Was wird zur Zeit auf dem Kutter / vom Boot gefangen?

der_Jig

Member
AW: Was wird zur Zeit auf den Kuttern gefangen?

Tag der Ausfahrt: 07.10.04
Kutter: MS Blauort
Heimathafen: zur Zeit Laboe
Wind: stark, 5windstärken durchgehend mit starken böen bis zu 70km/h
Himmel: bedeckt mit ein paar kleinen sonnenperioden, später stark bewölkt
Drift: extrem stark
Jiggfarbe: es ging vieles, auch die sogenannten exoten, wie blau-glitter und
braun, meine fänge auf schwarz, schwarz-rot und rot
Pilkerfarbe: 100-125g orange, blau-silber und rot-grün
Montage: pilk + 2 jigs
Wer: Mein Freund, seine Freundin und ich
Fänge: die beiden zusammen 14 Dorsche und ich 9|wavey:
Sonstiges: Der Tag war wirklich eine gelungene Angelfahrt...kurze Anfahrt zum Fanggebiet, das Wetter spielte -bei passender Kleidung- mit, Nette Crew und einfach gut...
Obwohl das Gaffen an der Spitze, wo wir standen, doch sehr umständlich und lästig ist, schade, auch, dass mehr als die Hälfte der Leute Fische von teilweise unter 25cm mitgenommen haben...eine Frechheit!!!:r

FREIWILLIG Ü40...MINDESMAß#6
 
Zuletzt bearbeitet:

Keule

Member
AW: Was wird zur Zeit auf den Kuttern gefangen?

Tag der Ausfahrt: 03.10.04
Kutter: MS Forelle
Heimathafen: Heikendorf
Wind: wenig, 2 windstärken durchgehend
Himmel: überwiegend Sonnenschein, später gaaanz wenig bewölkt
Drift: fast null
Jiggfarbe: Japanrot, Schwarz/Rot, Schwarz und einfache Fliegen
Pilkerfarbe: 40-80g orange/gelb/grün, blau-silber und schwarz-silber
Montage: pilk + 1 Beifänger
Fänge: 14 maßige Dorsche und 1 Wittling. Massig untermaßige Dorsche und Wittlinge, einige Heringe und 2-3 Hornis kamen aufs Schiff. Wir waren zu viert los. Die Kollegen hatten ähnlich gute Fänge. Pitus02 wurde mit einem 71er Schiffsbester-/größter!!!
Sonstiges: Der Tag war MS FORELLENMÄßIG klasse, kurze Anfahrt zum Fanggebiet (45 Min.)
 

Edte

Der mit dem Fisch tanzt.
AW: Was wird zur Zeit auf den Kuttern gefangen?

Tag der Ausfahrt: 07.10.04
Kutter: MS Zufreidenheit
Heimathafen: Fischereihafen Rostock
Wind: 4-5
Himmel : sonnig
Drift: stark
Angeltiefe: von 8 bis 14m
Jiggfarbe : Schwarzrot,orangeschwarz
Pilker: 100-130g Farbe neongelb,neongrün,silber
Montage: Pilksystem mit zwei Beifängern
Fänge: hatte 3dorsche,12 wittlinge (schöne),2Hornhechte
Sonstiges:
Alle hatten ihre Fische,ich hatte noch viele kleine aber die konnten wieder zurück ins kalte nass , die crew wie immer super nett.




www.mszufriedenheit.de/

MfG EDTE
 

MiCo

aka japanrot
AW: Was wird zur Zeit auf den Kuttern gefangen?

