Wirklich gute Chinawobbler für wenig Geld ?

fischbär

Active Member
AW: Wirklich gute Chinawobbler für wenig Geld ?

Versand war knapp 3 Wochen. Der schnellste von diversen Sachen die ich bestellt habe. Sind echt geil die Teile.
 
AW: Wirklich gute Chinawobbler für wenig Geld ?

Versand war knapp 3 Wochen. Der schnellste von diversen Sachen die ich bestellt habe. Sind echt geil die Teile.
Habe die auch und die sind wirklich empfehlenswert.

Bei mir war es genau andersrum von mehreren Sachen war es die letzte Lieferung. Denke das hängt am meisten vom Zoll ab und nicht von den Händlern.
 

Spaßfischer

Active Member
AW: Wirklich gute Chinawobbler für wenig Geld ?

Ich kann auch sehr empfehlen, die Ali App zu nutzen. Hier sind die meisten Artikeln ein bisschen günstiger als bei der http - Version, und man kann sich Münzen erklicken, die man dann in Shop Gutscheine umwandeln kann, zum Beispiel bei den Meredith ködern 2$ Gutschein bei 6$ Einkauf.

Gesendet von meinem WAS-LX1A mit Tapatalk
 

fischbär

Active Member
AW: Wirklich gute Chinawobbler für wenig Geld ?

Interessant. Habe das mit den Gutscheinen nie verstanden. App ist aber definitiv billiger!
Bei mir war es 1 Woche bis Versand, 1 Woche unterwegs, 1 Woche in Deutschland.
 

Aalbubi

Angler xD
AW: Wirklich gute Chinawobbler für wenig Geld ?

Heute ist meine Kastking Mega8 angekommen. Nach 11 Tagen war sie schon da. Sie spult sich sauber auf und fühlt sich sehr gut an! Freue mich schon auf Mitte Mai!
 

Sicmatron

Member
AW: Wirklich gute Chinawobbler für wenig Geld ?

"Angebot" ist auf Aliexpress immer. Kaum ein Artikel, der nicht permanent "reduziert" ist. Bei dem Fest gibt es irgendwas zwischen 1-5% nochmal drauf.
 
Zuletzt bearbeitet:

Purist

Spinner alter Schule
AW: Wirklich gute Chinawobbler für wenig Geld ?

Der Zoll hier in FR ist inzwischen eine einzige Katastrophe, Alizeug was nach 5 Tagen im Flugzeug war braucht inzwischen 3-4 Monate bis zu meinem Briefkasten.
 
AW: Wirklich gute Chinawobbler für wenig Geld ?

Der Zoll hier in FR ist inzwischen eine einzige Katastrophe, Alizeug was nach 5 Tagen im Flugzeug war braucht inzwischen 3-4 Monate bis zu meinem Briefkasten.
Also bei mir gings bei 2 Sachen echt rasant. Knappe Woche zwischen Bestellung und im Briefkasten liegend. Hoffentlich sind die noch ausstehenden Bestellungen auch so schnell.

Gesendet von meinem Redmi Note 2 mit Tapatalk
 

geomujo

Well-Known Member
AW: Wirklich gute Chinawobbler für wenig Geld ?

Ich weiß auch nicht woher diese Einschätzung kommt. Meine letzte Rolle aus China wurde binnen einer Woche abgefertigt - trotz Selbstverzollung.

Dass der Zoll Prioritäten in der Abfolge der eingehenden Pakete setzt halte ich für unwahrscheinlich. Der Zoll als staatliches Organ hat alle Sendungen gleich zu behandeln. Wenn es Hinweise gibt, dass Lieferungen bestimmter Hekünfte besonders niedrig-prioritär abgearbeitet werden, liegt meiner Einschätzung nach der Vorwurf der Bestechung im Raum. Das halte ich für rel. unwahrscheinlich.
Alledings dürfte der Nachweis darüber sehr schwer zu führen sein.


Vielleicht sollte man doch langsam mal als Kude darauf drängen, das Pakete im Rahmen der UPU versendet werden, damit man die Sendung vor Ort im Zollamt verzollen kann und nicht alles an der Frankfurter Station hängt. Zumindest wäre der Versender in der Pflicht einem mitzuteilen ob das Paket im Rahmen der UPU-Verträge versendet wird oder nicht.
 

Fr33

Gummi Getier Dompteur
AW: Wirklich gute Chinawobbler für wenig Geld ?

Meine Erfahrung hat bisher gezeigt - je größer das Paket ist - umso wahrscheinlicher, dass es beim Zoll ne 2. Runde dreht und def. länger braucht.

Hab vor 2-3 Wochen paar Popper/ Stickbaits in klein geordert (6-9cm). Also was fürn Frühsommer - da sind 2/3 der Bestellungen schon da.

Ne Bestellung die von den Maßen her eher nem halben Schukarton entspricht - ist seit Januar unterwegs und laut Tracking seit mehr als 2 Wochen beim Zoll....bzw im Zielland eingetroffen.
 

blaze

Member
AW: Wirklich gute Chinawobbler für wenig Geld ?

Kann ich so bestätigen. Kleine (hochpreisige) Sendungen gehen immer durch,
die 8 € Umhängetasche wurde mal einbehalten und ich konnte Screenshots des Visa und Ali Backends mit der Bestellung senden.
Danach aber auch unkompliziert wieder auf den Postweg gegangen.
 

Purist

Spinner alter Schule
AW: Wirklich gute Chinawobbler für wenig Geld ?

Vorweg: Bei mir geht's ausschließlich um Kleinsendungen (!)

Also bei mir gings bei 2 Sachen echt rasant. Knappe Woche zwischen Bestellung und im Briefkasten liegend. Hoffentlich sind die noch ausstehenden Bestellungen auch so schnell.
Ich kann dir aus den letzten vier Jahren berichten- vor 2-4 Jahren brauchten die Sendungen am längsten, die über Ostdeutschland hereinkamen (Verzollung dort), FR ging immer schnell, selten dauerte es länger als einen Monat, einmal hatte ich 'ne Sendung nach knapp einer Woche. Wenn etwas nach zwei Monaten nicht ankam, dann war es wirklich verloren.

Inzwischen ist der Wurm drin, obwohl ich auch gedacht habe- das mit dem 11.11. war ein Einzelfall.
Ich ahne aber auch an was es liegen könnte: Ali war vor 2-3 Jahren mitnichten so populär wie heute. Ich möchte nicht wissen, welche Massen die jetzt beim Zoll abfertigen müssen, die es damals noch nicht gab.

Es ist auch nicht so, als ob nur die Foren daran Schuld hätten- je mehr große etablierte Medien über den umsatzsteuerfreien Einkauf in China berichtet haben (um ihn zu kritisieren und um die Politik zum Handeln im Sinne des dt. Einzelhandels aufzufordern), desto schneller wuchsen die Nutzerzahlen |rolleyes
Das kann man an den Bewertungen ablesen, früher tauchten nur vereinzelt Deutsche dort auf..

Übrigens frage ich wegen unseres lahmen Zolls inzwischen schon fast standardmäßig die Verkäufer, ob sie den Käuferschutz um 31 Tage verlängern können, was die dann auch tun. Dazu bin ich nicht verpflichtet, trotzdem finde ich es ehrlicher denen gegenüber, anstatt die Kohle zurückzufordern und die Ware 4 Wochen später doch noch im Briefkasten zu haben.
 

Sicmatron

Member
AW: Wirklich gute Chinawobbler für wenig Geld ?

So leute ich habe mir mal die Selbstanschlagende Rute bestellt und muss feststellen, dass sie wie erwarten totaler crap ist.

Das Hauptproblem ist der kleine Ring, der den Mechanismus auslöst. Der ist nämlich viel zu klein und jeder kann sich ausmahlen was das für Folgen beim Werfen hat, da die Schnur ja zuerst da durch muss. Außerdem verfängt sich die Schnur beim werfen gerne mal auch sonst an der ganzen Metallvorrichtung.

Ansonsten funktioniert der Mechanismus aber durchaus :vik:
 

fosiel

Berliner
AW: Wirklich gute Chinawobbler für wenig Geld ?

Schön wäre wenn ihr auch verlinkt was ihr gekauft habt und bewertet ... [emoji6]
 

fischbär

Active Member
AW: Wirklich gute Chinawobbler für wenig Geld ?

Und man sollte bedenken dass selbstanschlagende Ruten in vielen Gewässern illegal sind!
 

Sicmatron

Member
AW: Wirklich gute Chinawobbler für wenig Geld ?

Und man sollte bedenken dass selbstanschlagende Ruten in vielen Gewässern illegal sind!
Tatsache? Ist das in irgendwelchen Länderfischereigesetzen geregelt oder in Gewässerbestimmungen der Pächter? Ehrlichgesagt etwas strange wenn es da solche Regelungen schon gibt, da die Rute ja recht neu ist oder gab es da schon einmal etwas vergleichbares?
 

Maschiach

Member
AW: Wirklich gute Chinawobbler für wenig Geld ?

Was sind denn selbstanschlagende Ruten?! Was es alles gibt...
 
Oben