Schichtfleisch aus dem Dutch Oven (DO)

Blueser

Well-Known Member
Bei uns gibt es heute Abend wieder Schichtfleisch nach Thüringer Art®, 2kg Fleisch gehen locker in den kleinen 4,5 Liter DO. Denke, mit 2,5kg plus Zutaten ist er dann aber gut befüllt.
Bei Aldi gab es diese Woche Kokos Briketts, mal schauen, wie lange die brennen...
 
Zuletzt bearbeitet:

Blueser

Well-Known Member
So, fertig:
IMG_20200620_175927140.jpg
 

Waller Michel

Well-Known Member
Wenn es um richtig gute Holzkohle geht, kann ich nur aus Metro oder Fegro die Gastronomie Holzkohle empfehlen. ....die macht richtig Hitze und brennt und brennt und brennt! :)

LG Michael
 

Blueser

Well-Known Member
So, die Spare Ribs waren extrem lecker. Besser noch als das Schichtfleisch. Aber 3 Stunden sollte man ihnen im DO schon gönnen. (Das gelbe ist die Sonne ;))
IMG_20200627_184154355.jpg

Ich weiß nicht, ob ich hier Links zu Grill- und Kochforen posten darf. Das Magic Dust Rezept ist aber auf jeden Fall empfehlenswert.
 
Zuletzt bearbeitet:

Blueser

Well-Known Member
Hier mal das (geklaute) Rezept für Magic Dust nach Mike Mills:
64 g Paprikapulver
33 g Salz
65 g Zucker, braun
15 g Senfpulver (Senfkörner in der Schlagmühle gemahlen)
32 g Chilipulver
24 g Kreuzkümmel, gemahlen
14 g grob gemahlener Pfeffer
62 g Knoblauchpulver
14 g Cayennepfeffer
Eine elektronische Küchenwaage ist hier von Vorteil :).
Salz habe ich etwas mehr genommen, dafür weniger Kreuzkümmel. Die Gewürzmischung kann man für alle Fleischgerichte verwenden, außer natürlich Rindersteaks, da reicht Pfeffer, Salz und Kräuterbutter.
Und hier mein Rezept für Spare Ribs ( auch geklaut ;)):
Die Rippchen (Schählrippchen vom Fleischer) einen Tag vorher satt mit dem Magic Dust einreiben und ab in den Kühlschrank.
Am Tag der Zubereitung ein bis zwei große Zwiebeln grob vierteln, mit einer grob geschnittenen Paprika auf den Boden des DO legen und ca 200ml Schwarzbier einfüllen.
Aus 8 Esslöffeln (Born®)-BBC-Soße, einem Esslöffel Honig, einem Esslöffel Magic Dust, geräuchertem Paprikapulver, etwas Senf und Tabasco eine Marinade machen und die Rippchen beim Einschichten damit bestreichen. Mit Bacon abdecken und für ca. 3 Stunden mit geschlossenem Deckel garen.
Die Rippchen werden extrem zart und lecker...
 
Zuletzt bearbeitet:

sprogoe

-Privatier- sponsert by DRV
Endlich mal wieder ein sinnvoller Beitrag im AB. thumbsup
 

rippi

Pokemon-Trainer
Habt ihr schon Kartoffeln mit ins Schichtfleisch gemacht und wenn ja wie lange kocht ihr die vorher?
 

Chefkoch85

Nussangler
Hi Leute,

ich klinke mich hier mal ein. Ich verfolge den thread schon eine ganze Weile, super Gerichte habt ihr alle gekocht.

Seid Oktober bin ich auch Besitzer eines DO und hab natürlich schon ein paar mal damit gekocht. Unter anderem mehrmals Schichtfleisch, Schweinefilet, Gulasch, Chilli und letzte Woche Rouladen.

Aber Bilder sagen mehr als Worte...
IMG_20210109_181715.jpg
IMG_20210109_200529.jpg
IMG_20210117_152248.jpg


IMG_20201010_214621.jpg
IMG_20210117_190641.jpg


Mal schauen was als nächstes kommt, pulled pork oder so was.

Grüße
 
Oben