Vintage Angeln

Dübel

Well-Known Member
Wahnsinn! Petri Heil!
Von solchen Fischen kann ich hier nur träumen ...

Zum Spinnfischen benutze ich eine Schnur, die genau deiner Beschreibung entspricht.
MS Range Pro Match Line
Die hat wenig Dehnung, ist sehr geschmeidig, hat kaum Memory und ist monofil. Letzteres ist besonders wichtig zur Schonung der alten Rutenringe.
 

Hecht100+

Moderator
Teammitglied
Was für ein Fisch, dickes Petri dafür @Bilch
 

Andal

Teilzeitketzer
Ich habe mal gehört, dass altes Angelgerät magische Kräfte hat. Auf alle Fälle ein dickes Petri zu der Mega Forelle.

Gruß Jason
Kauft man altes, gebrauchtes Gerät, kauft man auch immer ein Stück weit unbekannte Geschichte mit. Damit meine ich jetzt nicht die Belastungen, die einem der Verkäufer vielleicht verschweigt. Sondern die unsichtbare "Rod Power". Diese nicht sicht- und messbare Energie ist nicht bei allen Sachen gleich, aber sie macht sie so faszinierend. :)

@Bilch ... Petri Heil! Mit so einem schönen Fang kann man beruhigt in die Saisonpause gehen! thumbsup
 

Lajos1

Well-Known Member
Kauft man altes, gebrauchtes Gerät, kauft man auch immer ein Stück weit unbekannte Geschichte mit. Damit meine ich jetzt nicht die Belastungen, die einem der Verkäufer vielleicht verschweigt. Sondern die unsichtbare "Rod Power". Diese nicht sicht- und messbare Energie ist nicht bei allen Sachen gleich, aber sie macht sie so faszinierend. :)
Hallo,

hängt alles mit dem morphogenetischen Feld zusammen ;).

Petr Heil

Lajos
 

dawurzelsepp

2. Ükelchampion
thumbsup Super und Petri , da sieht man den versierten Angler.
Glückwunsch, der Kauf hat sich schon rendiert.
Ist das eine 331 N ?
Nach der Kubel müsstes es ne XX1N sein, die war doch für links und Rechtshänder oder ?
 

Hecht100+

Moderator
Teammitglied
Ich tippe, das ist die 221N, 331N müßte dickeren Rotor haben. Aber Kollege Bilch ist da auch sehr gut ausgestattet.
 

Hecht100+

Moderator
Teammitglied
Wir schreiben aber über Quick Finessa und nicht über Quickies mit Finesse:whistling
 

Bilch

Otto-Normalangler
Kauft man altes, gebrauchtes Gerät, kauft man auch immer ein Stück weit unbekannte Geschichte mit. Damit meine ich jetzt nicht die Belastungen, die einem der Verkäufer vielleicht verschweigt. Sondern die unsichtbare "Rod Power". Diese nicht sicht- und messbare Energie ist nicht bei allen Sachen gleich, aber sie macht sie so faszinierend. :)

@Bilch ... Petri Heil! Mit so einem schönen Fang kann man beruhigt in die Saisonpause gehen! thumbsup
@Andal, ich hatte einen Onkel, der mir das Angeln beigebracht hat und er war wirklich ein weiser, erfahrener Mann. Ich konnte ihn ganz klar vor mir sehen, als ich diese Zeilen gelesen habe. Und das war nicht das erste mal bei Deinen Beiträgen. Du bist ihm sogar ein bisschen ähnlich ...

Ich glaube, dass an dieser Energie, von der Du schreibst, wirklich was dran ist ...
 

Bilch

Otto-Normalangler
thumbsup Super und Petri , da sieht man den versierten Angler.
Glückwunsch, der Kauf hat sich schon rendiert.
Ist das eine 331 N ?

Nach der Kubel müsstes es ne XX1N sein, die war doch für links und Rechtshänder oder ?

Ich tippe, das ist die 221N, 331N müßte dickeren Rotor haben. Aber Kollege Bilch ist da auch sehr gut ausgestattet.
Es ist die 331N (eine 221N gab es nicht), meine absolut Lieblingsrolle ;)
 

Dübel

Well-Known Member
Nach 7 Jahren erfolglosen Suchens nach der Nadel im Heuhaufen, hat heute endlich alles gepasst. Das Wetter kalt und bedeckt, der Wasserstand hoch und trüb, Zeit zum Angeln vorhanden.
Meine Black Seal Rute und die DAM Quick Standard konnten heute endlich meinen Traumfisch landen!!!
20201225_194321.jpg
20201225_191855.jpg


Rutte 62 cm und 1400 gr.

An der Oder, Donau oder irgendwelchen Alpenseen wäre das nicht weiter erwähnenswert. Bei uns in der Regnitz werden Rutten aber eigentlich nur zufällig gefangen. Ich habe jetzt endlich eine gezielt erwischt. Und das auch noch mit gespließter Rute und einer alten DAM.

Frohe Weihnachten allerseits!
 
Oben