Wie und mit was fangt ihr Waller??

Degas

New Member
Hab schon oft Kleine Wallerschen im Reihn gefangen, aber noch nie einen über 50cm!
Hatt vieleicht jemand mal ein paar algeinen
Tips z.B.:
- Auf was ich bei der Wahl meiner A-Stelle aufpassen muß.
- Welche Montage und welches Material ich am besten nehmen solte und vieles mehr?
Im Vorraus Danke DEGAS
 
Hallo Schulti!
würd auch gern wissen wie man´s wirklich.....
hab kaum erfahrung!
ehrlich!------------------
täglich drei Barben C&R
--- DONAUFISCHER ---[2 Mal bearbeitet. Als letztes von Donaufischer am 15-01-2001 um 14:00.]
 
hallo Degas!
na weil eben SCHULTI der SPEZIALIST ist!
möglich, dass auch andere......? man wird seh´n!!!
schönen gruß


------------------
täglich drei Barben C&R
--- DONAUFISCHER ---
 

Schulti

Sexiest Man alive
Hi Kollegen!
Spezialist ist vielleicht ein bisschen übertrieben. Ich angel halt gern und viel auf Waller allerdings in unseren Baggerseen und ab und zu in der Naab. Zum Gerät sag´ ich nur soviel: Du mußt immer mit dem "Fisch des Lebens" rechnen, alles klar oder? Also ´ne starke Rute , Länge 3-3,30meter Wurfgewicht c.a. 500gramm, große Stationär-oder Multirolle und c.a. 250meter geflochtene Schnur 0,50er. Mein Lieblingsköder ist ein großer Köfi, an der Posen angeboten. Tauwürmer, Hühnerdarm oder Karpfen-Innereien sind, je nach Gewässer, auch nicht schlecht.
Zu den Angelplätzen im Rhein kann ich Dir leider nichts sagen, sorry. Trotzdem viel Erfolg!


------------------
**keinen Schnurbruch**
********wünscht*******
********SCHULTI*******
 
danke schulti!
hatte da so ein erlebnis in einem altarm an der donau!
tolle sache so ne art kleine explosion unter wasser
war sicher ein waller!
shimano bait runner M ?
ruten hab ich nur sportex FBC 2 3/4 lbs ca.70g
wurfgewicht sicher nicht gut geeignet!
hab einen tag zuvor nahe dieser stelle einen karpfen schwache 18kg C&R.mfg Donaufischer[1 Mal bearbeitet. Als letztes von Donaufischer am 16-01-2001 um 08:28.]
 

Schulti

Sexiest Man alive
Hi!
Sportex hat auch tolle Wallerruten (Turbo-Wels u.a.). Als Rolle bevorzuge ich Multis (Penn, ABU).

------------------
**keinen Schnurbruch**
********wünscht*******
********SCHULTI*******
 

Thomas9904

Well-Known Member
Top - Angelstellen im Rhein sind die Buhnen. Die beste in einem Buhnenfeld ist immer die erste stromab, da hier am Buhnenkopf die tiefste Ausspülung ist. Wenn Du hier so 10 - 15 m Tiefe hast, kannst Du fast sicher mit Waller rechnen. Man sollte allerdings nicht auf Grund angeln, ondern Köfi oder Tauwurmbündel in 2 - 5 Meter Tiefe anbieten. Beste Zeit ist früher Nachmittag an diesen Stellen. Abends oder nachts sind auch die Buhnenkessel gut, wos direkt vom flachen ins tiefe geht. Was man immer mal ausprobieren sollte ist auch die Spinnrute. Große Blinker oder Gummifische (auf wallerteaugliche Haken/Sprengringe achten) bringen immer wieder gute Fische an den Haken.
Hafenein- und ausfahrten, tiefe Außenkurven, eigentlich überall, wo sehr tiefes und flaches Wasser eng zusammen liegen, da kann man mit Waller rechnen. Fischt man an flacheren Stellen, so sollte man Köfi oder Tauwurmbündel auftreibend am Grund anbieten. Top - Köder (bei uns natürlich nicht elaubt) ist der lebende Aal. Was auch recht gut funktioniert (vorausgesetzt genügend Strömung) sind Aalzöpfe. Aal längs in Streifen schneiden und 5 - 6 ca. 15 - 20 cm lange Streifen an stabilen Einzelhaken ködern.
MfG
 
bin schon neugierig ob es in meinen lizenzgewässern auch wallert!

die löcher sind halt nicht so tief!
-----------------------
täglich drei Barben C&R
--- DONAUFISCHER ---[1 Mal bearbeitet. Als letztes von Donaufischer am 16-01-2001 um 10:20.]
 

Degas

New Member
Guden ihr Leutz
Erst ein mal Danke für die rege Beteiligung!
@Thomas9904
Mich würde ja mal interesieren im Welchen Bundesland du am Reihn angelst?!Petri Heil
Degas

[1 Mal bearbeitet. Als letztes von Degas am 16-01-2001 um 10:53.]
 

Viper

Member
Hi Thomas9904Wo genau am Neckar? Ich gehe am Sonntag Warscheinlich zum ersten mal.
Tipps???


------------------
Good fishing

Viper
 

masch1

Der Spanferkelflüsterer
Hi Donaufischer Versuch mal an den Staumauern der Schleusen oberhalb von Melk. ist eine solche!Ich weis nicht Ybbs oder so ein Bekannter von mir ist bei OBAG (Österreichische Bayrische Kraftwerks AG) Angestellt. Er ist Nichtfischer hat schon öffters erählt daß bei Überprüfungen der Staumauern durch Taucher Sehr große Waller gesichtet wurden


------------------
_-*-_und immer zug auf der leine_-*-_
 

buggs

Member
Hai Leute
Wollte Euch mitteilen daß das mindesmaß für
Wels(Waller) in Rheinland-Pfalz aufgehoben wurde.

------------------
***>immer guten fang buggs < ######
---
---
 

Franz_16

Mitglied
Hi Folks,
ich denke ein Waller frisst alles was ihm über den Weg läuft... aber Hühnergedärme sind echt nicht schlecht am besten an den Haken montieren und dann ein paar tage in die Sonne legen so dass die Maden schon rauskommen und dann an die Angel und 24 Stunden drin lassen dann weist du dass an dieser Stelle keiner ist
aber du kannst auch mit Geflügel-leber usw schöne Aale fangen also ich hab sogar mal einen 1,13 Meter Waller auf Marshmallows gefangen(Anis geschmackt) total verrückt naja neugierig und Allesfresser eben..
 

Staffi

New Member
HY DEGAS !Ich fische meistens auf der Donau und Neben Armen und meiner meinung nach sind Aal stücke am besten aber auch eine Maulwurfsgrille (steht in manchen Ländern unter Naturschutz)ansonsten alles was fressbar aussieht !!!Petri und viel Glück !!!
 

til

Spinnfischer C&amp;R
Hi,
Also Ich hab in meinem Leben erst zwei Waller gefangen: ein Baby von 35cm auf Mais und einen Teenager von 75cm auf Popper (ja, an der Oberfläche!), der hat an der leichten Hechtrute aber schön Rabatz gemacht. Nicht gerade sehr repräsentativ, nehme ich an...
Gruss - til[1 Mal bearbeitet. Als letztes von til am 15-02-2001 um 22:51.]
 

Helmet

Köhlerhunter
Hi Freunde!Kleine Welse kannst auch mit Wurm fangen! Hab mal eine Rute mit 1er Haken und 3 Würmern bestückt auf Aal ausgelegt und was baumelte dann als ich rauszog????: ein ca. 45cm langer Wels! Ich konnts kaum glauben! Bis jetzt immer nur Aal und dann ein Wels! 2 Tage später hat ein Freund von mir auch 1 in fast der selben Größe gefangen! Letztes Jahr warn wir mal zu Dritt los und es war wieder das Selbe, nur waren die Welse (4 Stück) so um die 25 cm! Dieser See wird ein richtiges Spitzengewässer für Welse werden!Ciao Helmet ;o)

------------------
!!! Köhlerhunter 2000 !!!
 
Oben