Was habt ihr gefangen auf den Kanaren?

Juergen Mittelmeer

Active Member
Fuer mich als Bootsangler ist Gran Canaria ein Paradies. Ist jetzt nicht Game Time, aber das was schmeckt beisst. In ein paar Stunden haben wir mehr gefangen, als in einem Monat im Mittelmeer! Gruesse an alle Euch, Kanarenfans und die, die es wie ich werden wollen. Juergen

IMG_20200113_150256288.jpg


IMG_20200113_152416278.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Juergen Mittelmeer

Active Member
Vorgestern:
Ankunft Flughafen Valencia 1 Uhr nachts 5 grad- ist mir fast das Herz still gestanden.

War gestern in der Marina bei uns, niemand hat in meiner Abwesendheit was gefangen, noch nicht einmal "Kleinfische" und ab morgen sind fast an der gesamten spanischen Kueste wieder 1,5 bis 3m Wellen.

Sollte noch gesagt sein: leider wollte auf GC keiner mehr rausfahren, obwohl Welle nur 1 m war. Hab gute Plaetze zum Uferangeln gesehen. Glaub es selbst nicht, aber ich hab mir vorgenommen das zu versuchen. Ich kann einfach kein Selbstfahr-Angelboot zum mieten finden.

Im Moment macht die Angelei am Mittelmeer keinen Sinn und es ist furchtbares Wetter- also: am 1.2. gehts wieder eine Woche nach GC.

Hier noch ein paar schoene Bilder, auch fuer Eure Ehefrauen- man muss nicht nur Angeln!

Regards Juergen


20200111_130648.jpg
20200111_151000.jpg
20200114_163346.jpg
20200114_173649.jpg
20200116_161756.jpg
 

Juergen Mittelmeer

Active Member
Olaf,

danke fuer den Tip.

Ich hab mich schon mit den Einheimischen verabredet- ich geh es langsam an, von einer Plattform zum Angeln. Die Einheimischen sind sehr nett und hilfsbereit und fangen Schmackhaftes, so sagen sie, fuer den Grill. Moechte ich auch fangen, hoffentlich sind die nicht oelig wegen der Faehre. Gamefische gibt es ja bei mir zu Hause genug -LOL-aber erst wieder ab Ende April. Und die muss man dann releasen oder sie schmecken nicht.

Regards Juergen

angler.jpg
 

Franken Fisch

Active Member
Manchmal bitter die Videoaufnahmen des Urlaubs durzuschauen...
Hier die Situation des letzten Angeltages als ich beim liften des Bonitos einen Schnurbruch erlitt. Alles passierte im Bruchteil einer Sekunden...verzweifelt versuche ich noch nach dem Schnurende vor mir zu greifen, während die Welle unten den Bonito bereits wieder in die Tiefe reißt......AHHHHHH!!!! Muss wieder hin und Fisch fangen:kochtopf:

1579537895503.png
 

*luckyluke*

randpolnischer Teichbesitzer
Absolut toll,das die Page endlich mal ordentlich zugetextet wird.
Ich wollte auch mal wieder nach GC fliegen und hab alles soweit geplant.
Jetzt kam der absolute Hammer.
Meine Frau,die sich ich im Sommer von mir getrennt hat,hat allen Ernstes mein komplettes Equipment mitgenommen.
Das einzige was sie mir nicht nehmen konnte,sind meine Hotspots...die hab ich im Kopf.
Jetzt heisst es,Geld verdienen,neu kaufen,weiter machen.
Die fängisten Köder gibts eh nur auf der jeweiligen Insel und auf GC ist es halt Haramis...beim Shorefishing geht nix an dem Mann vorbei.
Ich,persönlich war nie mit ihm unterwegs,aber ich hab ihn oft gesehen...also war ich mit meinen Vermutungen nicht weit weg,wo der Fisch steht.
Da sich die meisten unserer "Mitleser" im Süden aufhalten und mal schnell nen Fisch fangen wollen,gehts bei denen eh aufs Boot und ärgern sich das es nix auf den Tisch gibt.
Auf den Kanaren zählt das Prinzip,"der Fisch gehört dem Kapitän",das müssten mittlerweile auch die Youtuber aus Deutschland wissen.
Vom Hafen aus,fängt man mit Pose und Pellet am besten.
Lubina,Sargos,Abade und viele Gelbstriemen.
Wenn ihr auf eine Aussenmole oder an der Steilküste seid,zieht ne Weste an oder nehmt eine 2.Person mit. Es ist rutschig und glitschig.
Zu dem Thema Nachläufer....

Ich hab oft Glück gehabt,wenn ich Oktopus mit den aufgetauten Sardinen+Salz zusammen über Nacht im Kühlschrank hatte.
Die Sardinen,schmeiss ich langsam ins Wasser und den Oktupus +Einzelhaken häng ich an den Lure....ist zwar mega viel Spannung auf der Rute,beim schnellen einkurbeln,aber er hält.
Kein Canario kommt auf die Idee die "teuren"Sardinen vom Ufer aus zu verwenden und lachten mich aus,wo ich da an kam .
Die dachten ich hab im meiner Tropicaltasche 2 6erTräger Bier.
Falsch gedacht...Ihr Suppenfisch kam auch an ihre Pose,aber die Barrakudas waren teilweise schneller,sodass sie nur die Köpfe kochen konnten.
Die Blicke unbezahlbar.

Ich erwünsche mir,das meine Ex die Sachen nicht für'n Äppel und a Ei verkloppt hat und würd mich freuen,ein paar nette Freundschaften hier übers Anglerboard zu schliessen.

MfG LuckyLuke
 

Tomasz

liest mit
Hallo Jürgen, vielen Dank für Deinen Bericht und die schönen Fotos. Du bist ja auch viel im Mittelmeer unterwegs. Ich hätte daher an Dich eine Frage. Beim schnorcheln in Kroatien habe ich im Spätsommer eine Schwarm Fische (ca. 20 Stück und etwa 25 bis 30 cm lang) gesehen die ich nicht zuordnen konnte. Markant war, dass der Schwanz ähnlich wie bei den Fischen auf Deinem Foto, sehr stark eingekerbt war und spitz zulief. Zudem waren die Fische relativ hochrückig und stark silbrig glänzend. Andere Farben oder besondere Merkmale sind mir nicht aufgefallen. Der Schwarm war allerdings auch sehr schnell unterwegs. Fotos habe ich leider keine. Kannst Du aus dieser Beschreibung sagen, welche Fische das gewesen sein könnten?

 

Franken Fisch

Active Member
Meine Frau,die sich ich im Sommer von mir getrennt hat,hat allen Ernstes mein komplettes Equipment mitgenommen.
Das einzige was sie mir nicht nehmen konnte,sind meine Hotspots...die hab ich im Kopf.
Bombeneinstellung Lucky. Wie heißt es doch so schön, Glück in der Liebe, Pech im Spiel. Hoffe dass das auch im umgekehrten Sinne gilt. Zumindest kannst du dich nun ohne schlechtes Gewissen wieder aufrüsten. Alles gute!
 
Oben