Verkratzter Geber

Dieses Thema im Forum "Echolot , GPS und Kartenplotter" wurde erstellt von grst01, 7. September 2011.

Schlagworte:
  1. grst01

    grst01 Guest

    Hallo zusammen,
    ich hoffe ich bin hier richtig mit meinem Anliegen.

    Nutze das LOWRANCE ELITE-5

    Habe mir den Geber mit dem Motor verschrammt. Geber und Schrauber hatten kurzen Kontakt, nun ist die Unterseite vom Geber verkratzt und ich habe die Befürchtung, dass dadurch viele Fehlsignale am Bildschirm landen. Besonders bei der Fahrt! Den Signalen nach zu unterteilen, ist Fisch an Fisch unter dem Boot :) Kann ja nicht sein...

    Hat vielleicht jemand schon mal das selbe Problem gehabt?

    Will auch nicht gleich den ganzen Kabelbaum tauschen, eventuell hat ja jemand einen Tipp, wie ich die Kratzer "kitten" kann.
     

    Anhänge:

  2. HD4ever

    HD4ever baltic trolling crew HH

    Registriert seit:
    27. Juli 2004
    Beiträge:
    18.285
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Hamburg
    AW: Verkratzter Geber

    denke nicht das das irgendwas bewirkt ...
    sollte eigendlich nicht stören
     
  3. gründler

    gründler ****

    Registriert seit:
    29. August 2005
    Beiträge:
    7.131
    Zustimmungen:
    376
    Ort:
    NDS
    AW: Verkratzter Geber

    Sollte nicht stören.

    Arbeitest du mit Fish ID,oder mit Sichelanzeige.

    Bei Fish ID wird alles was im Wasser schwimmt als fisch angezeigt,sprich Planzen Plastiktüte Quallen.......usw.

    Mit Sichelanzeige kannst du selbst "deuten" ob fisch oder nicht.

    |wavey:
     
  4. grst01

    grst01 Guest

    AW: Verkratzter Geber

    Denke mir irgendwie, dass auf Grund der Kratzer die Signale gestreut werden und somit eine "saubere" Darstellung am Bildschirm nicht mehr möglich ist!

    Kann mich täuschen, aber vielleicht gibt es ja noch ein paar User, die mit ähnlich beschädigten Gebern am Wasser sind und keine Problem bemerken.

    Bitte überzeugt mich :) Dann gebe ich Ruhe :)
     
  5. grst01

    grst01 Guest

    AW: Verkratzter Geber

    Nur mit Sichel... ID finde ich komisch...
     
  6. Loup de mer

    Loup de mer Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Güstrow
    AW: Verkratzter Geber

    Die Kratzer an deinem Geber sehen ja nicht sooo tief aus.
    Ich vermute, dass die Störungen der Anzeige vom Strömungsabriss (Kavitation) an deinem Geber herrühren. Das würde auch erklären, dass diese Störungen besonders bei Fahrt auftreten.
    Wenn mir das passiert wäre, würde ich die Schrammen "zärtlich" ausschleifen bzw. auspolieren um wieder eine glatte Oberfläche zu erhalten.
    [Durch die Bearbeitung entstehen zwar leicht unterschiedliche Materialstärken der Geberwandung; einen akustischen "Linseneffekt" dadurch würde ich jedoch nicht befürchten.
    Die "akustische Dichte" von Gebergehäusematerial und Wasser ist sicher ähnlich - das würde ich als Konstrukteur jedenfalls so anlegen]
    Einen Versuch (mit nachgereichtem Ergebnisbericht hier) ist es allemal wert!
     
  7. goolgetter

    goolgetter ••••

    Registriert seit:
    31. Oktober 2006
    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    0
    AW: Verkratzter Geber

    Hatte an meinen Lowrance X 52 (Geber) mal ähnliche Kratzer -
    hat den ganzen aber keinen Abbruch getan. Lief hinterher wie vorneweg einwandfrei!
     
  8. grst01

    grst01 Guest

    AW: Verkratzter Geber

    Werde mal folgendes machen.

    Werde mal ein Bild von den ganzen Signalen machen wenn ich das nächste Mal am Wasser bin, poste das hier und dann versuche ich mal die Kratzer zu polieren...

    Habe noch von meinen alten Swatch-Uhren die Politur im Schrank, denke die ist nicht so aggressiv wie eine handelsübliche Autopolitur...

