland meist aber zu teuer ist werden wir ab sofort jedoch wohl gratis durchfahren können, entseiden es kommt noch eine Sonderregelung für Touristen.
Desweiteren wird im laufe des Jahres die Maut von 20 auf 25 Kronen angehoben - für uns dann aber höchstwahrscheinlich uninteressant.

Mehr Infos gibts HIER

Ist dann wie in Bergen, dort gibt es auch keine Zahlspuren mehr.
Eigentlich eine gute Nachricht. Also bitte nicht wundern wenn ihr dies Jahr anreist.
 

Frieder

"Der" Norwegenfan
AW: bußgeldkatalog, fotoboxen, tunnelübersicht und maut in N

Vielen Dank an alle, die sich hier beteiligt haben.
Habe mich schweren Herzens |gr:von den 40 Euronen getrennt und sie bezahlt.
Ich finde nur, daß es sich hier in Kristiansand um reine Abzocke|evil: handelt, für 1000 m noch Geld zu kassieren.
Ab 11. Mai bin ich wieder vor Ort. Mal schauen, was mich diesmal erwartet ;+????!!!

Viele Grüße
Frieder
 

Jirko

kveite jeger
AW: bußgeldkatalog, fotoboxen, tunnelübersicht und maut in N

nabend frieder #h

die euro 40 beziehen sich nicht nur auf die restliche fahrstecke, sondern auch schon auf die bereits gefahrene... #h
 
AW: bußgeldkatalog, fotoboxen, tunnelübersicht und maut in N

Tja das Mautsystem in Norge...????
Bisher war es so, dass Auslaender zwar eine Mahnung zugeschickt bekamen, wohl ueber ein Buero aus England. Wer diese ncht bezahlt hat beakm aber meines Wissens nach keine Probleme. Habe selber einige Tickets verweigert aber das geht wohl nicht mehr. Solche Vergehen koennen nun dank neuer Vertraege auch im Ausland eingetrieben werden!!!! Das hat sich wohl erst im Winter geaendert. Also mein Tip fuer alle die nach Norwegen fahren absolut die Mautstellen bezahlen und die Belege mitnhemen!!!! Oft genug wird eine Rechnung geschickt und man hatte dennoch bezahlt aufgrund von Fehlern im System.
Und natuerlich die Geschwindigkeitsbeschraenungen!!
Ich wohne hier aber Ihr seid auf Urlaub - also geniesst die Fahrt!
 

vaaberg

Member
AW: bußgeldkatalog, fotoboxen, tunnelübersicht und maut in N

|krach:

Ja,ja das Dauerthema Bompenge.

... und dann gibt es auch noch Automaten an denen man mit der Kreditkarte bezahlen kann.

Namsos hat ne neue Brücke bekommen(2006) und nen Tunnel (2006) um das Wohngebiet West zu umfahren. Drei Mautstellen mit Abbo und Pengeautomat. Anfangs 13 NOK seit vorigem Jahr 15 NOK. Grund der Erhöhung: Da die genannten Massnahmen ausschliesslich von der Stadt bzw. Kommune gebaut wurden, musste ne Finazierung her, der Schuldenabbau erfolgt über die Maut. Man hatte neu gerechnet und festgestellt, das durch das andere Verhalten der Verkehrsteilnehmer eine andere Finanzierung günstiger ist. 15 NOK statt 13 NOK bedeutet eine wesentliche Verkürzung des Schuldenabbaus.

Wer viel in Norge unterwegs ist lohnt ein Abbo.
Schon deshalb weil man viel Zeit spart und keine NOK´s in Hartgeld mit schleppen muss.

Ca. 30% Rabatt und wer auch noch nen Behindertenausweis hat zahlt garnichts. Meine Holde hat nen Ausweis und das reichte für die Befreiung. So bekomme ich jedes Jahr im Okt./Nov. eine Rechnung und bezahle nur die Mautstellen für die ich nicht befreit bin, dazu wird der Chip in meinem Auto zur Registrierung benutzt. Das heisst ich zahl in Norge nur für Maut auf Privatwegen(z.b. Koppang-Lillehammer) bar, alle anderen kommen auf mein Konto und am Jahresende wird abgerechnet.

Das ging alles recht unkompliziert und schnell, aber von der Abrechnungsstelle die IBAN und BIC zu bekommen war schon etwas nervenzerfetzend. Ein Anruf und ich hatte die richtige
"Kontordame" am Rohr, sie ein bischen deutsch -ich ein bischen norsk und alles palleti.
#6:vik:
 
Zuletzt bearbeitet:

Andreas 25

Active Member
AW: bußgeldkatalog, fotoboxen, tunnelübersicht und maut in N

Da ja einige die Mautstationen auf Ihrer Strecke vorab genau planen und auch versuchen ausreichen Kleingeld auf der Fähre zu besorgen, habe ich mal die Mautübersicht aktualisiert.
Denn immerhin gibt es auch 2008 wieder 3 neue Maustationen und auch 7 bei denen man ein paar mehr Kronen dabei haben muss.
 

Blenni

Nr. 1134
AW: bußgeldkatalog, fotoboxen, tunnelübersicht und maut in N

Ich glaube, Öre-Münzen werden an den Bezahl-Schüsseln nicht oder nicht überall akzeptiert.
Gruß Blenni
 

Skogsoyfan

New Member
AW: bußgeldkatalog, fotoboxen, tunnelübersicht und maut in N

Hallo Vaaberg, bin als Inhaber eines Schwerbehindertenausweises auch hin und wieder In Norwegen unterwegs.Wie funktioniert das genau mit dem kosten losen Abbo ?

Gruß Skogsoyfan
|krach:

Ja,ja das Dauerthema Bompenge.

... und dann gibt es auch noch Automaten an denen man mit der Kreditkarte bezahlen kann.

Namsos hat ne neue Brücke bekommen(2006) und nen Tunnel (2006) um das Wohngebiet West zu umfahren. Drei Mautstellen mit Abbo und Pengeautomat. Anfangs 13 NOK seit vorigem Jahr 15 NOK. Grund der Erhöhung: Da die genannten Massnahmen ausschliesslich von der Stadt bzw. Kommune gebaut wurden, musste ne Finazierung her, der Schuldenabbau erfolgt über die Maut. Man hatte neu gerechnet und festgestellt, das durch das andere Verhalten der Verkehrsteilnehmer eine andere Finanzierung günstiger ist. 15 NOK statt 13 NOK bedeutet eine wesentliche Verkürzung des Schuldenabbaus.

Wer viel in Norge unterwegs ist lohnt ein Abbo.
Schon deshalb weil man viel Zeit spart und keine NOK´s in Hartgeld mit schleppen muss.

Ca. 30% Rabatt und wer auch noch nen Behindertenausweis hat zahlt garnichts. Meine Holde hat nen Ausweis und das reichte für die Befreiung. So bekomme ich jedes Jahr im Okt./Nov. eine Rechnung und bezahle nur die Mautstellen für die ich nicht befreit bin, dazu wird der Chip in meinem Auto zur Registrierung benutzt. Das heisst ich zahl in Norge nur für Maut auf Privatwegen(z.b. Koppang-Lillehammer) bar, alle anderen kommen auf mein Konto und am Jahresende wird abgerechnet.

Das ging alles recht unkompliziert und schnell, aber von der Abrechnungsstelle die IBAN und BIC zu bekommen war schon etwas nervenzerfetzend. Ein Anruf und ich hatte die richtige
"Kontordame" am Rohr, sie ein bischen deutsch -ich ein bischen norsk und alles palleti.#6:vik:
 
Oben