Meerforellenfänge April 2006

fishbrain

New Member
AW: Meerforellenfänge April 2006

Ersatzangler für Norwegenreise 21.05. bis 28.05.2006 gesucht!!
Hallo Sportsfreunde,

wir (Dirk 26 und Marco 27) suchen so schnell wie möglich einen spontanen Norwegenfan, der Lust und Zeit hat am 21.05. bis 28.05.2006 mit uns ab Hamburg nach Bergen zu fliegen. Leider hat sich mein Bruder die rechte Hand gebrochen und fällt daher aus. Flugtickets, Unterkunft, Boot mit Echo u. GPS sind gebucht. Es geht zur Schärenkete Bergen/ Kvernepollen. Geangelt wird auf alles was Flossen hat. Tiefseegeschirr und Spinnrute sollen dabei sein. Die Reisekosten mit Flug , Boot und Unterkunft betragen ca 450 € p. Person plus Verpflegung.Wie gesagt: es ist absolut alles vorbereitet! Wir müssen nur noch losfliegen! Im Idealfall bist du zwischen 22 und 35 Jahre alt, kommst aus Hamburg und kannst vielleicht sogar mit einer Fliegerute umgehen. Werden nämlich mit Super-Sinkschnüren die Köhler und Pollaks ärgern. Also wer will und noch nicht hat, kann sich auf 2 Verrückte gefaßt machen. Bitte melde dich bis zum 07. Mai.2006 sonst werden wir den Platz stornieren.

sorry Leute, ich weiß dass das hier eigentlich nicht hin gehört. Trotzdem, es ist dringend und auf Meerforelle werden wir dort auch angeln.

CU :)

Marco Strobel
HH.27.04.2006

marco@strobel-privat.de
 
AW: Meerforellenfänge April 2006

War am 17.4. in Dahmshöved ca 17 Uhr 1 Mefo von 5 Kilo 66 cm meine grösste bisher
bei maximaler Wurfweite auf Hansen fight schwarz -rot- Silber. Windstärke 3
und sonningen Abschnitten .Dachte da geht nichts da das Wasser total Klar.
Dann dieser Hammerfisch.2 andere Kollegen hatten nix . jede Menge Bellybootfahrer mit vielen kleinen Dorschen.
 

Acipenser

Fischesser
AW: Meerforellenfänge April 2006

Wann: 20-22..04.06
Uhrzeit: immer nachmittags in der Heringspause
Wo: Schlei, nordöstlich von Kappeln
Wetter: Bewölkt und stark windig (5-6)
Wasser: bewegt und mächtig kalt in den Watstiefeln, viel Schmodder im Wasser
Was: Watfischen, vom treibenden und verankerten Boot
Wer: Ich
Köder: Blinker (Daiwa in Heringsform)
Fänge: 1 ca. 35er angefärbte vom Ufer aus im knietiefen Wasser, nach einem Küßchen durfte sie wieder schwimmen

schön wars
 

pepp-eric

Member
AW: Meerforellenfänge April 2006

27.4., flensburger förde

fang: eine wieder frei schwimmende 35cm mefo

köder: spöket

ententeich und ein bein nass


sind die größeren mefos eigentlich alle im tiefen hinter den heringen her oder wo verstecken sie sich? wer weiss es?

generell habe ich festgestellt, dass wenig lebewesen in der ersten rinne unterwegs sind. weder in der f.förde noch vor boltenhagen.
 

Brumm

New Member
AW: Meerforellenfänge April 2006

Wann: 28.04.06
Uhrzeit: 06.00-08.00
Wo: Sierksdorf
Wetter: Wolkenlos
Wasser: klar 8°C
Was: Watfischen
Wer: Ich
Köder: Blinker (flash)
Fänge: büschen Kraut und Muscheln :v
 
F

fantazia

Guest
AW: Meerforellenfänge April 2006

war wieder los 28.04
wo:eek:stsee
wasser:wellig und sehr trübe.... und alles voller kraut.....jeder wurf kraut an der schnur
köder:hansen flash 16gramm in verschiedenen farben
fang:wieder keine mefo #c neben uns stand jemand der wohl schon länger dort war und der hatte 2


langsam zweifel ich an mir.bin mit meinem vater jetz 5-8 mal los gewesen und nix ausser 3 dorschen gefangen.aber immer wenn ich dort war hatten andere was.naja irgendwann klappt es sicher bei mir auch noch mal.(hoffe ich)bloss dachte mir heute an meinem b-day wär doch der optimale tag um seine erste mefo in der ostsee zu fangen :D
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Fastroller

Member
AW: Meerforellenfänge April 2006

Hi Brumm,

ich bin auch zu doof dieses Jahr was zu fangen...dann können wir doch auch mal zusammenlos ! oder...
 

Marcus van K

Wein mit Schnaps verdünner
AW: Meerforellenfänge April 2006

Moinsen Leutz |wavey:

Wann: Heute Vormittag
Wo: Ostsee |krach:
Wie: Spinnfischen
Köder: Hansen allerlei
Wetter: Schön Sonne
Temp: Luft 10 Wasser 6
Welle: ja knapper halber Meter
Wind: ne 2-3 aus Nord-West
Wer: Juletrae un meiner einer
Fisch: joop ne schöne fette 63er Mefo und jeder noch einen Tobi

War das n schöner Tag, zumindest fing er gut an.....
Zur verabredetten Zeit aufm Parkplatz angekommen, meint Basti erstmal ich hab dir was mitgebracht und ich so häh |kopfkrat Was sahen da meine entzükenden Augen?
Lecker erstmal morgens um 6 ne Pilsette verhaftet #g

So wir dann aufm weg zum Wasser und dort angekommen erstmal gedacht, gut heute mal keine Netze. Rein ins Wasser und beim 20 Wurf n schönen Nachläufer gehabt. Klasse dachte ich und in dem Moment kommt auch schon der Fischer um die Ecke gesch..... War ja klar! 500 Meter links von uns fängt er an das Netz in Stellung zu bringen und hört ca 500 Meter rechts von uns wieder auf |uhoh: Zwischendurch hatte Basti noch n vorsichtiges zupfen auf seiner Fliege am Spiro. Na ja gut, dann gehen wir halt woanders hin ist ja groß genug die Ostsse aber könnte nicht so auch mal n Fischer denken und weiter fahren wenn an einem Platz schon n paar Angler stehen?

Nach 5 Min am neuen Platz kam der Biss wie die letzten male ohne vorwahrnung. Bautz Rute krumm und ich sag zu Basti: "der sitzt"! Vom Anfang her dachte ich es wäre ne gerade massige aber irgendwie wurd es immer schwerer am anderen Ende. N paar wilde fluchten nach links dann zog sie mit einmal nach rechts rüber richtung Kollege der stand ca 10 Meter rechts und 3 meter weiter drinne als ich und kam das erste mal nach oben um sich bewundern zu lassen. Basti zog den Kescher um sie gleich einzusammeln aber sie war noch nicht reif und da drehte sie nochmal voll auf und knallte in meine Richtung n halben Meter an mir vorbei und einmal um mich rum geistesgegenwärtig machte ich ne Piruette rechts rum. Den Schwung den sie um die Kurve mitnahm nutzte sie gleich um mir nochmal 10 Meter Schnur von der Rolle zu reissen und dann Sprang sie einen guten Meter in die Luft und wie sie so in der Luft stand...... #6 Traumhaft schön.......

Nun war sie reif zum Keschern und da Basti eh schon neben mir Stand, hatte er die Ehre dieses zu tun.

Endresultat ne 63er Mefo mit 3,2 Kg :l

Jeder von uns hatte noch n Tobi gehakt.
Danach war aber nix mehr tote Hose und kein Zupfen mehr.
Auf jeden Fall waren heut ne Menge Tobis unterwegs denn fast bei jeden Wurf wurden unsere Blinker von 2-3 und mehr begleitet.

Hoffe die kleine Story hat den ein oder anderen
wieder n bischen hot gemacht :q

Schöne grüße nach Hro und @hocicio du hast ne PN
 

Anhänge

F

fantazia

Guest
AW: Meerforellenfänge April 2006

petri heil :m
so eine will ich auch haben :q
 

FreeLee

(tief)seekrank
AW: Meerforellenfänge April 2006

@ Marcus:

Naja, es gibt Angler, denen schwimmen die Fische einfach hinterher!:q

Schönes Tierchen, fast so groß, wie meine!#y :q

Auf jeden Fall mal Petri Geheul hierzu.

Ich werd nächste Woche auch wieder angreifen, zumindest die neue Watbüchs einweihen.

Als denn . . .
 

Juletrae

EastCoast
AW: Meerforellenfänge April 2006

@Marcus

Nach dem Gesetz der Serie wär ich ja bald mal wieder dran mit ner Mefo.
Mefo du, Tobs ich = Tobs du, Mefo ich!:q

Also ,nochmal Petri Heil und lass es dir schmecken...

Gruß Juletrae
 

JunkieXL

Member
AW: Meerforellenfänge April 2006

sach ma Marcus musst du mir immer meine Fische wegfangen? *gg* Wieder mal nen schöner Fisch von dir, meine letzten waren eher klein! Wegen den Tobsen, ich bekomm nen Eimer voll sobald er das erste mal welche ziehen war, ich schreib dir dann nochmal ne PM!
 

mefohunter84

Meerforellenflüsterer
AW: Meerforellenfänge April 2006

Heute ne "Schlauchitour" mit Marcus unternommen. Eine Meefo und viele Dorsche. Bericht im Bootstread. #6 #h
 

gerstmichel

Member
AW: Meerforellenfänge April 2006

Moin !!

Wann: 30.04. 05:30h
Wo: WH
Wie: Spinnfischen
Köder: Spöket blau/grün/silber
Wetter: bedeckt, einzelne Löcher
Temp: Luft 5 Wasser 6
Welle: 20cm
Wind: 1-2 südlich
Wer: Meinereiner
Fisch: 50cm Silber

Mein erster Fisch in diesem Jahr, meine erste Mefo überhaupt !!|stolz:

Endlich hat es geschnackelt. Und schön war er. Aber das ist er wohl für jeden...:q

Und lecker war er, so frisch vom Grill mit einem lecker kühlen Bier...#g
 

Anhänge

mefohunter84

Meerforellenflüsterer
AW: Meerforellenfänge April 2006

@ gerstmichel

Na dann gratuliere ich dir zu diesem ganzbesonderen Fang! :m
 

Fish&Chips

Braucht das jetzt: ANGELN
AW: Meerforellenfänge April 2006

Wann: 28.04.06
Uhrzeit: 10.00-13.30
Wo: Insel Alsen
Wetter: Bewölkt, 14°
Wasser: klar 6°C
Was: Watfischen
Wer: Ich
Köder: Blinker Colonel Z in Rot/Schwarz
Fänge: 1x 43cm und 1x62cm|supergri
Sonstiges: Absolut geiler Tag! 2 Fische erwischt, 3 weitere verloren! Alle weiteren Angler nichts.

Wann: 29.04.06
Uhrzeit: 11.00-14.30
Wo: Insel Alsen
Wetter: Bewölkt, 12°
Wasser: klar 6°C
Was: Watfischen
Wer: Ich
Köder: Blinker Colonel Z in Rot/Schwarz
Fänge: 1x 43cm
Sonstiges: Schöner Tag, den Fisch erwischte ich in einer schönen, geschützten Bucht.

Wann: 30.04.06
Uhrzeit: 11.00-15.00
Wo: Insel Alsen
Wetter: Bewölkt, 11° windig
Wasser: klar 6°C
Was: Watfischen
Wer: Ich
Köder: Blinker Colonel Z in Rot/Schwarz
Fänge: 3x Aussteiger, wobei der letzte super Saltos hinlegte...
Sonstiges: Ungemütlicher Tag. Kalter Wind aus nordost. Trotzdem haben die Fische gebissen

Bericht und Bilder folgen
 

JunkieXL

Member
AW: Meerforellenfänge April 2006

Jungs gibtrs schon nen Maithreat? Wenn ja poste mal bitter irgendwer den Linke, danke!
 

Schleuse

Hirte
AW: Meerforellenfänge April 2006

Kleiner Bericht unserer Fehmarntour vom 24.04. bis 27.04.06 #h

Am 24.04. war es mal wieder so weit, es ging nach Fehmarn zum MeFo-Angeln.
Mit von der Partie waren Sbiro, Nobbse, Dennis (das erste Mal auf MeFo dabei) und meine Wenigkeit.

Gegen Mittag in KD angekommen und unser Quartier bezogen versuchten wir es
von Montag Nachmittag bis Abend bei glatter See und schönem Wetter in WMD,
unsere Köder waren Blinker und Fliege (am Sbirolino).
Die Forellen zeigten sich zwar in Wurfweite an der Oberfläche - wollten aber nicht beissen.
OK, dann eben Morgen!

Der Dienstag Morgen empfing uns trübe und regnerisch, der Wind kam aus Süd...,
also ging es nach PG.


Dort konnte Dennis dann eine schöne Steelhead von 47 cm auf Seeringelwurmimitat am Sbirolino verhaften.
Ein schöner Einstand für ihn!


Es blieb dann aber bei dem einen Fisch und wir machten uns am Nachmittag auf nach Flügge.
Dort fing ich den für diese Tour einzigen Fisch mit der Fliegenrute,
einen farbenprächtigen Seeskorpion - er hatte die Fliege knapp unter der Oberfläche genommen.


Bei einsetzender Dunkelheit fing Dennis noch einen Dorsch, das wars dann aber auch.
Am Mittwoch versuchten wir es dann Früh wieder in WMD und Abends in KD,
aber ausser ein paar Dorschen ohne Ergebnis.


Über Nacht drehte der Wind dann auf NW und wir versuchten morgens unser Glück in Struckkamp.


Dort ging mir dann einen schöne 46er MeFo auf den 14gr. Thor.


Zum Abschluss unserer Tour versuchten wir es dann am Nachmittag bei Sonnenschein aber kaltem Wind noch einmal in Staberhuk,
wo Sbiro noch eine schöne 45er Mefo mit Blinker verhaften konnte.

#


Insgesamt war es mit 3 Forellen doch eine recht gelungene Fahrt
und wir freuen uns schon auf die nächste Tour nach Fehmarn.
 

Fischbox

Salzwasserjunkie
AW: Meerforellenfänge April 2006

Wer: Fischbox
Wo: FF
Wann: 27.04.- 20-21.00 Uhr
Wind: nix
Fische: nix
Eindrücke: unzählige
 

Anhänge

Oben