Ist dieses Foto eine Fälschung?

Ist dieses Foto echt oder eine Fälschung


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    178

Skorpion

Mefo-Hunter
Seit ein paar Tagen geht mir etwas durch den Kopf.
Ich habe mir letztens noch mal den Film “Aus der Mitte entspringt ein Fluss“ angesehen.

Auf dem Titelbild ist ein Fliegenfischer zu sehen der einen unglaublichen Wurf macht.
Ich frag mich ob so was wirklich möglich ist. |rolleyes Irgendwie habe ich das Gefühl, dass dieses Foto ein Fake ist. Ich habe mir das Titelbild genau angeschaut und bin der Meinung, dass die Schnur nachgemalt ist. Ein Vereinskollege meint, dass es wirklich Leute gibt die so werfen können, andere sagen das dieser Wurf niemals funktionieren kann.

Was ist eure Meinung dazu? Ist so was machbar oder ist das Bild einfach eine Fälschung?

Ich verlinke hier noch mal das Titelbild:

Quelle: Amazon
Zusatz vom Mod
 
Zuletzt bearbeitet:

HD4ever

baltic trolling crew HH
AW: Ist dieses Foto eine Fälschung?

cool !!! Meine Meinung 100 % :q
ich meine echt .... war auch schon mal Fliegenfischen .....
 
AW: Ist dieses Foto eine Fälschung?

Ich denke mal das es eine Fälschung ist, aber es sieht trotzdem verdammt gut aus!#6

MfG Moviefreak(der auch gerne mal Flifischen würde)
 

Counter-Striker

raubt Räuber ...
AW: Ist dieses Foto eine Fälschung?

Auf Titelbildern machen die doch alles immer übertrieben großartig , es soll ja den Kunden dazu bewegen sich den FIlm anzugucken , also die haben das per COmputertechnick bearbeitet , ich finde das das ganze Bild per Computer gemacht aussieht.
 

Dienststelle-Ast

"Pferdchen"
AW: Ist dieses Foto eine Fälschung?

Ist zumindest ein schönes Plakat, hängt bei mir auf Arbeit an der Wand.
Geht bei ebay schon gerne mal für 16 € auf der Fliegenfischerseite weg, beim Posterversand 6,99 € |supergri|supergri|supergri

Ich habe auf Fake getippt, ich erkenne da deutlich die schön geschwungene Schnur, auch die Fliege, vermisse aber das Vorfach.
Die Fliege scheint direkt an der Flugschnur angetütert zu sein.
Das ist doch eher ungewöhnlich.
 

MeRiDiAn

■■■■
AW: Ist dieses Foto eine Fälschung?

Morgen !

Sicherlich ein wenig nachbearbeitet um dieses traumhafte Bild noch mehr in Szene zu setzen !
Dennoch sind solche Würfe machbar ... nur solltest Du Dich fragen, wohin er denn werfen will ... in die Baumkronen ¿!? ;)

meridian

p.s.: schöner Film ists dennoch !​
 

Arne

Member
AW: Ist dieses Foto eine Fälschung?

Eindeutig Fake. Die Schnur ist wesendlich dicker als die Rute...
 

HD4ever

baltic trolling crew HH
AW: Ist dieses Foto eine Fälschung?

Dienststelle-Ast schrieb:
vermisse aber das Vorfach....
so schnell steht man(n) alleine da ... :c
aber laß mich ja gern eines besseren belehren.... |uhoh:
ich denke ein dünnes Monoforfach und ne kleine Fliege kann man auch wesentlich schlechter sehen als ne dicke gefärbte Flugschnur ..... |kopfkrat
auf jeden Fall : klasse Foto und ein obendrein klasse Film !
*auchmalsoooonedickeForellefangenwill*
 

htp55

Member
AW: Ist dieses Foto eine Fälschung?

Natürlich wird so ein Plakat bearbeitet, bevor es in den Druck geht. Wahrscheinlich ist der Schnurverlauf auch nachträglich eingezeichnet worden, damit es spektakulär aussieht#c aber wurftechnisch ist so etwas sicher möglich.
Stellt sich nur die Frage, ob es gewollt ist :q.
 

htp55

Member
AW: Ist dieses Foto eine Fälschung?

Also, wenn man der Perspektive trauen darf und den Verlauf seiner Rückschwungschlaufe verfolgt, bekommt der Typ gleich ein Problem :)|supergri:).
Trotzdem astreiner Film !
 

torstenhtr

Active Member
AW: Ist dieses Foto eine Fälschung?

Hallo,

Müsste man mal Jason Borger fragen, rein theoretisch möglich wäre es schon. Allerdings ist das IMHO ein Wurf ohne Wert, ein ziemlich hässlicher Tailing Loop sogar.
Wahrscheinlich haben irgendwelche Marketing Leute Jason gesagt er sollte irgendwie aufwärts werfen und das wurde dann fotografiert und die Leine hervorgehoben ..
Klar könnte ein Grafiker auch einfach die Leine gezeichnet haben, halte dafür sieht die Schlaufenformation IMHO aber schon wieder zu realistisch aus ..

Bis dann..
Torsten.
 

Fischbox

Salzwasserjunkie
AW: Ist dieses Foto eine Fälschung?

Ist für mich gar keine Frage, das ist ein Fake!! Allerdings ist es trotzdem ein tolles Foto (genau wie der Film auch)! :l
 

rob

gone fishing
AW: Ist dieses Foto eine Fälschung?

das is einfach nur die flugschnur nachgezogen.eventuell sogar aus zwei würfen zusammengebaut.
erste schlaufe wurf eins und zweite schlaufe wurf zwei.die haben dann nur die flugschnüre aneinandergestellt unten steht der angler im bild.....so ein wurf wäre ja dort eigentlich total sinnlos??!!
 

torstenhtr

Active Member
AW: Ist dieses Foto eine Fälschung?

Hallo Rob,

Unwahrscheinlich, soweit aufwärts zu werfen ist eigendlich überhaupt kein Problem. Kann ich genausogut, aber wahrscheinlich ist dieser ausgeprägte Tailing Loop ein Problem (ist eigendlich ein Wurffehler). Ich denke schon das es ein echter Wurf ist, evtl. mit nachträglich etwas aufgehellter Leine.
Zwei Bilder zusammen zu setzen wäre ziemlich umständlich (Hintergrund muss ausgeblendet werden etc.), da wäre es viel einfacher die Leine direkt zu zeichnen.

Hier mal eine Bildserie von Paul Arden, (Snap Cast Single Spey):
http://www.sexyloops.com/picofday/sexyloops/sexyloops7.shtml

Dort kann man auch kein Vorfach erkennen, wird vermutlich von der Kamera verschluckt. Das ganze Ding noch etwas höher geworfen, dickere Schnur (das ist ne 5er) und schon hat man eine ähnliche Schlaufe wie im obigen Bild.

Bis dann..
Torsten
 

Dorschi

Active Member
AW: Ist dieses Foto eine Fälschung?

Denke auch, das ist nachbearbeitet!
Seht Euch mal die Lichtreflexe in den Schnurbögen an.
Die müßten bei ähnlichen Bögen fast an der selben Stelle der Krümmung sein!
Trotzdem ein unheimlich stimmungsvolles Bild!
 
R

Rolf Renell

Guest
AW: Ist dieses Foto eine Fälschung?

Hallo Gemeinde ,Hallo Torsten,du auch hier;-))),

also,dieser wurf ist in der Tat so zu machen und auch so gemacht worden.
auf dem bekannten Plakat ist er aus optischen Gründen deutlicher gemacht,retuschiert worden.
Genannt wurde er ,weil es ihn so nicht gibt oder gab den "Shadow Cast" eine Umschreibung für Mc Leans Vorstellung das jeder Fischer mit Sicherheit für sich ein paar Würfe kreiert nicht unbedingt zum Fischen (fancy stunts),durchgeführt wurden alle special casts für die Aufnahmen von John Bailey und Jason Borger der Shadow Cast wie torsten anführte von J.borger durchgeführt.
Eine Aneinanderreihung von versch. Würfen -Reverse Cast/Galway Cast -Pendulum Cast - climbing hook -ergaben diese spielerische Optik,wie gesagt eine Fancy Cast,zum fischen nicht besonders sinnvoll.
Erfunden bzw. erworfen wurde er allerdings von John Dietsch,damals production coordinator beim Film und Fliegenfischer ,da ich ihn kennengelernt habe kann ich euch hier glaubhaft diese Details so nennen.

Beste Grüsse ,Rolf
 

gofishing

Fliegenwerfer
AW: Ist dieses Foto eine Fälschung?

Ich verstehe die Frage nicht.

Ich behersche nur diesen Wurf. :q

Ist das nun ein Manko ???????? |kopfkrat

TL

Ralph
 

torstenhtr

Active Member
AW: Ist dieses Foto eine Fälschung?

Hallo Rolf,

Stimmt, an den Shadowcast habe ich gar nicht gedacht, aber du hast vollkommen Recht das dürfte er sein .. Denn die Schlaufe ist umgedreht (reversed), es ist ein hoher Wurf (climbing hook) und da kommt halt diese Optik zustande.
So hoch zu werfen ist theoretisch (ohne das es wie ein Tailing Loop ausschaut) problemlos mit dem "steeple cast" möglich ..
Naja die haben halt versucht, die Beschreibung von Norman Mclean umzusetzen, ich denke in der Realität sah der Wurf ganz anders aus (und vermutlich sinnvoller).

Bis dann..
Torsten
 

Karpfenchamp

Bafo-Freund
AW: Ist dieses Foto eine Fälschung?

100%ige Fälschung. Gar keine Frage.
 
Oben