Borgund

 


Albrecht Husmann


Die Stabkirche von Borgund wurde ab 1180 erbaut, und hat die Zeit ohne große Änderungen überlebt. Wohl deshalb ist sie äußerlich eine der schönsten Stabkirchen. Ihre inneren Heiligtümer sind heute aus Sicherheitsgründen im angrenzenden Museum oder in Oslo zu besichtigen.

Veröffentlicht:
19. Dezember 2018
Seitenaufrufe:
64

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden