Betrug bei EN393, Floater, Schwimm, Überlebensanzügen

Fishaholic

Abhängiger
AW: Betrug bei EN393, Floater, Schwimm, Überlebensanzügen

Das über Bord Zenario habe ich ja auch nicht vor zu testen!
Und falls es doch einmal geschehen sollte bin ich mit dem Baleno, Schwimmweste und zügiger Rettung auf der sicheren Seite!
Man kann sich nicht vor allen Eventualitäten schützen!
Oder würde hier jemand mit ISO Zertifizierten Sicherheitsschuhen im Mienenfeld Blumen plfücken gehen? - Ich glaube kaum!
Gesunder Menschenverstand und ein wenig nachdenken im vorraus schützt noch immer am Besten!
 

Echolotzentrum

Werbekunde
AW: Betrug bei EN393, Floater, Schwimm, Überlebensanzügen

Hallo,

ich habe gerade mit Baleno / Mullion / Sioen gesprochen.

Die Anzüge, die ich im Katalog mit ISO Normierung führe, sind auch so von Baleno in Belgien angegeben und auch freigegeben. Der neue Master Anzug entspricht auch der gewünschten ISO und wird selbstverständlich von uns auch als Kälteschutzanzug verkauft.
Bei Fragen und Anregungen: Tel. 05255 934700

Thomas Schlageter
 
AW: Betrug bei EN393, Floater, Schwimm, Überlebensanzügen

Moin all

Wahnsinn
Habe jetzt seit vielen, vielen Stunden dieses Thema verfolgt und auch die dazugehörenden Links mir angesehen.
Irre viel Information und teilweise auch Spekulation.
Allerdings bin ich jetzt, obwohl ich mich auch vorher schon mit diesem Thema befasst habe, wesentlich schlauer bzw. aufmerksamer geworden.
Werde so schwer es mir fällt, meine 2teiligen Anzüge wohl oder übel gegen nen Einteiligen austauschen.
Dann werden die 2teiligen eben in de Brandung aufgebraucht.

Herzlichen Dank an alle Beteiligten für diesen extrem wichtigen und informativen Thread

Holger
 
R

Raisingwulf

Guest
AW: Betrug bei EN393, Floater, Schwimm, Überlebensanzügen

Tschuldigung,
war eine Zeit draussen, Petrus sei dank, hatte viel zu tun. Der Markt scheint sich Richtung echter Zertifizierungen zu drehen. Übrigens ist Baleno und Mullion der gleiche Sauhaufen/SIOEN, haben zwar alle Zertifizierungen, machen das bloß nicht bekannt. Wähhrend andere wie IMAX schon wieder damit werben sogar die EN 398 zu übertreffen, welche es gar nicht gibt. Ich habe zur Zeit keine Lust mehr darüber zu meckern, der Markt wird es bereinigen. Ebenso den DAM Flotation mit 150 Newton Rettungsweste ohne Handschuhe oder Stiefel im Bild, und das Modell fühlt sich wohl anscheinend.

Gruß

Raisingwulf
 
R

Raisingwulf

Guest
AW: Betrug bei EN393, Floater, Schwimm, Überlebensanzügen

Hallo Zenoxxl,

zwei Beiträge.
Entschuldige bitte wenn Dir Baleno nicht gleich geantwortet hat, im allgemeinen antworten wir unseren Vertragshändlern.
Weil ich hier anscheinend als Baleno ständig angemailt werde habe ich mich dazu entschieden nicht mehr auf solche Anfragen zu antworten. Wird mir immer als Schleichwerbung oder schlimmeres vorgeworfen. Ich sah es bisher nur als Info, Mitbewerber sehen das anders.

gruß
Raisingwulf
 
R

Raisingwulf

Guest
AW: Betrug bei EN393, Floater, Schwimm, Überlebensanzügen

@M-Trip

Könnte man Dein Statement auch kürzer so zusammenfassen:

1. Ein Floater kann nie mehr als eine Schwimmhilfe sein, Kälteschutz ist ergo nicht möglich, also eine Zertifizierung damit obsolet.
2. Das Hauptproblem des Floaters ist das Gewicht des eingedrungenden Wassers, welches verhindert wieder ins Boot zu klettern.

Ad 1. Das ist doch völlig unlogisch. Warum soll das Material, welches den Auftrieb bewirkt nicht gleichzeitig Kälteschutzeigenschaften aufweisen können, sofern gesichert ist, daß die Zirkulation des eindringenden Wassers gering genug bleibt. Wenn dies aus Prinzip nicht möglich wäre, dann müßtest Du folglich auch die Hersteller und die Fachleute, die die Zertifizierung vornehmen, zu kompletten Idioten erklären.

Ad 2. Das ist der einzige ernstzunehmende Einwand gegen Floater, der bisher von einigen zu hören war. Alle Versuche, das mal näher zu ergründen, sind bisher jedoch daran gescheitert, daß sich die Vertreter dieser These bisher geweigert haben, dies mit konkreten und nachvollziehbaren Fakten zu untermauern.

