Karpfen Einsteiger Set

Relax-Angler

New Member
Hallo zusammen |wavey:
ich bin auf der Suche nach einen günstigen aber ordentlichen Karpfen Einsteiger Set. Bisher fische ich mit den Ruten aus meiner Jugend, daher muss mal ein Tapetenwechsel her. Ich beangel vorallem stehende Gewässer,bei denen große Wurfweiten sinnvoll erscheinen. Das Set muss nur tauglich für Karpfen sein, KöFis werfe ich bereits mit einer anderen Rute. Bei der rießigen Auswahl an Ruten und Rollen habe ich leider den Überblick verloren was nun gut und was schlecht verarbeitet ist. Daher würde ich euch bitten am besten auf Produkte zurückgreifen, die ihr schon selber befischt habt. Für die Rute soll folgendes gelten:

Rute:
3,3-3,6m
70-90g Wurfgewicht
ordentliche Wurfweite ermöglichen
solide Verarbeitung
große Ringe

Rolle:
Größe passend zur Rute,ich nehm mal an 4000er
ruhiger Lauf
ganz wichtig: ordentliche Schnuraufwicklung
ordentliche Bremse

Das Set soll zusammen ca 150€ kosten. OKAY ja ich weiß dass für das Geld man nichts super gutes bekommt, aber ich bin noch Student und daher ist das Budget nicht so groß. Ich würde mich auch mit guten Argumenten auf eine höhere Summe einlassen.
Meine Recherchen haben bisher folgende Ergebnisse ans Licht gebracht:
Rute:
Daiwa Regal Carp 3tlg. 3lb 3.60m

oder
Shimano Alivio Dx Specimen 12-350 3Pcs



Rolle:
Cormoran Pro Carp-GBR-F 6PiF

Daiwa Emcast BR



Ich hoffe ihr könnt mir bei der Kaufentscheidung helfen.#6
 

KoaxKalli

Member
AW: Karpfen Einsteiger Set

Hi,
Da hast du ja grundsätzlich schonmal ganz gute Komponenten raus gesucht. Ich werfe mal die MAD D-Fender in die Runde. Das ist auch eine sehr viel gefischte Rute, wo man fast nur gutes hört (bei 50€ kann man nicht allzuviel erwarten, aber man sollte es auch nicht unterschätzen). Als Rolle würde ich die Okuma Longbow 65 bzw. 80 empfehlen. Die 80er macht aber wirklich nur Sinn, wenn du ablegst, weil du sonst niemals über 500m Schnur brauchst. Der Freilauf ist wirklich ein Traum und Bremse auch. Die Schnurverlegung ist für meinen Geschmack sehr sauber.

Gruß
Pascal
 

RednoW

New Member
AW: Karpfen Einsteiger Set

Hallo
Also eine Rolle könnte ich in dieser Preisklasse nicht empfehlen, aber meiner Meinung nach sind die Produkte (Ruten,...) des Herstellers Chub gerade für Einsteiger die richtige Wahl, denn sie sind günstig und langlebig. Ich hatte mir vor 4 Jahren auch deren Ruten zugelegt und benutze sie auch jetzt noch gelegentlich.
 

Marc 24

Little-Carp-Hunter Marc
Ich kann dir auch die Dam Mad D-Fender empfehlen. Gute Rute für wenig Geld. Der Paarpreis liegt bei "nur" 79,99€ im 2,75lb (A&M Angelsport). Zwei Ruten in 3lb kosten 89,99€.

Es gibt auch ganz brauchbare Rollen in dem Preissegment. Es muss nicht immer Shimano sein, wenn eine Rolle was taugen soll. Die Okuma Longbow ist schon ganz gut z.B.
 
Zuletzt bearbeitet:

Relax-Angler

New Member
AW: Karpfen Einsteiger Set

Hi und danke erstmal für die schnellen Antworten. Der okuma longbow vertrau ich nicht so. Hab schon ne Rolle von denen für 30€ und die hat zuviel Spiel. Mir ist vorallem wichtig dass die Rolle sauber afspult. Ich bin in der Hinsicht ein gebrannt marktes Kind.

Ist es denn sinnvoll wesentlich mehr Geld in die Rolle zu stecken als in die Rute? Damit man auch spass hat? Die D Fender kostet ja nur rund 50€ abhängig vom Modell. Dann wäre ja locker 100€ für ne Rolle drin. Die spule sollte am besten konisch sein wobei ich kein schnurjunkie bin.
 

Relax-Angler

New Member
AW: Karpfen Einsteiger Set

Hallo
Also eine Rolle könnte ich in dieser Preisklasse nicht empfehlen, aber meiner Meinung nach sind die Produkte (Ruten,...) des Herstellers Chub gerade für Einsteiger die richtige Wahl, denn sie sind günstig und langlebig. Ich hatte mir vor 4 Jahren auch deren Ruten zugelegt und benutze sie auch jetzt noch gelegentlich.
Hab sie mal in Augenschein genommen. Gibt viel Auswahl aber für meine combo sind die Ruten zu teuer oder unpassend wegen Transport.
 

NedRise

Member
AW: Karpfen Einsteiger Set

http://www.angelgeraete-wilkerling.de/catalogue/products/view/38824/Daiwa_Shorecast_5500A

oder

http://www.angelgeraete-wilkerling.de/catalogue/products/view/38822/Daiwa_Black_Widow_5500A

Beide Rollen gibt es auch als 5000er Varianten, die Ruten die genannt wurden sind recht weich. Eine Chub Outcast mit 3lbs oder 3.5lbs wirft weiter. Allerdings sind diese im Drill angenehmer.

http://www.angelgeraete-wilkerling.de/catalogue/products/view/24057/Chub_S_PLUS_12ft_3_00lbs_S_Plus_Restposten

Gruß.

Michael
 

Relax-Angler

New Member
AW: Karpfen Einsteiger Set

http://www.angelgeraete-wilkerling.de/catalogue/products/view/38824/Daiwa_Shorecast_5500A

oder

http://www.angelgeraete-wilkerling.de/catalogue/products/view/38822/Daiwa_Black_Widow_5500A

Beide Rollen gibt es auch als 5000er Varianten, die Ruten die genannt wurden sind recht weich. Eine Chub Outcast mit 3lbs oder 3.5lbs wirft weiter. Allerdings sind diese im Drill angenehmer.
Hi Danke für die Vorschläge. Das sind ja alles Neuheiten, die wahrscheinlich noch keiner im Einsatz hatte. Das ist also ein Kauf ins Blaue. Hast du denn vielleicht selbst eine Rolle in dem Preissegment im Einsatz?
Die ist leider nur zweigeteilt, bei 12ft länger als gewünscht :(
 

Relax-Angler

New Member
AW: Karpfen Einsteiger Set

Die bislang genannten Ruten (Chub, Shimano, MAD oder Daiwa)sind alle brauchbar. Als Rolle empfehle ich seit Jahren diese hier:http://www.decathlon.de/angelrolle-emblem-x-5000t-id_8165273.html
Ah interssant, wielange ist sie bei dir schon im Einsatz? kannst du mal kurz ein paar Erfahrungen mit dem Teil schildern? es gibt jetzt auch eine Neuauflage davon.
http://www.kl-angelsport.de/daiwa-emblem-x-5000t-black.html

Kannst du dazu etwas berichten?#h

Gruß aus 2016

Sebastian
 

Relax-Angler

New Member

malecón

Member
AW: Karpfen Einsteiger Set

... Ich würde zur 3lb Variante greifen, da ich mit Selbsthackmontagen angel. Lieber wäre mir jedoch eine mit 2,75lb und dreiteilig.
Hallo,

dann nimm doch die 2,75 lbs ;)!
Ich fische im Stillwasser die Selbsthakmethode mit maximal 60 gr. Blei - und das verkraftet jede 2,75 lbs-Rute. Außerdem macht der Drill mit der etwas weicheren Rute ungleich mehr Spaß.

Uli
 

NedRise

Member
AW: Karpfen Einsteiger Set

Hi,nein leider nicht, ich habe etwas teurere Rollen. Allerdings hätte ich keine Bedenken zu einer auch günstigeren Daiwa zu greifen.
 

Relax-Angler

New Member
AW: Karpfen Einsteiger Set

Hallo,

dann nimm doch die 2,75 lbs ;)!
Ich fische im Stillwasser die Selbsthakmethode mit maximal 60 gr. Blei - und das verkraftet jede 2,75 lbs-Rute. Außerdem macht der Drill mit der etwas weicheren Rute ungleich mehr Spaß.

Uli
:q ja aber die ist dann leider zweiteilig und somit zu lang :(
 

Revilo62

Active Member
AW: Karpfen Einsteiger Set

Dann nimm doch einfach eine 10 ft Rute,dann hast Du das Teilungsmass

Tight Lines aus Berlin

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk
 

Relax-Angler

New Member
AW: Karpfen Einsteiger Set

Dann nimm doch einfach eine 10 ft Rute,dann hast Du das Teilungsmass

Tight Lines aus Berlin

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk
:) das geht auf Kosten der Weite und mit 155cm(meistens so bei 3,3m Ruten) sind 5cm in der Kofferraumklappe:m

Noch jmd eine Empfehlung für eine gute Rolle bis 100€, über die man Erfahrungen austauschen kann?
 
Oben