Suche Spinnrute! Köder: GuFi; Zielfisch: Hecht/Zander/Barsch

fishwert

Member
Hallo liebe Spinnfischer,

suche eine passende GuFi-Spinnrute die ich zum Angeln auf Hecht/Zander/Barsch vom Boot aus einsetzen möchte.
Weitere Eckdaten dazu:
Größe der GuFi's die eingesetzt werden: sagen wir mal bis zu ca. 20-22cm
Angeln mit Stationärrolle+ Geflochtene.
Preis: bis ca. 90€

Ich habe, von der Länge her, an eine 2,40m Rute gedacht.

Aber sonst steh ich etwas ratlos hier und würde mich sehr bedanken wenn ihr mir den einen oder anderen konkreten Tipp geben könntet.

Viele Grüße
Dieter
 

Fischhaker

Werder Lebenslang grün-weiß!
AW: Suche Spinnrute! Köder: GuFi; Zielfisch: Hecht/Zander/Barsch

Schau mal bei Balzer. Ich habe eine 10-40g Spinnrute von Balzer allerdings eine 2,70er.
 

fishwert

Member
AW: Suche Spinnrute! Köder: GuFi; Zielfisch: Hecht/Zander/Barsch

Hab mir jetzt mal die
Garbolino Magister SW 240cm 20-80g
angeschaut.
Kennt die jemand und ist sie auch zu empfehlen als Gufi-Spinnrute?
Sollte natürlich schon eine härtere Rute sein!

Und ich denke eine 2,40m Rute ist auf dem Boot handlicher und führt auch zu einer leichteren Landung des Fisches bei als eine 2,70m...
 

kaizr

Member
AW: Suche Spinnrute! Köder: GuFi; Zielfisch: Hecht/Zander/Barsch

Hallo liebe Spinnfischer,

suche eine passende GuFi-Spinnrute die ich zum Angeln auf Hecht/Zander/Barsch vom Boot aus einsetzen möchte
Lässt sich meiner Meinung nach nicht kombinieren. Wenn du beim Barschangeln halbwegs Spaß haben möchtest brauchst du eine Rute mit 5-30g WG. Aber die werden dann sicherlich nicht das Rückgrat haben um einen Anschlag bei einem Zander oder Hecht durchführen zu können.

Und für Hecht und Zander liegts du dann entweder bei 30-60g WG oder aber 40-80g WG.

Wenn du das kombinieren willst mußt du def. Kompromisse eingehen.

Mfg Fabian
 

bobbl

Active Member
AW: Suche Spinnrute! Köder: GuFi; Zielfisch: Hecht/Zander/Barsch

DAM Calyber Big Lure.
Das wäre mein Tip!
Extrem starkes Rückrat, das trotzdem einigermaßen Flexibel ist.
Super Beringung und auch einigermaßen leicht.
Allerdings ist sie 2.90 m lang...
 

Perch

Member
AW: Suche Spinnrute! Köder: GuFi; Zielfisch: Hecht/Zander/Barsch

die berkley pulse...relativ leicht, schnelle aktion und dünner blank...bei 2.40m hat die bis 40g WG das müsste reichen
die hat ne tolle aktion und liegt bei etwa 90 euro...
 

Zanderjäger1969

Active Member
AW: Suche Spinnrute! Köder: GuFi; Zielfisch: Hecht/Zander/Barsch

Hallo
Versuchs doch mal mit einer Comoran Black Bull und dazu ne Silverado von Penn
 

schrauber78

angelnder Kaffeejunkie
AW: Suche Spinnrute! Köder: GuFi; Zielfisch: Hecht/Zander/Barsch

Sorry Leute, aber wenn ich heir so einige Antworten lese, dann frage ich mich, ob ihr überhaupt den Startpost lest!

Der TE will vom Boot mit GuFig bis 22 cm fischen!

Wie Kommt ihr dann auf sinnfreie Ideen, ihm zu einer Rute nit einem Wg. um die 40 Gramm zu raten?
Habt ihr schon mal nachgedacht, wie es der Rute ergeht, wenn der TE 70g++ Köfis damit aufwerfen will? Oder wie er die Köder richtig beschleunigen will, wenn sich die Rute bei jedem anjiggen bis zum Rollenhalter (übertrieben) durchbiegt???
 
O

oolfxxx

Guest
AW: Suche Spinnrute! Köder: GuFi; Zielfisch: Hecht/Zander/Barsch

Hey Leute, habt ihr euch schonmal gefragt was ein 20-22cm langer Gummifisch wiegt?!

Kaum zu glauben dass hier 40g Ruten empfohlen werden!#d

20-22cm große Gummifische wiegen zwischen 50-70g! Und dazu kommt dann noch ein Bleikopf von mindestens 20g! (Ein Relox Kopyto 23cm wiegt zB 80g)

Überlegt bitte erstmal, bevor ihr schreibt:g

Deine Rute sollte also mindestens ein Wurfgewicht von 100g haben. Denn sie muss zudem noch stark genug sein, um diese druckvollen Großköder führen zu können.

Ich könnte dir dazu eine Yad-Cleveland 50-150g empfehlen. habe ich selbst einige Zeit lang dazu benutzt. Ideal für Gummis um 18cm Länge. Der 23er Kopyto stellt die obere WG-Grenze dar.