Tag der Ausfahrt: 07.10.04
Kutter: MS Sirius
Heimathafen: Laboe
Wind: sw 6 stark böig 7-8, später west drehend
Himmel: meist bedekt, wenige sonnige passagen
Drift: stark
Angeltiefe: 6-9m
Jiggfarbe: rot, orange, schwarz/rot
Pilker: orange silber 125gr
Montage: doppeljigmontage ohne drilling
Wer: ich und 14 andere dorschjäger
Fänge: gesamt ca. 100 dorsche, selber 15 dorsche 40-60cm + etliche nemos
Sonstiges: schwere bedingungen durch den sehr starken wind. dorsche nicht in unbedingter beißlaune. bisse waren schwer zu erkennen. es gab aber keinen nichtfänger an bord.
 
AW: Was wird zur Zeit auf den Kuttern gefangen?

Tag der Ausfahrt:8.10.04
Kutter:Ms Monika
Heimathafen:Heiligenhafen
Himmel:heiter bis wolkig
Pilkerfarbe:Fische haben fast nur auf jig gebissen
Jiggfarbe:rot/rot-schwarz
Montage:2 Jigs überm Pilker (ohne Haken)
Fänge:ich hatte 10 Dorsche zwischen 40 und 60cm
Sonstiges:sind am Nacgmittag sehr weit unter land ins Flache gefahren.
 
Zuletzt bearbeitet:

Blauortsand

stripperliebhaber
AW: Was wird zur Zeit auf den Kuttern gefangen?

Tag der Ausfahrt: 15.10.2004
Kutter: MS Blauort
Heimathafen: Laboe/Büsum
Wind: SO 6
Himmel: bedeckt
Drift: stark
Jiggfarbe: Lila/ Rot
Pilkerfarbe: Grün/Rot, Silber
Pilker: Fängig war heute in der Abdrift der Vibrazock ansonsten Heringsform alles in 75gr
Montage: Pilksystem mit einem Beifänger
Fänge: Hatte 8 Fische zum mitnehmen und nochmal 15 die zurückgewandert sind! Hoch waren 17 Fische auf dem Heck bei uns auf dem Bug war nicht mehr zu machen.
Kommentar: Es waren noch drei Boardies mit die alle gefangen haben hervorzuhebenj der NOK Angler der sich alles gut durch den Kopf gehen ließ aber trotzdem bei seinem ersten Kuttertörn mit mir gleichzog!!! Die meisten Fische wurden auf Jiggs gefangen!
Besatzung: #6
 

Anhänge

vazzquezz

Pelzerhaken schreibt man mit K
AW: Was wird zur Zeit auf den Kuttern gefangen?

Tag der Ausfahrt: 16.10.04
Kutter: MS Klaus-Peter
Heimathafen: Heiligenhafen
Wind: SO 3-4
Himmel : aufgelockert
Drift: mittel
Angeltiefe: 10-15m
Jiggfarbe : Japanrot,Schwarz
Pilker: 50-80g Farben "Heringstöne"
Montage: normales Pilksystem mit einem Beifänger
Fänge: insgesamt mau, geschätzte 25 auf 30 Angler, viele blieben Schneider
Die Fische, die bissen, hatten überwiegend gute Größe. Neben Pilkern in Heringsfarben liefen auch Wattwurmmontagen

Gruß V.
 

pma-angeln

New Member
AW: Was wird zur Zeit auf den Kuttern gefangen?

Tag der Ausfahrt: 16.10.04
Kutter: MS Dicke Bertha
Heimathafen: Laboe
Wind: SO 3-4
Himmel : aufgelockert
Drift: mittel
Angeltiefe: 9-12m
Pilker: 60g Spitzkopf PMA Farben schwarz/silberglitter/rose von www.der-norden-angelt.de
Montage: nur Pilker ohne Beifänger, jedoch Kopfdrilling, da sehr spitzes Beisverhalten.
Fänge: insgesamt super, Hatte 17 Fische zum mitnehmen und nochmal ca. 12 die zurückgewandert sind! Mein größter hatte 4,2 Kg und 76cm !!!
Insgesamt waren wir 10 Angler unt hatten ca. 110 Fische die mitgenommen wurden.
Schneider gab es keine an Bord.
 

KaLeu

Member
AW: Was wird zur Zeit auf den Kuttern gefangen?

Tag der Ausfahrt: 26.09.04
Kutter: MS Forelle
Heimathafen: Heikendorf
Wind: NW 4-5
Wellen: 1 m
Himmel: bedeckt bis wolkig
Drift: stark
Jigfarbe: japanrot
Pilker: Spitzkopf orange/silber und rot/grün, 100 - 125 g
Montage: max 1 Jig 40 cm über Pilker
Fänge: max über 20, kein Schneider an Bord. Viele untermaßige.
sontiges: Fanggebiet meistens unter Land bis max. Kiel-Leuchtturm, trotzdem gute
Fänge. Mannschaft wie immer sehr bemüht, vor allem Alt-Skipper Heinz Spitz.
Wer die Forelle bucht, kann eigentlich keinen Fehler machen.
 

Hobbyangler24

New Member
AW: Was wird zur Zeit auf den Kuttern gefangen?

Verkehrte Welt ;+ Kann das jemand erklären ???

Tag der Ausfahrt: 15.10.04
Kutter: MS Sirius I
Heimathafen: Laboe
Wind: schwach
Himmel: bewölkt
Drift: schwach
Jiggfarbe: rot / schwarz beides probiert
Pilkerfarbe: orange gelb scharz
Montage: Anfangs mit 2 und einem Jig, später mit blankem Pilker
Wer: 2 Hobbyanlgler :)
Fänge: 16 x Dorsch davon 4x größer 60cm

Sonstiges: Ein par Zeilen zu einer doch recht merkwürdigen aber super Ausfahrt.

Am Morger guter Dinge auf den Kutter haben wir mit einer 2 Jig Montage und einer Montage mit einem Beifänger angefangen. Nichts einfach gar nichts Tat sich |gr: Mit uns vor am Bug noch 3 Jungs die gleich von Beginn an nur auf Pilker gefischt haben hatten gegen Mittag die Fischkiste schon recht gut gefüllt es ging wie am Schnürchen. Nach dem ich dann gegen 12 Uhr den ersten Minidorsch am Pilker haben wir die Vorfächer entfernt und nur mit blankem Pilker weitergefischt. Inzwischen war es gegen halb eins, unsere Fischkiste stand unbenutzt an Deck :c .

Und nun mit der einfachen Montage ging es richtig zur Sache. Wir pumpten einen Dorsch nach dem anderen. Auch die Größen ließen keine Wünsche offen. Die Mannschaft der Sirius super nett haben wir mit dem Gaff gut auf Trab gehalten. Vielen Dank an dieser Stelle vor allem an Kapitän Andreas. Im Fazit hatten wir von halb eins bis gegen drei gut aufgehohlt und 16 gute Dorsche in der Kiste.

Bei allen anderen die mit kompletten Vorfach ein oder zwei Jigs gefischt haben hielten sich die Fänge in Grenzen, hier und da mal eine Dublette aber eher Zufall. Bei weiten nicht solche Stückzahlen.

Kann das jemand erklären? Wie kommt dass? Selbst bei einer Montage mit nur einem Jig ging nahzu gar nichts. Mit dem blanken Pilker bissen die Dorscha aber wie besessen. Waren sie besonders hungrig und der Neieffekt war eher zweitrangig? Hatten die Dorche keinen Bock einem Rivalen das Futter abzujagen und sind lieber nach eigener Beute unterwegs. Bin über jede Info dankbar |bla:

Fazit eine Ausfahrt die der totale Flopp zu werden drohte mit einem doch recht üppigen Fang |wavey: Vielen Dank an die Crew der MS Sirus
 
Zuletzt bearbeitet:

Agalatze

Die AALGLATZE
AW: Was wird zur Zeit auf den Kuttern gefangen?

so nun ein kurzer bericht von mir:

MS HAI 4
am 17.10.04
wind aus SW zunehmend
drift anfangs um 1,1 milen später fast 2 !!!!
ab und zu ganz leichter nieselregen bei bedecktem wetter.
mit unserem angelverein
knapp 60 dorsche gesamt.
ich hatte 7 davon und alle ausschließlich auf jigs
mit pilkern wurde fast garnicht gefangen.
kaum untermaßige aber dafür sehr viele fische die richtig groß waren
 

Kev

Member
AW: Was wird zur Zeit auf den Kuttern gefangen?

Tag der Ausfahrt: 16.10.04
Kutter: MS Nordland
Heimathafen: Strande (bei Kiel)
Wind: ca. 4-5 ?
Himmel: teils bedeckt, später teils sonnig, trocken
Drift: eher etwas stärker
Jiggfarbe: rot & schwarz-rot
Pilkerfarbe: orange
Montage: 125 gr. Kieler Blitz in orange ohne Drilling, darüber ein roter und ein schwar-roter Jig.
Wer: Jede Menge guter Angler und ich mittendrin
Fänge: Ich hatte 7 Dorsche (40-60 cm) und einen Wittling, damit war ich Zweitbester. Der Erste hatte 14 Dorsche! Schnitt waren denke ich 3-4 Fische, ein paar Nichtfänger. Ca. 4-5 Dorsche an Bord hatten 70-80 cm.
Sonstiges: Es war ein Gemeinschaftsangeln meines Vereins, von daher bei mir der Pilker ohne Drilling. Andere fingen auch gut auf Pilker, vor allem die erwähnten größeren Dorsche. Schiff und Besatzung wie immer gut. Anfahrtsweg bis zum ersten mal Angeln ca. 1 Std. Der ertse Dorsch wurde gleich am Abend verspeist!
 
AW: Was wird zur Zeit auf den Kuttern gefangen?

Tag der Ausfahrt:18.10.2004
Kutter:Blauort
Heimathafen:Laboe
Wind:West 5-6
Himmel:bewölkt
Drift:recht stark
Jiggfarbe:japanrot, rot-schwarz
Pilkerfarbe:geld, orange
Montage:pilker mit zwei beifängern
Wer:
Fänge:10 Dorsche, einer etwa 3,5 Kilo, 3 über 60cm
Sonstiges:es war eine super Ausfahrt, der Kapitän hat sich sehr bemüht - super Schiff. Blauort immer wieder
 
AW: Was wird zur Zeit auf den Kuttern gefangen?

Tag der Ausfahrt: 20.10.04
Kutter: MS Peter II
Heimathafen: Travemünde
Wind: 5-7
Drift: stark
Wassertiefe: 8-20m
Beifänger: Mini-Scrimps (4er Montage, eigentlich Makrele), lachsfarben
Pilker: 60-100gr. rot-gelb
Fang: 25 Heringe, 15 Wittlinge, 1! Dorsch (41cm), 1 Hornhecht (65cm)

Als ich bemerkte, dass viele Heringe gefangen wurden, durchsuchte ich meine Kiste nach etwas Passendem.
Die Scrimps waren das einzig erfolgversprechende, also ran damit und testing.
Fisch ohne Ende (was überleben konnte, hab ich alles wieder releast), Heringe und Wittlinge prügelten sich darum, aber fast alles Kindergarten oder sogar Krabbelgruppe.
Größter Fisch auf dem Schiff war ein Dorsch von vielleicht 60cm.
Jeder hatte wohl "was" gefangen, aber fast alles extrem klein. (mein größter Hering war größer als der Durchschnitts-Wittling)
 

Detlef

Member
AW: Was wird zur Zeit auf den Kuttern gefangen?

Tag der Ausfahrt: 20.10.2004
Kutter: MS Christa
Heimathafen: Wismar, Fa. Seetouristik Ziemer
Drift: stark, Pilker von 100g gingen kaum runter
Wassertiefe: ca 20 m
Beifänger: japanrot, schwarz oder auch Dorschfliege
Pilker: zunächst 80g, dann nicht mehr unter 100g, Farbe ??????
Montage: Pilker mit Beifängern
Fänge: Wittling in guter Stückzahl und guten Grössen, einige Dorsche (ich hatte 4 massige, ca 5 durften wieder schwimmen)

Sonstiges: Die MS Christa ist ein blitzsauberer Kahn, super gepflegt, die Toiletten 1a. Der Kapitän Th. Ziemer ist bemüht, regelmässig Borddurchsagen, insgesamt sehr zu empfehlen. Kleines Manko vielleicht: Bei Heringen hält er nicht an. Zusammenfassend: trotz des Alters der Christa habe ich in Nord/Ostsee noch nie solch einen gepflegten und sauberen Kahn erlebt. Gerne werde ich wieder buchen.

Fast jeder der Angler verging sich an Dorsch-Nemos unter 35 cm. Es ist einfach zum :v
 
Zuletzt bearbeitet:

Yupii

Active Member
AW: Was wird zur Zeit auf den Kuttern gefangen?

Ausfahrt: 22.10., 23.10. Tagesfahrt, 23.-24.10. 24-Stundefahrt.

MS Seho mit Mirko Stengel von Heiligenhafen aus

Wind: um 6, Freitag trocken, Samstag mit Regenschauern, Samstag bisSonntag nachts recht feucht, am Tage teilweise leichter Miselregen, am Nachmittag ab und zu auch Windstill
Drift immer 1-1,4
Wassertiefe: 15-20m
Montage: Pilker, rot-grün, pink-blauschwarz
mit einem oder zwei Beifängern, rot, rot-schwarz
Fänge:insgesamt 15 massige (ü.40) Dorsche bis 60 cm und reichlich Wittlinge

Leider gab es in der gesamten Zeit an den Stopps keine Dorschschärme ( Auch bei den anderen Kuttern nicht, wie ich beim Funk mithören durfte ), nur einzelne Gruppen, Mirko hat sich sehr bemüht dass trot des nicht so guten Wetters auch jeder seinen Fisch fing#6 Zum Glück wurden die Kleinen auch von den anderen an Bord, soweit es ging zurückgesetzt. Bei einigen, die mit Naturköder angelten, hatten auch die Kleinen zu weit geschluckt und musssten dann abgeschlagen werden.

Die meissten Dorsche bissen auf den roten Jig, ich hatte auch viele Dorsche unter meinem Mass von 40 cm ( mir sind sie leider beim vorsichtigen Lösen aus den nassen Händen gerutscht und wieder ins Wasser gefallen ), auch der Grösste ( über 80 cm ) wurde auf rotem Beifänger vom einem Kollegen aus unserer Vierergruppe am Sonntagnachmittag gefangen.
Mirko und sein Smutje Michael ( Hop-Sing :q ) waren topp#6 , besonders Mirko sei noch einmal für seine Geduld mit dem Strategen Carsten beim Ablegen zur 24-Stundefahrt,
das Schiff war sehr sauber, das Angeln ging trotz des Wetters sehr gut, weil das Schiff sehr ruhig lag.
Es war eine Toppstimmung an Bord, besonders am Samstag-Sonntag ( Gelle Paderborner#h ) mit unserem Stimmungsduo Carsten und Uwe ( nicht ich!!), die man auch dort so schnell nicht vergessen wird#6 #6 #6
Es hat alles gepasst, wir hatten unseren Spass, und gefangen haben wir trotz der zur Zeit nicht berauschenden Dorschschwärme auch mit dem Knaller von Carsten zum Abschluss.
Ich komme gerne wieder#h
Gruss Uwe P.
 

Petrusautor

Member
AW: Was wird zur Zeit auf den Kuttern gefangen?

