Aktuelle Meerforellenfänge März 2005

Juliannn

Member
AW: Aktuelle Meerforellenfänge März 2005

ich zieh in den nächsten monaten nach norderstedt.könnten dann ja mal zusammen los und MeFo
 

TankMan

Alpha-Omega
...wieder einmal ein perfekter Feierabend MIT MeFo!

Hallo erstmal und vielen Dank für die "Petris"!
Das heutige Ergebnis meiner Sucht:

Datum: 31.03.2005
Wo: Eckernförder Bucht
Angelmethode: Spinnfischen
Köder: Hansen / Falkfish / Eisele
Wassertiefe: ca. 1 - 2 m
Grund: Leo
Wind: z.T. starker O- SO (abflauend!!|bla: )
Himmel: klar, Sonne, blauer Himmel
Angelzeit: 17.30 - 20.00 Uhr
Beißzeit: 19.00 - 20.00 Uhr
Wasserstand: leicht wellig
Wassertemp: ca. 4-5°C
Sicht (Wasser): leicht eingetrübt
Wer: ich
Fisch: MeFo 54 cm (Bilder folgen), einen guten Biß verhauen und einen (ziemlich großen) Nachläufer. War super! Neben mir waren zwei Sportsfreunde, die innerhalb von 15 (!) Minuten drei Fische landen konnten, darunter ein ziemlich starker. Darüber hinaus habe ich einige (für mich als "Newbie") interssante Beobachtungen gemacht, die ich mal als Frage an die Profis richten möchte:
- Springen bzw. rauben MeFos an der Oberfläche (Wasserschwall konnte ich mehrmals beobachten)?
- UND: wenn man dort hinwirft, gibt es auch eine reelle Chance, sie zu fangen (...bilde mir ein, den verhauenen Biss genau dort gehabt zu haben, wo ich zuvor einen Wasserschwall beobachten konnte)?
Vielen Dank für Tip(p)s!!

Bis demnächst anne Küste
Björn
 
R

Rausreißer

Guest
AW: Aktuelle Meerforellenfänge März 2005

Fisch: MeFo 54 cm (Bilder folgen), einen guten Biß verhauen und einen (ziemlich großen) Nachläufer. War super! Neben mir waren zwei Sportsfreunde, die innerhalb von 15 (!) Minuten drei Fische landen konnten, darunter ein ziemlich starker. Darüber hinaus habe ich einige (für mich als "Newbie") interssante Beobachtungen gemacht, die ich mal als Frage an die Profis richten möchte:
Also ich als nicht Profi kann Dir nur abraten auf irgendeine Bewegung im Wasser zu werfen ;)

Das Ergebnis könnte so aussehen:


Maddin hat das ja ganz klar gezeigt.

Also bloß schnell raus aus dem Wasser :q

Hau rein, #6
Gernot #h
 
AW: Aktuelle Meerforellenfänge März 2005

Moin TankMan,

MeFos rauben sehr wohl an der Oberfläche und mit ein wenig Glück packen sie auch Deinen Köder, wenn Du die Stelle anwirfst!

Ich hatte am Karfreitag in Bliesdorf genau dieses Erlebnis. Etwa zwanzig Meter vor mir sah ich einen Fisch die spiegelglatte Wasserfläche durchbrechen. Ein kurzer Wurf circa zehn Meter hinter die Stelle, einige Kurbeldrehungen und zack, war die Rute krumm. Wenig später hatte ich eine 44er im Kescher.

Es lohnt sich immer, wenn es denn die Verhältnisse zulassen, ein waches Auge über die Oberfläche schweifen zu lassen. Wo Bewegung ist, ist meistens Fisch und von Zeit zu Zeit hat man das Glück und fängt!

Greetz,

Fränkie
 

Juliannn

Member
AW: Aktuelle Meerforellenfänge März 2005

Würde ich auch als Anfänger einfach mal behaupten das man dabei glück haben könnte
 

Schweißsocke

Lachsbesieger
AW: Aktuelle Meerforellenfänge März 2005

@RR
Stimmt genau, ohne vernünftiges Stahlvorfach hat das sowieso keinen Zweck!:q
 

polli

Member
AW: Aktuelle Meerforellenfänge März 2005

Hallo beisammen.

Also wenns klappt, dann komm ich vor Pfingsten auch zum Mefofischen.
Einmal ist immer das erste Mal.
Also, es soll nach Fehmarn gehn und dort an die Ostküste.
Nur mit der Fliege.
Das Spinngetackel bleibt gleich im Keller, damit ich nicht schwach werd.
Hat da jemand Tips?
Kann mir jemand die Nase lang machen?

Gruß aus der Pfalz
 
Oben