Mein perfektes Brandungsdreibein

Keyless

Member
AW: Mein perfektes Brandungsdreibein

Hi Tino,
sehr schick und durchdacht-die Lösung mit den Schwingspitzen gefällt mir:m.
Was sind das für Rutenaufnahmen oben/wo kann man diese eventuell erwerben?
Gruss Ulf
 

Tino

Active Member
AW: Mein perfektes Brandungsdreibein

Die Schwingspitzen sind nicht von mir.
Das hab ich bei jemandem gesehen und auch bei ihm komplett gekauft.

Die Rutenauflagen bekommst du im Breakaway Shop in England.
 

Keyless

Member
AW: Mein perfektes Brandungsdreibein

Ist aber ne clevere Konstruktion mit den Schwingspitzen, wäre nur für mich zu viel Gedöns am Dreibein-aber jeder wie er mag.
Danke für den Shopnamen, habe gleich mal geordert:m.
Gruss Ulf
 

Tino

Active Member
AW: Mein perfektes Brandungsdreibein

Meinst du die Mittelstrebe für die Köderei?

Die kannst du in einem Stück abnehmen und ins Auto damit.

Ich will mich nicht mehr bücken müssen,ü50 :q
 

Tino

Active Member
AW: Mein perfektes Brandungsdreibein

Mein lieber Schwan, da haste Dich aber richtig reingehängt.

Gerade von mir als Nichthandwerker vollschder Reschbeggd!!!!
Danke Thomas

Reingehängt nun nicht,sollte so bequem für mich sein wie es nur geht und dazu gut aussehen.
Beides macht es jetzt für mich.

Das kann JEDER NACHBAUEN.

Für sich und seinen Bedürfnissen optimal angepasst.
 

Tino

Active Member
AW: Mein perfektes Brandungsdreibein

Ich habe hier ja auch schon Tipps bekommen.

Da stell ich das gerne rein.
Vielleicht baut es sich ja der ein oder andere auch um und hat vielleicht ne Anregung.
 

degl

Well-Known Member
AW: Mein perfektes Brandungsdreibein

Hallo Tino,

sieht ja echt Klasse aus das Teil und die "Schwingspitzen" an der Seite ersparen die Stippen.......#6

Echt cool..........

gruß degl
 

mahoe

Member
AW: Mein perfektes Brandungsdreibein

Hallo Tino
das Teil ist genial, hab selber schon versucht das Dreibein zu verbessern aber auf so eine Idee mit den Bißanzeigern bin ich nicht gekommem. Danke für die Anregung.
Gruß Mario
 

Tino

Active Member
AW: Mein perfektes Brandungsdreibein

Nochmals

Dieser Bissanzeiger ist NICHT VON MIR.

Ich sah ihn im Fratzenbuch und bekam den Namen des Besitzers raus.
Den kontaktierte ich und bestellte einen bei ihm.

Trotzdem ist der absolut genial.
 

44869

Member
AW: Mein perfektes Brandungsdreibein

magst du uns die kontaktdaten des 'herstellers' des bissanzeigers nennen - schliesslich soll es noch menschen ohne facebook account geben. danke.
 

Tino

Active Member
AW: Mein perfektes Brandungsdreibein

Ohne das Fratzenbuch gehts leider nicht.

Ist ja ein Privatmann,KEIN Shop.
 

Heilbutt

Endlich : Die Ehe für Aale
AW: Mein perfektes Brandungsdreibein

Hallo Tino,
sieht echt klasse aus!#6

Das mit den Bissanzeigern toppt das Ganze noch!

Verstehe ich richtig: "unbelastet" stehen die beiden "Antennen"
gerade nach links und rechts ab!?!?!|kopfkrat

Richtig genial, denn mir gefallen die dazwischen stehenden Stippruten genau so wenig wie Knicklichthalter an den Rutenspitzen. das hier ist optimal!!!

Und ich muß gleich mal überlegen:
Wir haben vor ein oder zwei Jahren mal nen alten Lenkdrachen weggeschmissen, da waren ganz dünne top-elastische Carbonstäbe drin, die ich glaube aufgehoben zu haben... :m

BTW:
Ich hab mir vor einiger Zeit auch "mein perfektes Brandungsdreibein" selbst gebaut.
(Wie ich jetzt feststelle aber noch nicht ganz perfekt!:q)
Das ist aus V4A- und Titan-Rohren (ich hab sowas auf Arbeit).
Machts dir was aus wenn ich bei Gelegenheit hier ein paar Fotos mit dranhänge, oder soll ich nen eigenen oder anderen Trööt dafür suchen...

Gruß

Holger
 

Tino

Active Member
AW: Mein perfektes Brandungsdreibein

Gerne Holger kannst du dein gebautes hier reinstellen.

Bin schon neugierig...

Wie du gut erkannt hast,kann man den Bissanzeiger leicht selbst nachbauen.
So wie du es vermutest ist es auch,die stehen einfach links und rechts waagerecht ab.
Werden dann nach oben gebogen und in die Schnur eingehängt.

feddich
 

derbroesel

New Member
AW: Mein perfektes Brandungsdreibein

Hallo Tino
Auch wenn ich mich mit dieser Frage lecherlich mache
Ich bin ja ein bischen doof
aber wie erkenne ich an deinen bisanzeigern
wann was beist ? ICH KANN MIR DAS BEIM BESTEN WILLEN NICHT VORSTELLEN

LG Werner
 
Zuletzt bearbeitet:

Tino

Active Member
AW: Mein perfektes Brandungsdreibein

Hallo Werner

Der Fisch nimmt den Köder und zieht an der Schnur,dadurch wackelt die Spitze des Bissanzeigers der in der Schnur hängt.

Alles klar Werner???
 
Oben