Tag der Ausfahrt: 30.10.2004
Kutter: ALFRED
Heimathafen: Heiligenhafen
Wind: sw, 3-4 bft
Himmel: bewölkt, grau, diesig
Drift: mäßig
Jiggfarbe: Dorsch: rot, orange, glitzerrot/grün - Wittling: pink, rot
Pilkerfarbe: silber, orange/gelb
Montage: Beifänger über Pilker, 60-g-Gummifisch solo,
Wer: 12 Mann
Fänge: Dorsch: 21 maßige, 15 untermaßige Größe: 10 über 50 - 80 cm
Wittlinge: ca. 20, davon die Hälfte zum Mitnehmen
Sonstiges: Lob für Skipper Herbert - gute Nase fü Fisch. Andere Kutter schlechtere Fänge am selben Tag. Ausführlicher Bericht siehe: Doooorsch!!!!
 

chris13

Member
AW: Was wird zur Zeit auf den Kuttern gefangen?

Wo:heiligenhafen
Kutter:Ms-Tanja
Tag der Ausfahrt:29.10.04
Wind:süd 3-4 später westdrehend
Drift:perfekt is meine meinung
Seegang:ca. 0.5m
Jiggfarbe:Grün,Japanrot,schwarz,lila-pink mix und selbstleuchtende
Pilker:silber(Bergmann in 80g)Diverse Eiselepilker in blau und rot geheimtip an diesem tag war schwarz
Montagen:jig-Montage(pilker ohne drilling)Pilker solo
Wer:ca.20 mann
Fänge:pro Person ca. 5-10 Dorsche leider ein paar sehr kleine.und es gab reichlich Witling in schönen größen

Sonstiges:an der ms-tanja gibt es nichts zu beanstanden.auf dieser tour hab meinen 1200. Dorsch gefangen und das mit 13 jahren*freu* ciao und ein dickes Petri an alle chris
 

alberto

Member
AW: Was wird zur Zeit auf den Kuttern gefangen?

Tag der Ausfahrt : 02.11.2004
Kutter : MS Simone
Heimathafen : Eckernförde
Wind : Ost 2-3
Himmel : den ganzen tag bedeckt , ca 10 grad warm
Drift : war sehr gut konnte man schön mit spielen
Jiggfarbe : einiges lief auf rot , ich selbst habe meine ca 15 farebn komplett durchprobiert
Pilkerfarbe : alles farben - ca 60 - 75 gramm
Montage : 2 jigs übern pilk
Wer: freibadwirt mit patenkindern und ich ! an board ca 25 mann
Fänge : diese zeile sollte man auslassen - da heute kaum was ging ausser an der spitze und am heck.
Sonstiges : Klaus der Kapitän war super fisch geil , aber alles suchen half nichts - nur vereinzelt dorsch - die aber in anständiger größe !!! ich selbst hatte nur einen ca 36 cm der wieder schwimmen durfte .- freibadwirt hatte 6 ( glaube ich) aber war ein super tag auf see !!!
 

M.P.

Member
AW: Was wird zur Zeit auf den Kuttern gefangen?

Tag der Ausfahrt: 30.10.
Kutter: MS Potsdam
Heimathafen: Sassnitz
Wind: morgens Ost 4-5, dann nachlassend
Seegang : 1m
Himmel: bewölkt, Schauer
Drift: mittel
Jiggfarbe: rot, schwarz, oder auch nur mit Pilker geangelt
Pilkerfarbe: verschieden, Orange/Gelb oder auch Schwarz/Grün

Montage: am Anfang Seawaver , (2 Dorsche) , dann Pilker ohne Beifänger( ABU Orange/Gelb)
meine Kollegen Pilker und Beifänger rot oder schwarz
Fänge: unsere 8 Mann fingen 78 Dorsche, wovon 2 zurückgesetzt wurden
Schwerster wog 9 Pfund, es waren sehr viele 5-6Pfund Dorsche dabei

Fazit: Wieder mal ein super Tag auf See wie man es von der MS Potsdam #6 gewohnt ist.

Gruß M.P.
 
Oben