Spinnrolle

Hallo,

was würdet ihr mir für eine Rolle fürs Ultralight Spinnfischen mit einem Wurfgewicht von 1-11 Gramm empfehlen, sollte nicht zu teuer sein, aber was gescheites sollte es schon sein
 

Wallersen

Member
AW: Spinnrolle

Schau dich mal bei den Shimanskis in 1000er Größe um.
Exage, Aernos und Technium würden da wohl in deinen preisrahmen passen, sind alles zuverlässige Rollen.
 
AW: Spinnrolle

also am liebsten wärs mir wenn ich eine klasse rolle fürs ultralight als auch für spinnfischen mit 10-40 gr wg
 
AW: Spinnrolle

Klar das geht, ich tendiere da eher zu ner 10er geflochtenen, da ich aber auch meistens am Twitchen bin, oder mit Gummis fische.
 

paule79

Hänger 79
AW: Spinnrolle

Hi,
ich klink mich mal hier ein,da es ja generell um Spinnrolle geht.

Ich besitze eine Shimano Navi 4000 S,wo ich allerdings keine Beschreibung für habe,da Sie vom Trödelmarkt ist.

Auf dem Spulenkopf steht sc 89-h.
Ich würde da gerne eine Ersatzspule für haben.

Ich habe schon bei Google danach gesucht,allerdings sehen die Rollen meistens anders aus als meine.

Desweiteren wollte ich wissen,ob ich in die Schraubenöffnung,die auf dem Foto zu sehen ist Öl reinmachen kann,oder muss ich zuerst etwas säubern?

Welches Öl kann ich dafür verwenden?

Kann ich diese Rolle fürs Hechtfischen mit Ködern >40g auf Dauer verwenden?

P.S.
Kennt jemand diese Rolle/Preis,will wissen,ob ich zuviel bezahlt habe.
Wickelbild gefällt mir jedoch sehr.

Ci@o
 

Anhänge

AW: Spinnrolle

Hallo
Ich selber kenne die Rolle nicht, aber vielleicht kann ich dir preismäßig weiterhelfen, wenn sie das ist.
http://www.norwegen-angelforum.net/showthread.php/shimano_navi_4000_oder_5000-25913.html?t=25913

Ansonsten meine Shimano Power aero XT 10000 hat auch eine öffnung für Öl, es gibt da spizielles von Shimano, aber ich denke mal ein anderes tut es auch solange es nichts angreift.

Ich würde dir mal raten einen eigenen Thread für die Rolle zu öffnen, und den Rollenname auch gleich als Überschrift zu nutzen, da findet sich bestimmt jemand der sie kennt.
 

Franky D

Active Member
AW: Spinnrolle

also am liebsten wärs mir wenn ich eine klasse rolle fürs ultralight als auch für spinnfischen mit 10-40 gr wg

dann würde ich evtl die 2500er aernos nehmen fische sie selber geliefert wird sie mit zwei metall spulen somit kannst du für die jeweilige rute eine andere schnur fischen
 
AW: Spinnrolle

Ja ich steh noch zwischen der aernos und der stradic. kennst du beide? ich würd sie gern fürs ultraligt und normale auf zander und hecht
 

Mikey3110

Member
AW: Spinnrolle

Schau dir mal die 2500er Shimano Rarenium an oder 3000SF....
Bei der 3000er geht glaub ich nur weniger Schnur auf die Spule als bei der 2500er. Kann dir die Rolle zum Spinnen wärmstens empfehlen.
Stradic zum Spinnen (Hardbaits) kann lästig werden. Nutze meine Stradic nur zum Jiggen, wegen der größeren Übersetzung.
Die Rarenium ist meine absolute Lieblingsrolle und kommt idR mit 2 Spulen.
In Hinsicht auf Ci4 war ich erst skeptisch, aber mittlerweile total überzeugt von den Rollen.
Hab auch Spro Arc's in meiner Sammlung, die ich aber mittlerweile nur noch als Eisenschweine sehe... :)
 
AW: Spinnrolle

Also die Rarenium wirkt ja super aber 169 ist mir doch dann etwas viel

also würdest du sagen die Stradic ist net so das zum spinnen?
 

Franky D

Active Member
AW: Spinnrolle

die stradic hat eben eine sehr hohe übersetzung hatte auch mit ihr und eben der aernos geliebäugelt letztlich viel meine entscheidung auf die aernos bezüglich des preises und der übersetzung
 

Mikey3110

Member
AW: Spinnrolle

Also die Rarenium wirkt ja super aber 169 ist mir doch dann etwas viel

also würdest du sagen die Stradic ist net so das zum spinnen?
Guck mal ein wenig in den Shops die hier auch auf der Seite "Partner" verlinkt sind. Bei angel-domaene.de ist die Rarenium bspw. günstiger als die Stradic.
Meine die Rarenium liegt da so zwischen 125 und 130€.
Ab 130€ ist dort auch Versandkostenfrei.

Klar, kannst du auch die Stradic zum Spinnen nehmen... Musst halt nur ein wenig langsamer kurbeln.
Kommt drauf an, was du öfter machst...
Gehst du bspw. mehr auf Zander mit Gummi bietet sich die Stradic an...
Gehst du mehr mit der UL los oder auf Hecht, würde ich der Rarenium den Vorzug geben.
Beide Rollen sind sich sehr sehr ähnlich...
Ist eigentlich nur eine Entscheidung der eigenen Vorlieben bzw. des Einsatzschwerpunkts...
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben