Fischer-Kajak kentert im Walchensee

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Rotbart

Fortes Fortuna Adiuvat!
AW: Fischer-Kajak kentert im Walchensee

Qualifikation? Brauche ich die hier? Es ist eine reine Fehleranalyse, lese dir die Kommentare und den Zeitungsartikel durch, schau dir das Foto an und man braucht wirklich kein Einstein sein und kann das alles zusammenfassen.
Nein, hier braucht man die leider nicht.
Aber wenn man einem Anderen Fahrlässigkeit unterstellt, sollte man sich zumindest überlegen, was man schreibt. Und das was du schreibst - stimmt einfach nicht.
Zumindest nicht nach den Informationen, die mir vom Betroffenen vorliegen, so wie er sich in einem anderen Forum geäußert hat.
 

Testudo

Schützer und Nutzer
AW: Fischer-Kajak kentert im Walchensee

@Hegene1999: Wenn du unbedingt auf hohe See möchtest, wäre die AIDA die sichere Wahl, hochseetauglich ist ein handelsübliches Boot auf dem man sitzt nie.

Ich bin übrigens froh, über alle Entscheidungen die ich noch selbst treffen kann, ohne eine Qualifikation zu erwerben.
 

rippi

Pokemon-Trainer
AW: Fischer-Kajak kentert im Walchensee

Die beste Theorie ist noch lange keine Praxis. Im Notfall brauchst du Praxiserfahrung und die bekommst du nur durch ausprobieren.
 

bernie

Auf-dem-Eis-Steher

Hegene1999

New Member
AW: Fischer-Kajak kentert im Walchensee

Moin,

es ist leider manchmal unerträglich, wie sich solche Sachen hochschaukeln und einige selbsternannte "Auskenner" ihre Weisheiten verteilen..... :c

Lest DAS hier (komplett):
https://www.kayak-angelforum.de/viewtopic.php?f=17&t=10552&sid=6f4e27698bccad099a1d96f254e2c368

und dann können einige ihr Entschuldigungsschreiben formulieren und verbrennen #q
Also wenn man sich den Artikel durchliest, räumt der Angler ja selbst Fehler ein, die hier auch aufgezeigt worden sind. Außerdem, wer weiß den wirklich, wie es geschah? Im Nachhinein kann man viel erzählen, der Angler auf den Bildern sieht mir sehr Übergewichtig aus und wenig sportlich, auch das fortgeschrittene Alter könnte Einfluss gehabt haben. Vielleicht ist er einfach nur ins Wasser gefallen, aufgrund des falschen Aufbaus. Wir wissen auch nicht wie hoch er im Kajak saß. Vielleicht finde ich ein Foto im Netz vor dem Unfall.
 

Angelbazi

Member
AW: Fischer-Kajak kentert im Walchensee

Also wenn man sich den Artikel durchliest, räumt der Angler ja selbst Fehler ein, die hier auch aufgezeigt worden sind. Außerdem, wer weiß den wirklich, wie es geschah? Im Nachhinein kann man viel erzählen, der Angler auf den Bildern sieht mir sehr Übergewichtig aus und wenig sportlich, auch das fortgeschrittene Alter könnte Einfluss gehabt haben. Vielleicht ist er einfach nur ins Wasser gefallen, aufgrund des falschen Aufbaus. Wir wissen auch nicht wie hoch er im Kajak saß. Vielleicht finde ich ein Foto im Netz vor dem Unfall.
Wenn ich deinen Comment hier lese [edit Mod: Beleidigung gelöscht]
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Jose

Active Member
AW: Fischer-Kajak kentert im Walchensee

ich hab mal zwei beiträge gelöscht.

klärt eure differenzen über PN, hier öffentlich gehts nur noch inhaltlich weiter.
ist ne Mod-Ansage!
 

rippi

Pokemon-Trainer
AW: Fischer-Kajak kentert im Walchensee

Also wenn man sich den Artikel durchliest, räumt der Angler ja selbst Fehler ein, die hier auch aufgezeigt worden sind. Außerdem, wer weiß den wirklich, wie es geschah? Im Nachhinein kann man viel erzählen, der Angler auf den Bildern sieht mir sehr Übergewichtig aus und wenig sportlich, auch das fortgeschrittene Alter könnte Einfluss gehabt haben. Vielleicht ist er einfach nur ins Wasser gefallen, aufgrund des falschen Aufbaus. Wir wissen auch nicht wie hoch er im Kajak saß. Vielleicht finde ich ein Foto im Netz vor dem Unfall.
Du hast offenbar keinerlei Erfahrung mit Booten. Der Aufbau ist so falsch nicht. Eine rasante Wetteränderung kann jeden treffen und ist auch für erfahrene Fahrer kein leichtes Frühstückchen.
 

Hegene1999

New Member
AW: Fischer-Kajak kentert im Walchensee

Wenn ich deinen Comment hier lese [edit Mod: Beleidigung gelöscht]
Immer mit der Ruhe, im Internet zu beleidigen bringt doch nichts, spare dir deine Kommentare im realen Leben, wenn ein Mensch dir 1 zu 1 entgegentritt, aber doch nicht hier. Ist Verschwendung von Zeit und Energie.'
[edit Mod: Beleidigung gelöscht]
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Hegene1999

New Member
AW: Fischer-Kajak kentert im Walchensee

Du hast offenbar keinerlei Erfahrung mit Booten. Der Aufbau ist so falsch nicht. Eine rasante Wetteränderung kann jeden treffen und ist auch für erfahrene Fahrer kein leichtes Frühstückchen.
Nein Kajak habe ich nicht richtig, aber Belly Boot und Grossgewässer Erfahrung, sowie im absaufen in Wathosen, da heißt es auch man müsste untergehen und ertrinken, war aber bei mir nie der Fall. Einmal bin ich bei einem starken Sturm im Anfang Juni über Bord gefallen in voller Montur, konnte sogar noch meine Angelrute retten und wieder ins Boot einsteigen, das war grenzwertig und alleine auf dem See, aber damals war ich wirklich sportlich fit und ein guter Schwimmer. Lustig war das auch nicht.
Übirgens würde ich bei so etwas eine Neopren-Wathose anziehen und eine Neopren Jacke
https://www.amazon.de/Wassersport-Neoprenanzug-Rei%C3%9Fverschluss-Sonnenschutz-Tauchanzug/dp/B07874D9KR/ref=sr_1_2/261-7711477-1983238?s=sports&ie=UTF8&qid=1521804887&sr=1-2&keywords=neopren+jacke+herren&refinements=p_36%3A389420011'

sowie eine Rettungsweste, außerdem würde ich trainieren wie ich damit umgehen kann unter Aufsicht natürlich.
 
Zuletzt bearbeitet:

Testudo

Schützer und Nutzer
AW: Fischer-Kajak kentert im Walchensee

An den vielen "ich hätte" und "ich würde" erkennt man den Praktiker. Meinst du ernsthaft, das diese Klug*******rei hilfreich ist?
 

Jose

Active Member
AW: Fischer-Kajak kentert im Walchensee

Da es ja nur noch Anmacherei ist, Thema geschlossen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben