Tunnsjøen

Fylker: Nord-Trøndelag
Fläche: 100 km²
Tiefe: 220 m
Uferlinie: 118 km

Der Tunnsjøen ist Norwegens siebtgrößter Binnensee. Er liegt in den Kommunen Røyrvik und Lierne in Nord-Trøndelag. Den Abfluss des Sees bildet der Tunnsjøeelva. Im Tunnsjøen befindet sich die Insel Gudfjelløya, sie ragt 454m über den Wasserspiegel des Sees, womit sie die höchste Binneninsel in Norwegen ist. Insgesamt erreicht der Berg damit eine Höhe von 812m über dem Meer. Unmittelbar Nordöstlich vom Tunnsjøen befindet sich der Limingen, dessen Wasser durch einen Tunnel in den Tunnsjøen gelangt.
  • Veröffentlicht
    21. Januar 2019
  • Seitenaufrufe
    269
Oben