Gravad Lachs nach Schubeck

Steff-Peff

Fliegenwedler
Hallo zusammen,
gestern habe ich 2 Stücke von nem Lachsfilet nach Schubeck behandelt und vakuumiert. Dürfen nun so 3-4 Tage ziehen, bevor der große Moment der Verkostung kommt.
Bin schon sehr gespannt, da ich die Lachsseiten normal räuchere, sie dieses mal aber nur bebeizt werden sollen :cool:
So long
Steff

20191218_202006.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

ralle

Leichtangler
Teammitglied
Wenns dann so schmeckt wie es jetzt aussieht, wirds ein Gaumenschmaus.
 

Steff-Peff

Fliegenwedler
Das hoffe ich ab154, da ich ja normal nicht "nur" beize.
Aber allein schon der Duft der Kräuter, Orangen- Zitronenschale und Gewürze lässt ein brauchbares Ergebnis erwarten.
 

Steff-Peff

Fliegenwedler
Norwegischer Zuchtlachs. Ich hole ihn mit Vorbestellung an der Frischfischtheke bei Selgros. Ist dann immer am Tag frisch angelieferte Ware.
War die letzten Wochen sehr günstig. Qualität Trim D für 12€ netto das KG. Normal waren es vor Weihnachten immer um die 20€.
 

banzinator

Großfischangler ;)
Kann man da theoretisch auch die frischen Lachshälften aus dem Discounter nehmen, hat das schonmal jemand probiert?
Oder bekomme ich da Probleme mit der Frische?
 

ralle

Leichtangler
Teammitglied
Kann man da theoretisch auch die frischen Lachshälften aus dem Discounter nehmen, hat das schonmal jemand probiert?
Oder bekomme ich da Probleme mit der Frische?
Kannst du auch nehmen - habe ich bis jetzt keinen schlechten Erfahrungen gemacht !
 

Steff-Peff

Fliegenwedler
Hallo Nelearts,
das trifft´s fast ganz genau. Ich hatte auch gegoogelt, aber dieses hatte ich nicht gefunden.
Danke thumbsup , dass Du den Link hier bereit stellst. Wahrscheinlich war das Rezept, das ich bekommen hatte, auch schon nicht mehr original :)

Ich habe es für mich etwas abgeändert.

Für ein 400-500 Gr schweres Filetstück nehme ich
70 Gr (Meer-)Salz
70 Gr brauner Zucker (auf jeden Fall 1:1)
2 Bund kleingehackten Dill
1 Bund kleingehackte Petersilie
Schalenabrieb einer halben Bioorange
Schalenabrieb einer halben Biolimette , oder -zitrone
1 Teel Senfkörnern (leicht gemörstert)
1 Teel Korianderkörner (leicht gemörstert)
1 Teel Pfefferkörner (gemörster)
aber KEINE Wacholderbeeren

Zuerst gebe ich leicht deckend eine Mischung aus Salz & Zucker & Pfeffer- & Senf- & Korianderkörnern auf die oben liegende Fleischseite (und nichts unter das Filet),
dann verteile ich deckend den Mix aus kleingehacktem Dill & Petersilie & Orangen- & Zitronenschale auf oberen Mischung.

Weitere Gewürze und Kräuter kann natürlich jeder hinzufügen.

Dann einvacuumieren und 4 Tage unter gelegentlichem Drehen reifen lassen. Das Ergebnis sieht man hier: https://www.anglerboard.de/threads/was-habt-ihr-leckeres-gekocht.285760/post-4992103

... guten Apettit !
 

Nelearts

Gelassener Genießer
Hallo Steff-Peff,
nichts zu danken! Bin halt, wie im Profil schon genannt, "gelassener Genießer", besonders in kulinarischer Hinsicht!
Und vielen Dank für den Hinweis, dass Kollege Alfons da mal wieder etwas kreiert hat was anscheinend "ankommt".
Grüsse, Nelearts
 

Wollebre

Well-Known Member
Die folgenden Zutaten lass ich alle weg. Möchte noch den echten Fischgeschmack erhalten.


Schalenabrieb einer halben Bioorange
Schalenabrieb einer halben Biolimette , oder -zitrone
1 Teel Senfkörnern (leicht gemörstert)
1 Teel Korianderkörner (leicht gemörstert)
1 Teel Pfefferkörner (gemörster)
KEINE Wacholderbeeren
 

Mr. Sprock

Ich mag Binden und Affen
Für so eine kleine Menge Essen eine so große Menge Kunststoffmüll verursachen.
Geht das nicht komplett ohne Kunststoffmüll?
Ich denke schon.
 
Themenersteller Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
J Rezepte 15
M Rezepte 22
M Rezepte 0
MichaelB Rezepte 13
MichaelB Rezepte 21
Oben