Angelwelt: Viele bekannte Gesichter

Erster Tag Angelwelt Berlin und ich bin mittendrin. Das Ding wächst jedes Jahr, immer mehr Hersteller kommen und die Angelboote füllen inzwischen eine ganze Halle. Wahnsinn, ich bin echt beeindruckt. Klar zieht die Hauptstadt, aber an der Stelle muss auch mal gesagt werden, dass der Verantwortliche Felix Steinacker einen exzellenten Job macht. Der rührt das ganze Jahr und stellt ein insgesamt sehr stimmiges KOnzept zusammen. Tut der Branche sehr gut. Respekt für das Engagement!

Anstatt nun noch viel zu erzählen, lasse ich besser Bilder sprechen. Morgen und am Sonntag habt Ihr noch die Chance, vorbeizukommen. Ich bin am Sonntag wieder da, heute hab' ich Pause ;-) Würde mich freuen, Euch zu treffen.
UliBeyer_Köder.JPG

Uli Beyer (Uli Beyers Köderkunst) hat einen Stand. Natürlich gibt's dort auch den Zalt in der UBS-Farbe (solange der Vorrat reicht). Ich weiß nicht, ob ich's schon verraten darf, aber von dem Köder gibt's demnächst wieder richtig "Dickes" life und in Farbe zu sehen

Stroft GF.JPG

Der Schnurhersteller Stroft goes Gummiköder! Der Predator P 18 ist wie der Name sagt 18 Zentimeter lang und in vier Farben erhältlich. Weitere Größen und Farben sollen folgen. Der stark flankende Lauf dürfte Hechte ansprechen

Stroft Flossen.JPG

Nettes Detail: Flossen und Kiemendeckel sind absetzt. Das soll Mikrowirbel erzeugen und die Räuber zum Biss verleiten

Nitro.JPG

Die Bootshalle ist sehr, sehr groß. Passt nicht auf Ein Bild. Wo sonst hat man aber die Gelegenheit, gleich mehrere voll ausgestattete Nitro-Boats zu besichtigen?!

Lagatzo Neue Farbe.JPG

Sebastian von Lagatzo Custom Lures präsentiert stolz seine neue Farbe. Einen Namen hatte die noch nicht, ich habe sie spontan "MUDDY LEMON" getauft. Kann man lassen, oder?

Angelkleidung.JPG
Wer auf Mottoshirts steht, wird bei den Jungs fündig. Kein Spruch ist blöd genug, als dass er es nicht auf der Brust getragen werden könnte :laugh2:laugh2:laugh2

Aquarium.JPG

Das riesige Aquarium zieht wie jedes Jahr viele Zuschauer an. Dort finden auch Köderpräsentationen statt

FoL_Köder.JPG

Die kleine Köderschmiede "Forge of Lures" ist mit zahlreichen Dekors am Start. Oben "Peacock Bass" unten hab' ich den Namen vergessen. Schwarz halt ...

FoL_Leute.JPG

Bei den Jungs könnt Ihr Euer eigenes Köderdesign entwerfen und umsetzen lassen. Schaut einfach mal auf der Homepage vorbei: www.forge-of-lures.com. Ich bin jedenfalls sehr neugierig geworden

Stefan Seuß Dead Bait.JPG
Stefan Seuß habe ich schon seit Jahren nicht mehr gesehen, hat mich sehr gefreut. Der olle Wallerprofi präsentiert den "Dead Bait Puncher". Damit frisiert er tote Köderfische so, dass sie im Strom lebensecht spielen. Wie's genau funktioniert, gibt's sicher auf einem seiner vielen Videos zu sehen

Stefan Seuß_Pose.JPG

Spezialpose zum Wallerangeln, ebenfalls von Black Cat. Kann mir irgendwer sagen, wofür genau die eingesetzt wird? Ich hab vergessen zu fragen

Uwe_NeuesMitglied.JPG

Uwe Pinnau (l.), Präsident des Deutschen Hechtangler Clubs begrüßt ein neues Mitglied. Bodo Funke, Angelguide aus Irland (Angling Services Ireland) hat auf der Angelwelt seinen Mitgliedsantrag unterschrieben. Willkommen im Club!

CMW_RutenbauII.JPG

Familienbetrieb: Felix (l.) und Christian Weckesser von CMW Rutenbau bauen alle Ruten von Hand. Besonderen Wert legen sie auf Nachhaltigkeit. "Wir reparieren auch zehn Jahre alte Ruten noch", sagt Christian. "Die sind dann auch noch gut." Besonderer Service: Solche Reparaturen sind auch nach Jahren in der Regel kostenfrei

Nippon Tackle.JPG

Das Team von Nippon Tackle ist mit den Alloycraft Booten am Start. Knaller-Messeangebote inklusive
 

Spezialpose zum Wallerangeln, ebenfalls von Black Cat. Kann mir irgendwer sagen, wofür genau die eingesetzt wird? Ich hab vergessen zu fragen
Ich würde mal vermuten, eine U-Pose, die durch diese spezielle Form für Verwirbelung sorgt, zumindest im strömenden Wasser.
Solchen Wasserverwirbelungen von Beutefischen geht der Waller ja bekanntlich bei der Jagd nach.

Jürgen
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben