Der Wels und sein Geschmack ?

FischesserPeter

New Member
1. schmeckt ein in China gefangener Wels anders als einer aus den USA oder Europa?

2. esst Ihr den Wels falls Ihr einen aus dem Wasser holt?

Wie ihr wisst bin ich noch in China und war sehr positiv überrascht über den guten Geschmack vom Wels. Der Fisch hat wenig Gräten was für mich von Vorteil ist und zartes Fleisch.
Hier geht man in ein Restaurant kann sich den lebenden Fisch aussuchen und dann gibt es den 20 Minuten später auf dem Teller / Schüssel.
Ich habe das ein paar Freunden gesendet mit dem Wels und die meisten lehnen ab der sein zu modrig. Kann ich nicht feststellen und habe da er mir gut schmeckt gleich 3 mal jetzt Wels gegessen

Geschätzte Größe jeweils zwischen 60 und 80 cm.
 

Thomas9904

Well-Known Member
AW: Der Wels und sein Geschmack ?

Geschmack ist immer mit abhängig vom Gewässer.

Wels ist nicht gleich Wels (vom amerikanischen Catfisch über unseren Waller bis zu den zig Wallerarten in Asien oder im Amazonas, das sind ganz unterschiedliche Arten aus unterschiedlichen Gewässern mit unterschiedlicher Lebensart und unterschiedlichem Geschmack).

Wenns Dir die kleine Chinawaller schmecken: ALLES GUT!
 

Meeresfrüchtchen

Wurmhäkelerin
AW: Der Wels und sein Geschmack ?

Unsere europäischen Welse schmecken mir ausgezeichnet geräuchert oder gebraten als paniertes Filet. Die Fleischkonsistenz ist schmeichelnd und geschmacklich bin ich manchmal unschlüssig, ob Wels oder Aal meine Nummer eins ist.
 

Fischkopp 1961

Well-Known Member
AW: Der Wels und sein Geschmack ?

Er ja und sogar richtig.
Aber Du wohl nicht.;)
 
Oben