Vogelinsel Runde

 


Die Insel ist nur 6,4 km² groß. Ungefähr 150 Menschen leben in 2 kleinen Dörfern, Runde und Goksøyr. Runde ist eine bergige Insel mit steilen Abgründen von bis zu 300 Metern, die ideale Nistmöglichkeiten für etwa 500 000 Seevögel bietet. Dazu gehören Papageien-taucher, Dreizehenmöwen, Trottellummen, Eissturm-vögel, Basstölpel und viele andere. Wer den Aufstieg (ca.300m) nicht scheut hat einen wunderbaren Ausblick über das Meer und kann die Vogelwelt bewundern. Natürlich kann man auch eine Rundfahrt mit einem Boot machen aber Runde von oben ist besonders schön.


Sabine Inden 
Albrecht Husmann
Hans Berger
Veröffentlicht:
13. Dezember 2018
Seitenaufrufe:
134

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden