Wallerspinrolle

Hallo,

hab ein gebrauchtes wallerspinsortiment, also auch eine wallerrute geschenkt bekommen, leider fehlt die Rolle. Nun Habe ich mir diese (http://www.angelsport.de/__WebShop__/product/angeln/zielfischprogramme/wels-programm/wels-rollen/riverman-triumph-wallerrolle-1/detail.jsf) für das Wallerfischen insgesamt bestellt. Nun wollte ich wissen, ob ich diese für den anfang auch fürs Spinnen benutzen kann und ob sie auch trotz fehlendem Freilauf auch gut fürs grundangeln ist.

MfG

Petri
 

archie01

Member
AW: Wallerspinrolle

Hallo
Um Himmels Willen , das ist übelster Schrott , wenn`s billig sein muß , greife zur Penn Slammer - günstiger geht`s nicht.

Gruß
Archie
 

Taxidermist

Well-Known Member
AW: Wallerspinrolle

Um Himmels Willen , das ist übelster Schrott , wenn`s billig sein muß , greife zur Penn Slammer - günstiger geht`s nicht.
Richtig!!!

Interessant sind ja die 5 Jahre Garantie auf das Teil !
Da kannst du ja dauernd umtauschen gehen, wenn man denn noch Lust hat mit der Rolle weiter zu fischen.
Eine Wallerrolle hat kein Graphitgehäuse!

Jürgen
 

Schneidi

Active Member
AW: Wallerspinrolle

ein vernünftiger waller und des ding isch am SACK. also schweres gerät würde ich sicherlich nicht bei askari hausmarken kaufen, sondern nur bei der Firma Penn. wenn es etwas vernünftiges robustes sein soll, was beim wallerfischen absolute Pflicht ist, dann kommst du um eine Pennrolle einfach nicht drum rum, außer vielleicht fin nor rollen.
schau dir vllt mal die Penn Spinfisher an.
 
AW: Wallerspinrolle

Ne Kerle schick sie wieder zurück und bevor du kaufst fragts du erst mal. Mit dem Ding kannst du weder Wallern noch Spinnen
 

Slick

Active Member
AW: Wallerspinrolle

Richtig!!!

Interessant sind ja die 5 Jahre Garantie auf das Teil !
Da kannst du ja dauernd umtauschen gehen, wenn man denn noch Lust hat mit der Rolle weiter zu fischen.
Eine Wallerrolle hat kein Graphitgehäuse!

Jürgen
Das mit dem Umtauschen geht maximal 2x ,dann bekommst du dein Geld zurück. Kenne es von einer Telerute.So ist Askari.:q
Die Rute war keine Eigenmarke von Askari.
 

ragbar

disparu en mer....
AW: Wallerspinrolle

Am geilsten ist die Textstelle: "Verwindungsfreie Metallspule". Hier soll mal wieder Sand in die Augen der Schnell(über)leser gestreut werden, ne Spule kann auch nicht verwinden. Eher verbiegt die Achse, die Aufhängung vom Schnurfangbügel reißt ab (oder beides), oder der Rollenfuß bricht einfach ab. Hier mußte wieder irgend so ein oberschlauer Werbefuzzi das Wort "verwindungsfrei" unterbringen, weil sich das ja gut verkauft, das Gehäuse kam dafür nicht infrage, weil das ja Plastikschrott ist und niemand was versprechen will, was ohnehin nicht gehalten wird.
Die sollte man wg. irreführender Werbung verklagen,denn wer nicht genau liest,muß denken, er hätte etwas solides erstanden ("verwindungsfrei")Beim ersten guten Fisch fliegt dem Käufer das Mistteil dann um die Ohren. Den Schrott kann man danach zwar umtauschen, der Fisch ist aber erstmal weg und muß vielleicht deshalb verludern. Der Gearschte ist mal wieder der Käufer, weil ja nur die Verkoofe mal wieder wichtig war:r

P:S:nach Erhalt der Lieferung unbedingt mit kurzem Begleittext wie oben zurückschicken.
 
Zuletzt bearbeitet:

vdausf

Member
AW: Wallerspinrolle

Hallo,
der einzige Kompromiss beim Waller angeln ist ....keinen einzugehen!!!!
Freilauf beim Wallerangeln? Wieder ein Getriebe, das kaputt gehen kann!
Bei mir Fin Nor und die Bremse zu. Lass das mit solchen Rollen und irgend welchen "Waller Ruten und Rollen".
Leg ein paar Euros bei Seite und kauf was gescheites!!!
Ich persönlich hab zur Zeit die Mantikor Limited, ne Rute fürs Auge und die hat einen Blank, der Wahnsinn!
Wie oben schon gesagt, keine Kompromisse! Wir wollen die Fische ja auch nicht unnötig lange im Wasser rum zerren.

