metallischer Geschmack beim Räuchern mit TRO?

racoon

Wegm*o*derierter
AW: metallischer Geschmack beim Räuchern mit TRO?

Welches Brennmittel hattest Du im Einsatz ?
 

yukonjack

Well-Known Member
AW: metallischer Geschmack beim Räuchern mit TRO?

Hallo,

verstehe ich jetzt nicht. Ich räuchere in diesen "Büchsen" seit ca. 50 Jahren (nur für Aale habe ich einen anderen) hauptsächlich Forellen, hatte dabei noch nie Probleme, ausser einmal, als ich zusätzlich Forellen im Aal-Räucherofen räucherte.
Die "Mitesser" bestätigen mir jedesmal, noch nie so gute, geräucherte Forellen gegessen zu haben.

Petri Heil

Lajos
ich komme mit den Brennern nicht so klar, brauch ich eigtl. auch nicht, hab noch nen schönen Eigenbauofen.
Ich will den Tro ja nicht schlechtreden aber für mich is das nix.
 

oberfranke

Active Member
AW: metallischer Geschmack beim Räuchern mit TRO?

Ich tippe mal auf minderwertiges Metall beim TRO, das durch die Brennpaste überhitzt ist und dadurch ausgaste.
Hau das Ding in die Tonne.
 

fischbär

Active Member
AW: metallischer Geschmack beim Räuchern mit TRO?

Einfach mal testen ob das Problem reproduzierbar ist. Vielleicht war ja was mit dem Fisch! Bin mit meinem TRO ebenfalls völlig zufrieden. Nicht jeder hat nen Garten.
 
F

Franky

Guest
AW: metallischer Geschmack beim Räuchern mit TRO?

Moinsen...
Ich hab gerade das Glück, mit einem Dreiviertelmetallurgen ;) und meinem Räucherlehrmeister zusammenhocken zu können. Ergebnis: Metallentgasung ist bei den Temperaturen, die so ein Pasten- oder Spritbrenner bringt, absolut ausgeschlossen.
Wir haben da einen ganz anderen Verdacht... Der Rost ist in der Regel eine Kuperlegierung, die mit einem Chromüberzug (meistens per Elektrolyse) versehen ist. Wenn diese Schicht beschädigt ist ("Mikrorisse") kommt die austretene salzige Flüssigkeit aus dem Fisch mit dem Kupfer in Verbindung. Darüber kann dieser seltsame metallische Geschmack im Fisch entstehen.
Aber ohne die Ausrüstung "in Natura" gesehen zu haben, bleibt das Spekulation.
Auf jeden Fall bleibt die Empfehlung, einen neuen TRO (oder gleich "richtigen" ;)) Ofen zuzulegen, erste Wahl.
Untergekommen ist meinem "Lehrmeister" auch schon viel "Blödsinn", aber metallischer Geschmack OHNE Alu-/Zinkwanne zum Einlegen definitiv nicht.
 

Broiler

Mefo-Junkie
AW: metallischer Geschmack beim Räuchern mit TRO?

Okay vielen Dank für die regen Gedanken. Ich werde jetzt mal einen anderen Ofen ordern und dann vergleichen wir das mal. Mir gefällt ja sehr dieses finnische Rohr. Nutzt das jemand hier? Ist zwar recht teuer aber elektrische Heizung finde ich schonmal cool. Allerdings seeeehr preisintensiv


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
F

Franky

Guest
AW: metallischer Geschmack beim Räuchern mit TRO?

Ein bitte was?
Egal... ;) Von elektrischen Heizungen halte ich nicht viel, wenn es um Räuchern oder Grillen geht. Im Zweifel schaltet ein Sicherheits-Thermostat das Ding ab, wenn es noch voll aufheizen soll. Nichts gegen Sicherheit, aber die z. T. max. 2 - 2,5 kW von so einer Heizung sind im Zweifel zu knapp bemessen, um gegen äusser Umwelteinflüsse (Wind ;)) gegenan zu kommen. Gasbrenner (ausreichend dimensioniert) oder offenes Feuer haben da definitiv bessere Leistung!
Ich habe mit einer 2,2 kW Heizung meines Elektrogrills (ja, war leider mal das einzig zugelassene "Gerät") mit Mühe und Not im Schuppen meinen TRO auf die notwendige Temperatur bekommen, da das blöde Sicherheitsthermostat permanent die Leistung runtergeregelt hat. Mein dusseliger Gaskocher (ebenfalls rund 2 - 2,2 kW) hat das wesentlich besser gepackt - und ließ sich dabei noch wesentlich besser regeln. Die Heizstäbe sind da doch eindeutig träger.
 

JottU

Fastallesverwerter
AW: metallischer Geschmack beim Räuchern mit TRO?

Also bei meinem Räucherschrank funktioniert es elektrisch einwandfrei. Gas auch top. Mit Holz hab ich wegen Temperaturregelung, Beschaffung und Trocknung nicht so gute Erfahrung.

Aber was bitte ist ein finnisches Rohr?;+
Google sagt mir nix.#c
 

Broiler

Mefo-Junkie
AW: metallischer Geschmack beim Räuchern mit TRO?

Es gibt einen Räucherofen namens Muurikka der aus Finnland kommt. Sieht interessant aus und wird auch sehr positiv bewertet im Allgemeinen. Müsst ihr mal googeln ist allerdings sehr teuer[emoji106][emoji6]


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 

JottU

Fastallesverwerter
AW: metallischer Geschmack beim Räuchern mit TRO?

Auch sehr nett. Als Themeneröffner/ Fragesteller auf andere Fragen mit "müsst ihr mal googeln" zu antworten, anstatt mal den Link reinzustellen.:(
 

Broiler

Mefo-Junkie
AW: metallischer Geschmack beim Räuchern mit TRO?

Das ist mit dem Handy etwas kompliziert, ich komm dem Wunsch gern nach, wenn ich wieder am Rechner sitze


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 

Broiler

Mefo-Junkie
AW: metallischer Geschmack beim Räuchern mit TRO?

Das Ding meine ich. Es nennt sich Muurikka. Davon gibt es so eine Grillpfanne und die bauen auch diese Räucheröfen, die wie eine Röhre aussehen und ich finde diese Variante eigentlich ausgesprochen interessant, weil äußere Witterungseinflüsse, wie Wind hier keinen Einfluß haben, weil die Wärmequelle sich innerhalb des Ofens befindet. Strom stinkt auch nicht, so können auch insofern keine Einflüsse auf den geschmack genommen werden.

 
Zuletzt bearbeitet:

Broiler

Mefo-Junkie
AW: metallischer Geschmack beim Räuchern mit TRO?

Irgendwie passiert hier nichts mehr - also dann nochmal die Frage: Hat das hier oben befindliche Teil jemand in Benutzung und kann dazu einiges sagen, also ob der doch hohe Preis in einem reellen Verhältnis zum Ergebnis steht, beispielsweise. Würde mich sehr freuen, weil nicht gern blind kaufen. Gruss Martin#h
 

Angler9999

nicht nur Angler
AW: metallischer Geschmack beim Räuchern mit TRO?

Seh ich genauso. Ein TRO ist schon gut.
 

Broiler

Mefo-Junkie
AW: metallischer Geschmack beim Räuchern mit TRO?

So, habe jetzt mal alle Ratschläge beherzigt und mit meinem Ofen gestern ein paar Heringe mit offenem Abzug geräuchert und sieheda - es schmeckte vorzüglich, scheint tatsächlich an zuviel Feuchtigkeit gelegen zu haben...
 
Oben