Bachforellenpirsch

Bilch

Well-Known Member
@Marcoallround und @Salmonidenangler, danke für die tollen Berichte.

Ich war heute abend auch wieder am Wasser und konnte schon beim allerersten Wurf diese wunderschöne 50 cm ReFo mit einem schwarzen Twister überlisten :laugh2

Bei dem letzten Wurf des Tages aber habe ich eine mega Bafo gehakt, ich tippe auf mindestens 60 cm, habe sie schon fast gelandet, als sie sich mit druckvollem Schütteln von dem Haken befreien konnte. Und warum - der Jighaken hat sich verbeugt! :devil

20190623_202321.jpg
 

Salmonidenangler

Active Member
@Marcoallround und @Salmonidenangler, danke für die tollen Berichte.

Ich war heute abend auch wieder am Wasser und konnte schon beim allerersten Wurf diese wunderschöne 50 cm ReFo mit einem schwarzen Twister überlisten :laugh2

Bei dem letzten Wurf des Tages aber habe ich eine mega Bafo gehakt, ich tippe auf mindestens 60 cm, habe sie schon fast gelandet, als sie sich mit druckvollem Schütteln von dem Haken befreien konnte. Und warum - der Jighaken hat sich verbeugt! :devil

Anhang anzeigen 326463
Petri zur 50er, das mit der verlorenen Bachfo ist schade, ich würd's an det selben Stelle einfach noch mal probieren
 

Toni_1962

freidenkend
IMG-20190623-WA0000.jpg


Gestern abend im tiefen Stillwasserbereich die 60ger Seeforelle.
Bin zur Zeit nur noch mit der Gamakatsu Rute Akilas 2018 80MH 2,4m 5-30g unterwegs. Mit einem Gufi bis max. 9cm und 6-9gr Kopf ist es damit derzeit alles an Raubfisch zu fangen.
Auf den 9cm Sandra habe ich gestern Hecht und Seeforelle gehabt, Zielfisch war kapitale Bachforelle ;)
 

Bilch

Well-Known Member
Anhang anzeigen 326479

Gestern abend im tiefen Stillwasserbereich die 60ger Seeforelle.
Bin zur Zeit nur noch mit der Gamakatsu Rute Akilas 2018 80MH 2,4m 5-30g unterwegs. Mit einem Gufi bis max. 9cm und 6-9gr Kopf ist es damit derzeit alles an Raubfisch zu fangen.
Auf den 9cm Sandra habe ich gestern Hecht und Seeforelle gehabt, Zielfisch war kapitale Bachforelle ;)
Petri zu der schönen SeFo thumbsup Tolle Kombo! meine ist viel bescheidener, fängt aber trotzdem.
Das mit Gummi stimmt übrigens vollkommen ;)
 

Steff-Peff

Fliegenwedler
Petri allen Fängern ... tolle Fische !
Ich war heute das erste mal nach meiner Knie-OP am/im Wasser und habe mit der #3 und ausschliesslich trocken gefischt. Es war aber extrem zäh :thumbsdown
Obwohl der feindliche Luftraum voller Insekten war, gab es kaum Oberflächenaktivität. Ein paar Bafos hatten dann aber doch Mitleid mit mir thumbsup
Waren keine Riesen, aber zumindest nicht geschneidert.
Gruß
Steff
20190624_201432.jpg
 

Steff-Peff

Fliegenwedler
Hallo Salmonidenangler,
scheinbar geht es nur noch extrem. Durch die aktuelle Hitzewelle werden wir wohl bald wieder Wassermangel haben. Aktuell ist es noch ganz gut, da es immer wieder mal geregnet hat. Und so nen Sommer wie 2018 brauch ich auch nicht mehr.
Cheers
Steff
 

Seele

Böhser Siluro
Teammitglied
Wasser kommt bei mir relativ wenig, aber sehr sehr trüb noch.
Solang immer mal zwei drei Gewitter drüber ziehen geht's mit dem Wassermagel, aber du hast recht @Steff-Peff die Gefahr ist groß, dass wieder so etwas passiert wie letztes Jahr.
 

Bilch

Well-Known Member
Servus @Steff-Peff, waren zwar keine Riesen bei dir, dafür kann ich immer noch nicht an die Flüsse, weil wir seit Anfang Mai Hochwasser haben:poop:speechless:whistling
Bei mir ist das Angeln erst seit cca. zwei Wochen einigermaßen wieder möglich, obwohl viele Gewässer immer noch angeschwollen und trüb sind. Ich befürchte aber auch dass wir bald Wassermangel haben werden.
 

Salmonidenangler

Active Member
Wir ham dieses Jahr bei dem Schmelzwassermengen keinen Wassermangel:whistling:roflmao, das einzig gute dran. Wobei es letztes Jahr hier aucht nicht wirklich extrem kritisch geworden wäre.
 

jason 1

Well-Known Member
Hallo Salmonidenangler,
scheinbar geht es nur noch extrem. Durch die aktuelle Hitzewelle werden wir wohl bald wieder Wassermangel haben. Aktuell ist es noch ganz gut, da es immer wieder mal geregnet hat. Und so nen Sommer wie 2018 brauch ich auch nicht mehr.
Cheers
Steff
Wer braucht so einen Sommer wie 2018? Wasser ist lebenswichtig. Nicht nur für uns Menschen.

Gruß Jason
 

Steff-Peff

Fliegenwedler
Bei uns ist es so weit. Mehrere heiße Tage ohne Regen. Vor 2,5 Wochen stand das Wasser noch fast am oberen Rand des Ufers.
Und es ist bei uns kein Regen in Sicht ... dafür weiter heisses Wetter.
Ausserdem schiesst die Vegetation unglaublich schnell in die Höhe.

20190627_205519.jpg
 

Steff-Peff

Fliegenwedler
Hi Seele,
Petri, das sind ja herrlich gezeichnete Rainies. Aber die Größe steigt selten mal nach nem 16er Mücklein :)
Müsste schon sein Streamer herhalten.
Cheers
Steff
 

Seele

Böhser Siluro
Teammitglied
Sag das nicht. Ich hab die auch schon mit dreggenden Mücken gefangen.
Aber du hast Recht, der Zopf richtet das wesentlich unkomplizierter, vor allem wenn man nur ganz kurz die hot spots abfischt.
 

Steff-Peff

Fliegenwedler
Heute einen kleinen Kanal befischt, der großteils im Schatten ist. Neben einigen Bafos gab es auch Rainies. U.a. diese ca. 45 cm große, die sich den Streamer schmecken lies.
Durfte nach dem Bild gleich wieder schwimmen. Größe habe ich nur ungefähr an einer Markierung an der Rute bestimmt.
Gruß
Steff

Kanalforelle_ca_45_20190706_094723.jpg
 

Forelle74

Well-Known Member
Hallo
Ich war heute früh ca. eine Stunde an unserem Forellen Bach.
Ich hab zwei schöne Salmoniden erwischt.
Aber keine Bachforelle.
20190706_111247.jpg
20190706_111220.jpg

Petrithumbsup@Steff-Peff
 
Oben