Angelkurve / Boltenhagen; Klütz; Wismar; Poel

Hering 58

Hamburger Jung
So, zu hause und Fische im Gefrierfach! Zu der Zeit, als Maik hier seinen Bericht geschrieben hat, waren wir noch nicht mal im Wimarer Hafen :)

2.15Uhr Abfahrt nach Wismar - endlich war es wieder so weit! Autobahn hoch, wie immer. Toll das genau an diesem WE in Richtung Wismar gesperrt war und wir fast eine halbe Stunde länger über die Landstraße mussten. Wir hatten trotzdem viel Glück und konnten noch zu dritt am Heck der Christa platz nehmen.
Die letzten Jahre hatten wir im Herbst oft schlecht gefangen und so waren wir nicht besonders positiv gestimmt. Etwas Hoffnung hatte ich aber, nachdem Maik gestern Abend noch schrieb, ich denke, das wir erfolgreich sein werden (wenn er es nicht weiss, wer sonst).
Die letzen Ausfahrten waren so lala, konnte man hören. Es ging Richtung Boltenhagen - ich erzählte meinen beiden Kollegen, dass wir dann eventuell einen Profi auf dem Kleinboot sehen werden ;)
Gesagt getan. Wir fuhren an etwa 10 Kleinbooten vorbei - wieso hält der hier nicht, dachten wir. Wir fuhren noch ein Stück weiter, bevor es los ging. Kurze Zeit später näherte sich ein Boot etwas. Ist das Maik in dem gelben Anzug?
Ich winke einfach mal, wie abgemacht. Tatsächlich, er ist es. Wir riefen: Hallo Maik, und kurze Zeit später wurde von ihm ein guter Dorsch präsentiert, was natürlich nicht der einzige blieb, logisch :)

Wir fingen mit Pilker an und ich konnte zumindet 2 verwertbare erbeuten. Nach und nach ging auf Pilker gar nix mehr und es wurde von vielen auf Gummi geändert, mit Erfolg. Wir konnten ein paar schöne Dorsche zwischen 45 und ende 60 fangen und hatten zu 3 18 Dorsche. Ich fing sogar noch eine Scholle auf Pilker. Der halbe Kahn angelte mit Wattwurm und fing eine Scholle nach der anderen - Wahnsinn. Wetter war dafür wie gemacht, da keine Drift herrschte.

Ein toller Angeltag!
Dickes Petri Alex76. Sehr netter Angel Bericht.
 

Salziges Silber

Salzwassersüchtig
@Windfinder
hallo andreas, beim nächsten treffen gibt es schnittchen :)

@Alex76
hi, der kutterkapitän wußte was er tat, deshalb hielt er nicht bei die vielen booten die weit von einander verstreut standen.
selbst als die christa über einen längeren zeitraum im flachen fischte rafften es viele bootsbesatzungen nicht und fuhren weiterhin ins tiefe.
im hafen angekommen sprachen wir mit einigen angler, fänge von 3 dorschen war der durchschnitt.
auf jedenfall hatte es mich gefreut, dass ihre eure kühlboxen füllen konntet.
david und ich hatten richtig spass, wenn es kein baglimit gäbe hätten zwei k.-boxen nicht gereicht.
bei der nächsten tour richtung bolle nehme ich wieder wattis mit und verlänger somit den angeltag.
und was ich noch schreiben wollte...toller bericht. der kommt bestimmt in das buch von hartmut :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Alex76

Active Member
@Windfinder
hallo andreas, beim nächsten treffen gibt es schnittchen :)

@Alex76
hi, der kutterkapitän wußte was er tat, deshalb hielt er nicht bei die vielen booten die weit von einander verstreut standen.
selbst als die christa über einen längeren zeitraum im flachen fischte rafften es viele bootsbesatzungen nicht und fuhren weiterhin ins tiefe.
im hafen angekommen sprachen wir mit einigen angler, fänge von 3 dorschen war der durchschnitt.
auf jedenfall hatte es mich gefreut, dass ihre eure kühlboxen füllen konntet.
david und ich hatten richtig spass, wenn es kein baglimit gäbe hätten zwei k.-boxen nicht gereicht.
bei der nächsten tour richtung bolle nehme ich wieder wattis mit und verlänger somit den angeltag.
und was ich noch schreiben wollte...toller bericht. der kommt bestimmt ins buch von hartmut :)
Danke!

Wer kennt den Satz nicht, gestern war besser. Dieses mal konnten wir tatsächlich erstmals hören, dass es die letzten male nicht so gut gelaufen war und wir wohl Glück mit dem Fang hatten.
 

Salziges Silber

Salzwassersüchtig
@Alex76 so soll es sein.

fürs we habe ich noch nicht wirklich einen plan, vtll. vom boot aus auf dorsch und platte fische, dorsche von land aus blinkern oder doch zum barsche angeln! zur zeit ist fast alles möglich.
 

Salziges Silber

Salzwassersüchtig
die plattfische sind richtig fett, die dorsche feist und die barsche kampfstark und gut im futter.
 

Salziges Silber

Salzwassersüchtig
am mittwoch ist das wetterfenster, aber ich bin am malochen! :-(
am we ist fett wind, da bleibt wenn überhaupt nur das fischen auf barsch
 

Salziges Silber

Salzwassersüchtig
ich hatte schon gehört das du erfolgreich von land aus warst.
wenn das jetzt nicht mit dem wind gewesen wäre würde ich in den krieg ziehen.
eine natürliche schonzeit für unsere lieblinge.
 

henry73

Active Member
ich hatte schon gehört das du erfolgreich von land aus warst.
Auf den Buschfunk ist immer Verlass... ;) ich schiele auch schon die ganze Zeit auf die Windentwicklung.
Werde morgen mal etwas die Webcams von der Küste beobachten... das hat nach so langer Strand-Blinker-Abstinenz wieder richtig Spaß gemacht bockige Dorsche dran zu haben. Mal schauen ob sich was ergibt.
 

mefohunter84

Meerforellenflüsterer
Petri Henry...wenn mein Buschfunk stimmt müssten Rolf und du die ersten sein, die Dorschies vom Strand erwischt haben. Rolfi hatte einen.
So ist es mein Bester und ein paar Andere waren auch schon erfolgreich. Die Masse ist es erwartungsgemäß noch nicht, aber es läuft. :hay
 

mefohunter84

Meerforellenflüsterer
fertig, euch viel spass beim anschauen

Also Maik, auch wenn ich es erst jetzt gesehen habe, aber der Film ist echt große Klasse!!! :hay
Genau dieser Typ See (Hecht-Schlei-See) ist es, der tolle Erinnerungen in mir weckt. Zu Zeiten, als wir im "Osten" noch keine Jerkbaits kannten, war das der Typ Gewässer, in dem ich meine Hechte gefangen habe. FZ-Blinker, Spinner und Köderfisch sei Dank. Und wie es der Name schon sagt.... viele schöne Schleien!!! Die aber nicht auf "Hechtköder".:hay Danke das du meine Erinnerungen so spannend erweckt hast! :laugh2:hay
TL Rolf :hay
 

Salziges Silber

Salzwassersüchtig
so männers, am donnerstag werden wir den dorschen das fürchten lernen, halloween unterwasser! bericht gibt es zum abend hin.
mit den barschen am sonntag wurde leider nichts, keiner hatte zeit :-(
 

Salziges Silber

Salzwassersüchtig
von der roten kiste hatten wir zwei.
beisszeit bis ca. 8:00 uhr, danach hier und dort dorsch und platte fische eingesammelt
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben