Das Bündnis Pro Angeln - wir haken nach bei Klaus Däschler!

Toni_1962

freidenkend
AW: Das Bündnis Pro Angeln - wir haken nach bei Klaus Däschler!

Tja ...

na sowas ...
und Herr Däschler als Teilnehmer auf den Fotos und dem gemeinsamen Gruppenfoto


mag sich was denken, wer will ...
 

Toni_1962

freidenkend
AW: Das Bündnis Pro Angeln - wir haken nach bei Klaus Däschler!

Hallo,
doofe Frage, wo finde ich dieses Album und wie nennt es sich?
Hier:

Eben, deswegen interessiert mich folgendes ;) ;)
Auf der facebook-Seite von Klaus Däschler hat dieser ja u.a. ein Album "6tes Facebook Freundschaftsfischen" eingestell, an dem er ja Teilnehmer war. Auf Fotos dort ist aus meiner Angelpraxis heraus zu sehen, dass von Anglern C&R betrieben wird. Wie kommt Herr Dässchler denn mit der Situation zurecht?
Empfinde ich doch sehr bemerkenswert und äußerst bedenkenswert.
 

Georg Baumann

Administrator
Teammitglied
AW: Das Bündnis Pro Angeln - wir haken nach bei Klaus Däschler!

Also ich werde aus dem Bündnis immer noch nicht so richtig schlau. Ich weiß nicht, was die wollen, welche Organisationsform das annimmt und, und, und ... Aber wie bereits mehrfach gesagt: Wenn am Ende was Gutes für Angler rauskommt, meinetwegen gerne. Aber ganz ehrlich: Es wirkt auf mich sehr unprofessionell. Abwarten ...
 

Kochtopf

Chub Niggurath
AW: Das Bündnis Pro Angeln - wir haken nach bei Klaus Däschler!

Wenn man sich "unsere" "Vertretung" auf "Bundesebene" anguckt merkt man, dass Dilletantismus zum guten Ton gehört
 

Toni_1962

freidenkend
AW: Das Bündnis Pro Angeln - wir haken nach bei Klaus Däschler!

@Georg

Frag doch mal bei Hr. Däscchler nacch, wie er persönlich zu C&R steht und zu Veransatltungen, bei denen das offen praktiziert wird.

Egal was er antwortet:

Das bringt uns in der Diskussion und unserem Anliegen weiter.

Du bist ja sein facebook-Freund, da wird er dir gerne antworten ;)
 

Meefo 46

Active Member
AW: Das Bündnis Pro Angeln - wir haken nach bei Klaus Däschler!

Moin .

Das für mich unverständliche ist das sich da wieder eine

Vereinigung bildet dadurch wird doch in der Anglerschaft kein

zusammenhalt erreicht das gegenteil ist der Fall.

Wir verzetteln uns zur Freude unserer nicht gut gesonnenen.
 

crisis

ewiger Lehrling
AW: Das Bündnis Pro Angeln - wir haken nach bei Klaus Däschler!

Däschler selbst hat sich für den Verbleib der Hessenfischer im Bundesverband engagiert.

@ Kati, wo hast Du denn die Info her? Warst Du auf den entsprechenden Hauptversammlungen des hessischen Verbandes?

Gruß
Christian
 
AW: Das Bündnis Pro Angeln - wir haken nach bei Klaus Däschler!

Solange Angler ,Angler ansche...solange Vereine Nachbarvereine ansche...solange im Netz andere ansche...
solange das so ist ,ist es egal was sich für Vereinigungen bilden.

Erst waren es die bööösen Wettkämpfe,dann der Setzkescher,dann die Karpfenangler,dann die Raubfischprofis,dann die und die und die...dann am ende war es meine Angelart.....


#h
 

Toni_1962

freidenkend
AW: Das Bündnis Pro Angeln - wir haken nach bei Klaus Däschler!

Solange Angler mir vorschreiben wollen oder darauf einwirken, wie ich zu handeln habe,
solange werde ich diese an ihrem eigenen Handeln messen ....
 

kati48268

nicht mehr heimatlos
AW: Das Bündnis Pro Angeln - wir haken nach bei Klaus Däschler!

Also ich werde aus dem Bündnis immer noch nicht so richtig schlau. Ich weiß nicht, was die wollen, ...
Mein Gefühl ist: das läuft sich bereits tot.
Auch nach Monaten ist da 0 Linie drin, im Gegenteil, es ist chaotischer als zu Beginn.
 

Georg Baumann

Administrator
Teammitglied
AW: Das Bündnis Pro Angeln - wir haken nach bei Klaus Däschler!

Immerhin zeigt die REsonanz, dass inzwischen ein guter Teil der Angler durchaus zu mobilisieren ist und merkt, dass der Wind rauer wird.
 

kati48268

nicht mehr heimatlos
AW: Das Bündnis Pro Angeln - wir haken nach bei Klaus Däschler!

Ich würde es anders formulieren/deuten:
An der hohen Zahl, die sich gerade zu Beginn des FB-Auftritts eingefunden hat, kann man den Grad der Unzufriedenheit messen.

Mittlerweile gibt es aber eher Auflösungserscheinungen.
Kein Wunder, es gibt keinerlei Plan, keinerlei Führung um die Leuts bei der Stange zu halten.
Veränderungen, so sie im allerbesten Fall durch das Bündnis erreicht werden könnten, würden Jahre brauchen.
Es wird aber kein Plan kommuniziert, nur ab und zu Themen angerissen, die schnell wieder in der Versenkung verschwinden und dazwischen Laberthemen wie in jeder anderen FB-Angelgruppe.

Und viele eher schlicht denkende User haben ja die Vorstellung, ich bin hier nun beigetreten, also wird wohl morgen am Vereinssee das Bivvy erlaubt, nächsten Monat bundesweit C&R legalisiert und wir bekommen absehbar ganz sicher Weltfrieden.
Die ziehen natürlich schnell weiter, wenn nur Hechtbilder gepostet werden wie überall.

Der Themenmix, den das Bündnis sich zur Brust nehmen will, betrifft Bewirtschafterbestimmungen, Landesrecht, Bundesrecht, Verbandsstrukturen, EU-Bestimmungen... das ist doch Nonens pur, nicht mal Erdogan könnte das alles trotz diktatorischer Allmacht in seinem eigenen Land auf einmal regeln.
Sie halten nicht mal den Laden am laufen, kriegen keine Linie rein.

Diese Kugel ist verschossen.
 

Meefo 46

Active Member
AW: Das Bündnis Pro Angeln - wir haken nach bei Klaus Däschler!

Moin .

Im Moment gibt es für mich nur eine Gemeinschaft die etwas

zu ändern versucht .

Alles andere sind Luftblasen Nebelkerzen.

Und wenn der Rest der Angler noch denkt was geht mich das an

dann wird es ein schlimmes Erwachen geben.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ørret

Member
AW: Das Bündnis Pro Angeln - wir haken nach bei Klaus Däschler!

Heute morgen wurde auf eine kritische Nachfrage zur Person Däschler ganz harsch reagiert und der post mittlerweile komplett gelöscht.....ganz schlechtes Kino war das vom BPA

Auf dem Infobutton ist der post zum Teil noch lesbar.
 
Zuletzt bearbeitet:

Peter_Piper

Well-Known Member
AW: Das Bündnis Pro Angeln - wir haken nach bei Klaus Däschler!

Auf dem Infobutton ist der post zum Teil noch lesbar.
Der eigentliche Post nicht mehr, der viel der Zensutr zum Opfer. Aktuell wird aber immer noch fleissig kommentiert, inkl dem Präsidenten aus Hessen.
 

Fantastic Fishing

Well-Known Member
AW: Das Bündnis Pro Angeln - wir haken nach bei Klaus Däschler!

Der eigentliche Post nicht mehr, der viel der Zensutr zum Opfer. Aktuell wird aber immer noch fleissig kommentiert, inkl dem Präsidenten aus Hessen.
Das mit der Zensur kannte ich im Anglerboard auch. War nicht so selten der Fall, war die Meinung anders gelagert. ;)
 
Oben