Grüße Daniel
 

Zanderjäger1969

Active Member
AW: Suche Spinnrute! Köder: GuFi; Zielfisch: Hecht/Zander/Barsch

100Gramm Wurfgewicht auf Barsch und Zander!!!! nimm doch gleich einen Besenstiel und das vom Boot
 

schrauber78

angelnder Kaffeejunkie
AW: Suche Spinnrute! Köder: GuFi; Zielfisch: Hecht/Zander/Barsch

100Gramm Wurfgewich auf Barsch und Zander!!!! nimm doch gleich einen Besenstiel
Im Prinzip sucht der TE eine Eilegendewollmilchsau, die es so aber nicht gibt, oder wenn dann ist sie schweineteuer (siehe Blechpeitsche, angebliches Wg- 5-100g).


Oolfred liegt schon ganz richtig, wenn er ein 100g Spinne empfiehlt, damit nach oben hin alles abgedeckt ist.
Natürlich machtes mit den Ruten keinen Spass, einen Barsch am 5g-5cm Gufi zu drillen, aber wenn der TE nicht den Kompromiss eingehen will für die Zielfische mindestens noch eine zweite Rute mit geringerem Wg. zuzulegen, dann ist der mit der YAD gut bedient.
 
O

oolfxxx

Guest
AW: Suche Spinnrute! Köder: GuFi; Zielfisch: Hecht/Zander/Barsch

Ja für Barsch ist die Yad Cleveland nicht geeigent. Ihr Einsatzgebiet ist allerdings ein recht großes, nämlich von 12cm -23cm. Ich denke also wenn man mit oben erwähnten Gummifischgrößen fischen möchte, ist sie ideal.

Ein Barsch wird wohl äußerst selten auf einen 20cm langen Gummifisch zu fangen sein.
Für Barsch ist ne feine 30g Rute mit Gufis bis max 10cm natürlich ideal ;)
 

schrauber78

angelnder Kaffeejunkie
AW: Suche Spinnrute! Köder: GuFi; Zielfisch: Hecht/Zander/Barsch

30 Gramm Fein?

Ich fische mit ner 3/4 oz Rute auf die Streifenträger. das macht Spass.
 

Katrin1207

New Member
AW: Suche Spinnrute! Köder: GuFi; Zielfisch: Hecht/Zander/Barsch

Ne Idee ist die Gamakatsu Cheetha 96H wg 12-80g.Bin selbst von der Rute überzeugt da super starkes Rückgrat und die wohl sensibelste Spitzenaktion in dieser Klasse.Da Auslaufmodel schon günstig zu bekommen.Leg lieber noch etwas Geld drauf zahlt sich aus.
 

Zanderjäger1969

Active Member
AW: Suche Spinnrute! Köder: GuFi; Zielfisch: Hecht/Zander/Barsch

ich angel schon Jahre vom Boot aus. Habe 2 Ruten eine Penn Millenium 10-30g Wurfgewicht und eine Rozenmeijer Baitcast 20-40g mit Gummi oder Wobbler damit fange ich aktuell Hechte von 1,15m, Zander 90cm und auch Barsche 46cm und als Zugabe noch einen Wels von 1,61m ohne Schwierigkeiten.
Allerdings habe ich auch noch keinen Barsch mit einen 22cm langen Gummifisch gefangen.
Viele Angler haben ihr Material viel zu stark ausgelegt
oder habt ihr kein vertrauen in euer Material.
Das Zusammenspiel zwischen Rute, Rolle und Schnur muss stimmen.
 

Zanderjäger1969

Active Member
AW: Suche Spinnrute! Köder: GuFi; Zielfisch: Hecht/Zander/Barsch

ich angel schon Jahre vom Boot aus. Habe 2 Ruten eine Penn Millenium 10-30g Wurfgewicht und eine Rozenmeijer Baitcast 20-40g mit Gummi oder Wobbler damit fange ich aktuell Hechte von 1,15m, Zander 90cm und auch Barsche 46cm und als Zugabe noch einen Wels von 1,61m ohne Schwierigkeiten.
Allerdings habe ich auch noch keinen Barsch mit einen 22cm langen Gummifisch gefangen.
Viele Angler haben ihr Material viel zu stark ausgelegt
oder habt ihr kein vertrauen in euer Material.
Das Zusammenspiel zwischen Rute, Rolle und Schnur muss stimmen.
 

TeamRoutineFisher

New Member
AW: Suche Spinnrute! Köder: GuFi; Zielfisch: Hecht/Zander/Barsch

Hallo fishwert,
Bootsruten sind meist zwischen 1,80m und 2,10m lang und deshalb würde ich dir wenn du sie nur vom Boot aus benuzen willst eine kürzere Rute von 2,10m empfehlen. Ich selber angel sogar mit einer 1,80m Rute und bin sehr zu frieden mit der Größe. Glaub mir mit einer langen Rute wirst du auf dem Boot nicht glücklich.
 
AW: Suche Spinnrute! Köder: GuFi; Zielfisch: Hecht/Zander/Barsch

Lässt sich meiner Meinung nach nicht kombinieren. Wenn du beim Barschangeln halbwegs Spaß haben möchtest brauchst du eine Rute mit 5-30g WG. Aber die werden dann sicherlich nicht das Rückgrat haben um einen Anschlag bei einem Zander oder Hecht durchführen zu können.

Warum braucht man denn unterschiedlich harte Ruten für Barsch und Zander?
 
Oben