Gruß Volker
 

speedcore84

Angeln,was sonst
AW: Wallerspinrolle

Kann dir die Penn Slammer 460 ans Herz legen.Super zum Spinfischen geeignet. Habe ich bei einer Fisherman´s partner eröffnung für 50 geschlagen:vik:
 

welsfaenger

Active Member
AW: Wallerspinrolle

ABU 706 beim Onkel G. für 59,90 €.
Absolute Top-Rolle, fast genauso unverwüstlich wie eine Penn Slammer dafür aber deutlich bessere Schnurverlegung und Schnurfassung reicht auch.
Passen genau 200 m Penn 0.25er Dynabraid International drauf.
 
AW: Wallerspinrolle

Ok gut zu wissen. Also mir wäre schon eine allzweckrolle lieb, da ich sehr ungern 2 kaufen würde.

Und jetzt mal was anderes, was würdet ihr für eine Spinnrute empfehlen, vielleicht verkauf ich doch noch die geschenkte rute und hol mir gleich eine richtige.
Also die war dabei, DAM Ultra Strong Power Tip 80-160 g Ruten
und diese:
Sänger Uni Cat DESTROYER II - Ruten



lohnt sie sich für den Anfang auf kleine Waller?
 
AW: Wallerspinrolle

Also ok was für eine Rolle würdet ihr mir empfehlen, also zum Spinnen und was zum ansitzen?
Zusätzlich würde ich gerne mal eure Tipps für eine gute preiswerte Spinnrute auf kleinere Waller geben?
 

Seele

Böhser Siluro
Teammitglied
AW: Wallerspinrolle

Les mal bisschen in der Suche, dann stellst du schnell fest. Es gibt keine Allzweckrolle, es gibt keine Kompromisse und du wirst sehen was tauglich ist was nicht.
Die Uni Cat ist ok. Allerdings würde ich bisschen sparen und was ordentliches kaufen, weil gerade beim Spinfischen merkst halt schon ob mit einer 50 oder mit einer 150 Euro Rute fischst. mit 600g Rutengewicht hältst du sicher nicht lang durch. Hab mir ne CTS aufgebaut und die wiegt ungefähr soviel wie ne mittlere Hechtrute. Damit kannst du ewig fischen und die geht nicht kaputt.
 

robdasilva

Active Member
AW: Wallerspinrolle

Es gibt gute Ruten im 100€ Segment. Schau dir die Bulldozer G-Spin, Jan Gutjahr Predator X oder Black Cat Extrem Spin.

Rollen:
Penn Slammer 460 / 560 (Schlechte Schnurwicklung, "Retrodesign")
Okuma Salina SA 55 (Leicht)
Okuma Cedros CJS-55 (l455g, schöne Optik)
Spro Blue Arc Tuff-Body 7550 (Erprobt, 590g )
Ryobi Arctica 6000
Penn Atlantis 7000 absolutes Sahneteil.

Lies dich im Wallerforum ein, da gibts verschiedenste Meinungen dazu.

Ich selber fisch ne Black Cat Extremspin sehr günstig gebraucht gekauft und ne XZoga G66 15kg. Als Rolle die Penn Atlantis 7000, gibts oft günstig in E..y.

Gruss Rob
 
AW: Wallerspinrolle

Gut das ist jetzt mal ein Richtung. Aber wenn ich schon dabei bin, was für eine Rolle würdet ihr mir fürs Ansitzen raten?
 

robdasilva

Active Member
AW: Wallerspinrolle

Preis Leistung eine Penn 950SSM zur Zeit günstig zu bekommen.
Wenns teurer sein darf Finnor Offsore OF 95.

Kauf ne Penn und ne gute Schnur das ist ausreichend.

Schau im Wallerforum bei Verkäufe rein, da gibts oft Schnäppchen.

Gruss Rob
 

robdasilva

Active Member
AW: Wallerspinrolle

Hab fast noch die Penn Sargus 6000 vergessen, wird auch zum Wallerspinfischen genommen.
 
AW: Wallerspinrolle

Moinsen,

Sry - dass ich mich hier so einklinke aber ich hab da von nem Bekannten ein fast unschlagbares Angebot bekommen.

was haltet ihr für den Ansitz auf hiesige Waller von einer Rhino Black Cat Lifter im Zusammenhang mit einer Shimano Baitrunner 6500 US B?

Die Rute mag zwar mit 2,40m etwas kurz sein aber das wäre für mich erstmal zweitrangig.
Am meisten bin ich mir unschlüssig, ob die Rolle stabil genug ist.
Sie ist zwar recht groß und man liest sehr viel Gutes über sie aber dennoch kommt sie halt aus dem Karpfenbereich.

Was meint ihr - wäre diese Combo ausreichend dimensioniert um ab und zu mal einen Ansitz auf Waller wagen zu können?

Besten Dank schon mal.

LG
derdiescher
 

robdasilva

Active Member
AW: Wallerspinrolle

Oft bewährt reicht. Wird auch noch am Po gefischt.

Wenn der Preis passt zuschlagen.
 
AW: Wallerspinrolle

Hab jetzt in nem Forum diese Gefunden Shimano ActiveCast 1100 für nen billigen preis
 
Themenersteller Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
CS Angelshop Aktuelle Angebote 0
Ähnliche Themen
FOX Wallerspinrolle
Oben