Der Ultimative Räucherthread..

Gerd II

Active Member
20191203_135057.jpg
Zwischenstand nach drei Räuchergängen.
Mit der Temperatur hab ich ein bisschen Probleme. Komme kaum über 12-13 Grad.
Werde mich fürs nächste Mal mit einer Zusatzheizung beschäftigen(+Ink Bird).

Gruß Gerd
 

JottU

Fastallesverwerter
Das schaut sehr lecker aus @Gerd II.

Da sich mein Urlaub etwas verschiebt, kommt auch meine Planung bisschen aus dem Tritt.
Brauch daher mal nen Tip. Ist es besser länger zu pökeln, oder das Fleisch länger durchbrennen zu lassen? Ca 5 Tage.
 

Gerd II

Active Member
Hey,
ich hatte beim ersten mal 9 Tage gepökelt und jetzt ziemlich dreizehn Tage . Ich glaube das das Fleisch diesmal etwas besser durchgerötet war.
Zum durchbrennen hat alles 3Tage im Keller gehangen. Da ist durchaus ausreichend. Ich glaube auch ,das das Fleisch dort besser abtrocknet , haltbar ist es ja schon.
Und Temperaturen von 12-14 Grad sind auch noch ok.
Wenn der Ofen draußen steht,, wird es bei Frost zum Problem auf Temperatur zu kommen. Werd mir wohl noch eine Zusatzheizung besorgen.

Gruß Gerd
 

Gerd II

Active Member
Ja, ich danke Euch, so wie es aussieht, schmeckt es auch .
Damit für die "Schlemmer Tage "(Weihnachten)noch was bleibt, mußte ich schon was beiseite legen ,sonst hätte es bis dahin nicht gereicht.
Selbst meine Enkeltochter, die sonst nicht so an Fleisch ran zu kriegen ist, isst das Zeug schier.
Gruß Gerd
 
Oben