Möhnesee

MöhneJung

New Member
Hab mich eben mal wieder auf die Brücke getraut. Ging nix. Bin dann am Ufer entlang und hab mein Gummi etwas gebadet. Plötzlich Zack F*ck Hänger, dachte ich. Und raus kam eine 50+ Bachforelle! Milchner. Durfte natürlich direkt wieder schwimmen.

Edit: Ich grübel die ganze Zeit darüber ob es nicht doch eine Seeforelle war, die einfach durch ihre rot/braunen Punkte aussah wie eine Bachforelle? Im Prinzip egal, weil eh die gleiche Art.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: jkc

MöhneJung

New Member
Die Forellen haben in den letzten Tagen versucht aufzusteigen. Ziemlich interessant das zu sehen. So habe ich eine große Seeforelle in einem kleinen Rinnsal entdeckt. Kann jemand was zu den weissen Flecken sagen? Dort waren noch einige die ähnlich aussahen und nicht mehr den fittesten Eindruck machten.
 

Anhänge

Jungferntaler

Mit-Glied
Die Forellen haben in den letzten Tagen versucht aufzusteigen. Ziemlich interessant das zu sehen. So habe ich eine große Seeforelle in einem kleinen Rinnsal entdeckt. Kann jemand was zu den weissen Flecken sagen? Dort waren noch einige die ähnlich aussahen und nicht mehr den fittesten Eindruck machten.
Ist ein normaler Laichausschlag.

Lange nicht mehr hier gewesen :)
 

mikesch

Allrounder
@Jungferntaler: Wenn man keine Ahnung hat sollte man sich auch mit Beleidigungen Anderen gegenüber zurück halten.

Laichausschlag gibt es fast nur bei Karpfenfischen (Cypriniformes)!
Die Ausnahme bei Fettflossenträgern (Salmonidae) ist hier das Blaufelchen.
 

lustdorsch

New Member
Jetzt wird es aber Heftig an der Möhne.Sogar der Ruhrverband erstattet die Kosten für Jahresscheine und Bootsplaketten.https://www.lanuv.nrw.de/umwelt/gefahrstoffe/pfc/pfc-in-lebensmitteln-und-fischen?fbclid=IwAR2tybBE016iIzo1BfC8FD2B1UqmOoy0KCzj-n8D1wsxRFIlzsm6YZcWxWA
 

Eggi 1

Active Member
Hoffentlich machen möglichst viele Angler von dem Rückgaberecht Gebrauch,
dann bleibt wenigstens mehr Platz und Fisch für den Rest der Angler.:D
 

jochen68

Zupfangler
Oder es kommt zum Verbot für die Angelei.
Gefährliche Situation.
genau - sehr gefährlich: keine Verwertungsmöglichkeit wegen Belastung -> also kein vermeintlich "vernünftiger" Grund -> Angelverbot

"Hoffentlich machen möglichst viele Angler von dem Rückgaberecht Gebrauch,
dann bleibt wenigstens mehr Platz und Fisch für den Rest der Angler. "

.. das ist hoffentlich als Scherz gedacht gewesen ;-)
 
Themenersteller Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
M PLZ 5 5
kati48268 PLZ 4 0
D PLZ 4 1
H PLZ 5 3
Michael2711 Angeln Allgemein 5
Oben