    Wenn das gemacht ist, dann mache ich erneut ein Bild vom Echo.

    Denke so kann man das Ergebnis am besten abschätzen und andere können profitieren.

    Ich muss mich nur trauen :)
     
  9. grst01

    grst01 Guest

    AW: Verkratzter Geber

    Hallo Forum,

    war endlich wieder am Wasser und konnte mal ein paar Aufnahmen vom Bildschirm schießen.

    Nun kurz meine Frage zu den angezeigten Signalen:

    Soll das wirklich alles Fisch sein? |kopfkrat

    Erstes Bild zeigt meine EInstellungen... eventuell sind die einfach nur falsch?!

    Bild.jpg bis Bild3.jpg zeigt diese Signale, die immer von oben rechts nach unten links zeigen... diese finde ich besonders komisch! Am Bild sieht man ja, dass ich mit ca. 2km/h übers Wasser "geschossen" bin :q

    Komischer Weise erhalte ich beim Stillstand dann solche Echos (Bild4.jpg)

    Oder aber auch solche Bilder wiederum bei der Fahrt (Bild5.jpg - Bild8.jpg)

    Kann sich jemand der mehr Erfahrung mit dem Echolot hat einen Reim draus machen und mir auf die Sprünge helfen?

    Grüße
     

    Anhänge:

    • Bild.jpg
      Bild.jpg
      Dateigröße:
      50,5 KB
      Aufrufe:
      91
    • Bild1.jpg
      Bild1.jpg
      Dateigröße:
      45,8 KB
      Aufrufe:
      102
    • Bild2.jpg
      Bild2.jpg
      Dateigröße:
      45,4 KB
      Aufrufe:
      103
    • Bild3.jpg
      Bild3.jpg
      Dateigröße:
      49,9 KB
      Aufrufe:
      99
    • Bild4.jpg
      Bild4.jpg
      Dateigröße:
      41,9 KB
      Aufrufe:
      101
  10. grst01

    grst01 Guest

    AW: Verkratzter Geber

    Hier noch die restlichen Bilder
     

    Anhänge:

  11. Gondoschir

    Gondoschir Vorschriftenignorierer

    Registriert seit:
    13. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Holzminden/Silberborn
    AW: Verkratzter Geber

    Wenn Du dich nicht traust, schick das Teil zu mir. Ich repariere sogar zerkratzte Rückleuchten und die sind hinterher wie neu...

    [​IMG]
     
  12. MeRiDiAn

    MeRiDiAn ■■■■

    Registriert seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    2.413
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    LaNd Of sAnD
    AW: Verkratzter Geber

    Hallo GRST.

    Mache Dich nicht verrückt. Dein Geber funktioniert einwandfrei.
    Die Anzeigen sind absolut korrekt.
    Und JA, es ist Fisch ! Die Anzeigen sind sauber und klar. Es handelt sich nicht um aufsteigende Blasen o.ä.
    Auf den letzten Bildern siehst Du Kleinfischschwärme gebündelt. Das vorletzte Bild zeigt entweder einen großen Einzelfisch, oder aber aufgrund von wirklich dicht stehenden Kleinfischen eine Großsichel, obwohl ich zu erstem tendiere, denn die ELITESerie sollte schon im Stande sein, zu differenzieren.
    Bild 5 der ersten Serie lässt Anzeichen der Sprungschicht vermuten.

    Deinen Geber kannst Du selbst schleifen. Das Innenleben liegt kompakt und eng, sodass es keinen Schaden durch den Aufschlag gegeben haben kann.
    Achte darauf, dass Du auch die unbeschädigte Seite etwas nachkorrigierst, um eine möglichst einheitliche Materialstärke zu behalten.

    Ist das Kabel unbeschädigt, kannst Du ihn wie gesagt selbst reparieren.

    Hast Du kein Vertrauen mehr in ihn, spare Dir die Arbeit und kaufe Dir einen neuen. In den Warenkorb solltest Du gleich eine Geberstange mit hinein tun, denn damit entgehst Du solchen Missgeschicken.

    Gruss
    bastian
     
  13. Jirko

    Jirko kveite jeger

    Registriert seit:
    16. März 2003
    Beiträge:
    20.241
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    AW: Verkratzter Geber

    bin da einer meinung mit bastian grst!.. kein sorge ;) #h
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden