Razzia bei Veranstaltern eines Benefiz-Angelns

smithie

Well-Known Member
AW: Razzia bei Veranstaltern eines Benefiz-Angelns

Blöde Frage: "nur" wegen einer Anzeige bekommt man doch nicht so mir nichts dir nichts einen Durchsuchungsbeschluss?

Da muss doch schon mehr vorliegen?
 

Taxidermist

Well-Known Member
AW: Razzia bei Veranstaltern eines Benefiz-Angelns

Irgend eine Polizeidienststelle wird da Handlungsbedarf gesehen haben?
Obwohl eine Hausdurchsuchung doch wohl von einem Richter unterschrieben werden sollte, außer bei Gefahr im Verzug.
Mich würde interessieren, was man sich denn dabei erhofft hat, bei dem Veranstalter zu finden?
Vielleicht eine kleine private Fischfolterkammer?

Jürgen
 

hanzz

Well-Known Member
AW: Razzia bei Veranstaltern eines Benefiz-Angelns

Welcher Richter oder Staatsanwalt unterschreibt denn so einen Beschluss und mit welcher Begründung ?
Ja ja einer Anzeige muss nachgegangen werden, aber direkt mit einer Razzia ?
 

mefofänger

Member
AW: Razzia bei Veranstaltern eines Benefiz-Angelns

guck mal die leute an, die hinter solch einem P...stand stehen. die eine hälfte g.... weltverbesserer und die andere hälfte anhänger der bunthaar fraktion. also beides parteien die mit möglichst wenig arbeit möglichst viele vorteile für sich haben wollen.#d#d#d
mit solchen aktionen versuchen die wieder mal medien wirksam mehr spenden zusammeln, und gleich zeitig senden die ein zeichen das man jeden unterstützer von angel befürwortern ärger will.
 
Zuletzt bearbeitet:

angler1996

34Z Löffelschnitzer
AW: Razzia bei Veranstaltern eines Benefiz-Angelns

Ermittlungsrichter ,
und was soll in der Wohnung passiert oder fest zustellen sein?
Verstoß gegen das Tierschutzgesetz? Angeln die da?
so ein Schwachsinn!
 

Taxidermist

Well-Known Member
AW: Razzia bei Veranstaltern eines Benefiz-Angelns

guck mal die leute an, die hinter solch einem P...stand stehen. die eine hälfte g.... weltverbesserer und die andere hälfte anhänger der bunthaar fraktion. also beides parteien die mit möglichst wenig arbeit möglichst viele vorteile für sich haben wollen.#d#d#d
Das diese Leute Arxxxlöcher sind steht außer Frage!
Hier geht es aber darum, dass sich die Polizei offenbar von dieser obskuren Organisation einspannen lässt, um ihre ideologischen Ziele zu verfolgen!

Jürgen
 

daci7

Grobrhetoriker
AW: Razzia bei Veranstaltern eines Benefiz-Angelns

guck mal die leute an, die hinter solch einem P...stand stehen. die eine hälfte g.... weltverbesserer und die andere hälfte anhänger der bunthaar fraktion. also beides parteien die mit möglichst wenig arbeit möglichst viele vorteile für sich haben wollen.#d#d#d
Wer "Gutmenschen" und "Weltverbesserer" als Schimpfwörter benutzt katapultiert sich ja wohl nur selbst ins Abseits. Aber das hat sich ja mittlerweile etabliert in unsererm Metier. Und was bunte Haare damit zu tun haben soll mir mal einer erklären :q:q:q

Zum Thema kann man allerdigns wirklich nur den Kopp schütteln ... vor welchen Karren die deutsche Justiz sich heutzutage spannen lässt ist wirklich besorgniserregend.
 

mefofänger

Member
AW: Razzia bei Veranstaltern eines Benefiz-Angelns

Wer "Gutmenschen" und "Weltverbesserer" als Schimpfwörter benutzt katapultiert sich ja wohl nur selbst ins Abseits. Aber das hat sich ja mittlerweile etabliert in unsererm Metier. Und was bunte Haare damit zu tun haben soll mir mal einer erklären :q:q:q

Zum Thema kann man allerdigns wirklich nur den Kopp schütteln ... vor welchen Karren die deutsche Justiz sich heutzutage spannen lässt ist wirklich besorgniserregend.
weltverbesserer ist aus meiner sicht kein schimpfwort!!!
 

Jose

Active Member
AW: Razzia bei Veranstaltern eines Benefiz-Angelns

wenn eure kotztüten voll sind mal hirn und gedächtnis einschalten:

dass petra ist wie sie ist - da kann man sich jeden tag auskotzen -
aber über den frau doktor hundeklub - in elf beiträgen nicht nicht mal ne erwähnung.

über petra ärgern ok., KOTZEN über untätigen "unseren" Verband, unsere verräterischen VEBANDITEN: NIX!!!

mit Thomas ginge es hier nicht so betroffen-wattebällchen-empört zu.

macht man also weiter mit "mimimi-man-hat-mir-ein-leids-getan" und tut sich selber leid...
 

Taxidermist

Well-Known Member
AW: Razzia bei Veranstaltern eines Benefiz-Angelns

@Jose, außer Meckern wäre dazu auch nichts von Thomas gekommen!
Es ist ganz klar an den oder dem Betroffenen, in der Sache rechtliche Schritte einzuleiten.
Zumindest den Richter oder Staatsanwalt ausfindig zu machen, der die Durchsuchung zu verantworten hat und ihm eventuell ein Verfahren an zu hängen!(Dienstaufsichtsbeschwerde?)
In irgend einer Form muss dieser sein Vorgehen mit einem Durchsuchungsbeschluß doch auch begründen können und ob dies eventuell unverhältnismäßig war?

Jürgen
 

Jose

Active Member
AW: Razzia bei Veranstaltern eines Benefiz-Angelns

neee, taxi, mag man als "meckern" kleinreden, sache ist doch, der angler regt sich über petra auf, kriegt aber die meinetwegen 'iintellelle' biege zum verband nicht hin. und das war, ist und wird wohl immer so sein für thomas, mich usw.usw., das aufzeigen des verbandsversagens und das aufbohren der betonköppe.

was thomas kenntnisreichst monierte als meckerei kleinzureden spiegelt nicht im geringsten die wirkung auf untätige verbandsstrukturen.

deine angemerkte angeratene reaktion direkt betroffener sehe ich genauso. "wer sich nicht wehrt...."

schlimm ist, dass die verbanditen keine gegenklage erheben oder rechtlich hilfe einbringen, wie auch immer - aber: die tun NIX
 
G

Gelöschte Mitglieder 12701

Guest
AW: Razzia bei Veranstaltern eines Benefiz-Angelns

Wenn ich das lese, bekomme ich auch das brechen!

Die Angelegenheit mit PETA ist natürlich abartig und unglaublich, aber der Bericht vom LFV Weser-Ems an Scheinheiligkeit nicht zu überbieten! Mit einem Vizepräsidenten Pieper hat sich doch Frau Doktor damals klar dahingehend positioniert, nichts gegen PETA zu unternehmen und das auszusitzen- und jetzt bekommen wir Angler eine Anzeige nach der anderen. Bootsangler, die eine behördlich genehmigte Veranstaltung für einen guten Zweck abhalten, werden angezeigt und der LFV Weser Ems veröffentlicht das so, als wäre man entsetzt. Ebenso wie die Kollegen aus MVP. Erst einmal die Mitglieder befragen und weil alles ordnunsggemäß war, prüft man jetzt wie man die unterstützen kann. Die prüfen jetzt- prüfen, nicht helfen! Wo ist denn der Aufschrei gegen die Judikative? Wo ist denn der öffentliche Angriff auf PETA, die hier die Justiz für ihre Ideologien vereinnahmen? Wo ist der Weg an die Öffentlichkeit?

Boah, da könnte ich spucken! Wir Angler sind echt ohne Lobby.

Ich habe Freitag mit den Betroffenen gesprochen und private Hilfe (ggf. auch finanziell) zugesagt und auch die Medien informiert. Das geht so einfach nicht mehr.

Übrigens war der erste, der sofort geholfen hat ein ehemaliger Admin hier!

Und, was macht der DAFV so? Abducken! PETA aussitzen...

Wo ist denn die Politik? Innenminister, der die Verhältnismässigkeit prüft? Minister Backhaus der sich für Angler und gegen PETA positioniert?

Ja, da muss ich brechen!
 

exstralsunder

Active Member
AW: Razzia bei Veranstaltern eines Benefiz-Angelns

schlimm ist, dass die verbanditen keine gegenklage erheben oder rechtlich hilfe einbringen, wie auch immer - aber: die tun NIX

Was will man denn auch vom DAFV erwarten? Die haben noch nie was gemacht und werden auch nie was tun.
Allerdings: der LAV M-V will wohl tätig werden und Horst unterstützen. Schaun wir mal....ob das nicht nur leere Worte sind.

http://www.lfv-weser-ems.de/nachricht/peta-loest-razzia-bei-veranstaltern-eines-benefiz-angelns-aus.html
 

Taxidermist

Well-Known Member
AW: Razzia bei Veranstaltern eines Benefiz-Angelns

Ich meine, dass wäre doch eine gute Gelegenheit sich wirklich mal zu wehren!
Noch sind sie am "Prüfen", mal sehen ob es nur dabei bleibt?

Zitat Axel Pipping:
„Wenn solcher Anzeige in so überbordender Art und Weise nachgegangen wird, muss ganz klar die Frage der Verhältnismäßigkeit gestellt werden.“, so Axel Pipping. Er fasst zusammen: „Wir lehnen diese Treibjagd, die als unnötige Zurschaustellung erscheint, strikt ab. Wir prüfen derzeit, in welcher Form unseren beteiligten Mitgliedern geholfen werden kann.“
Jürgen
 

smithie

Well-Known Member
AW: Razzia bei Veranstaltern eines Benefiz-Angelns

Wo liest du da, dass die was machen?

Da steht nur sie prüfen.... und prüfen... und prüfen...

Was genau will man da jetzt prüfen?
Ob man nicht doch noch ein Vergehen eines beteiligten Anglers findet und sich der Anzeige anschließt?
 
Oben