Gruß Dieter
Hallo Dieter,

habe mir einen Teil der Texte angelesen, bin morgen abend da mit Antwort.

mfg
Dieter
 

Dorschpapst

New Member
AW: Betrug bei EN393, Floater, Schwimm, Überlebensanzügen

Hallo Raisingwulf,

ich hätte auch gerne eine Antwort von Dir:

Du schreibst:
"Der Markt scheint sich Richtung echter Zertifizierungen zu drehen. Übrigens ist Baleno und Mullion der gleiche Sauhaufen/SIOEN, haben zwar alle Zertifizierungen, machen das bloß nicht bekannt".

Also dann mal ganz langsam zum mit schreiben, wie darf ich dies denn jetzt von Dir verstehen? Haben dem nach dann alle Anzüge von Mullion/Baleno die ISO-Norm 15027? Falls nicht, möchte ich das hier solche Kommentare nicht mehr eingestellt werden.!! Falls Sie doch nach ISO 15027 Zertifiziert sein sollten, dann hätte ich gerne den Nachweis über dieses Zertifikat für den Mullion 1MD7 von Dir.

Du schreibst viel, ist Dein gutes Recht, aber mich interresieren hier nur Fakten, in diesem Fall das ISO 15027 Zertifikat. Und wenn Du dann auch noch die CLO Werte der einzelnen Anzüge bekannt geben würdes, wäre ich echt voll und ganz zu frieden.

Vielen Dank

Mfg
Dorschpapst
 
R

Raisingwulf

Guest
AW: Betrug bei EN393, Floater, Schwimm, Überlebensanzügen

Hallo Dorschpapst,

genau deswegen,
einen 1MD7 gibt es von uns gar nicht.
Die ISO DIS 15027 gibt es nur als marketingtechnisches Werkzeug um damit Geld zu verdienen, Internationale Anerkennung/Pflicht nach IMO oder SOLAS gibt es nicht.
Ist auch in keiner dieser Statuten festgelegt diese zu haben,
auch nicht in der Annex II. Nicht bei den Amis, nicht bei den Canadiern, nicht mal in englischen Tiefseehäfen.
Mir ging es eigentlich nur darum, darauf hinzuweisen, das es Fernosthersteller gibt, die sich einen großen Haufen darauf schei...., ob derjenige im Kaltwasser überleben könnte oder nicht, dafür auch noch Großhändler findet, denen es egal ist, weil die Einzelhändler, mit allem was Sie haben, dafür haften.
Die trotzdem mitspielen wollen, meist mit vollem Verstand.
Ganz nebenbei Ihren Kunden mit seinem Leben spielen lassen, wegen der Konkurrenzsituation?
Ganz nebenbei, solche Anzüge, mit gefakter Zertifizierung aus Bangladesch und noch weiter weg, gibts mittlerweile für F.O.B 23,-USD, beim Umrechnungskurs Dollar zu Euro hat man sowas für Frachtkosten inklusive zu 25,-€ in jedem europäischen Hafen angelandet. Eine GUTE Regenjacke kostet mehr.
Darum ging es mir in der Ursprungsfrage
Und darum das ich kaltes Wasser kenne, und für die Produkte für die Ich stehe, stehe ich weil sie schützen und helfen.
Nicht weil mich jemand dafür bezahlt.
Das ist mein letzter Auftritt hier im Board.

mfg

Dieter Dotzel
CEO.
Alias:
Raisingwulf
 

Dorschpapst

New Member
AW: Betrug bei EN393, Floater, Schwimm, Überlebensanzügen

Hallo Raisingwulf,

auch wenn Du hier jetzt leider nicht mehr im Board auftritts, so muß ich doch jetzt sehr starke Zweifel haben was hier unter dem Namen Mullion in Deutschland verkauft wird! Bei Angelgeräte Schlageter wird unter der Bezeichnung "Mullion 1MD7" ein Schwimmanzug/Floatation angeboten und auch verkauft.

Nun ja, ist echt schade, dass sich Leute immer wenn man mal etwas spezieller nachfragt aus so Threads verabschieden.

MfG
Dorschpapst
 

ukkofisch

New Member
AW: Betrug bei EN393, Floater, Schwimm, Überlebensanzügen

Hallo Dorschpapst,
Raisingwulf hat wohl in deiner Anwort #250 nicht richtig gelesen. Er hat 1MG7 gelesen. Und auch in der Antwort von Ihm #251 hat er 1MD7 mit 1MG7 verwechselt.
Zur Richtigstellung!!!!
Bei Sioen-Mullion gibt es den Aquafloat Supreme 1MD7, den Angelgeräte Schlageter auch im Verkauf hat. Das ist auch so richtig!! Alle Angaben, die Angelgeräte Schlageter über Sioen-Mullion und Baleno Floater´s im Netz eingestellt hat entsprechen der Realität.
LG ukkofisch
 

dtnorway

Glesvaer-Liebhaber
AW: Betrug bei EN393, Floater, Schwimm, Überlebensanzügen

Moin stingray#h

Bleib mal ruhig! Ich habe hier ne PDF von Mullion und da ist ein 1MD7 gelistet. Die Bezeichnung des Anzuges ist "Aquafloat Supreme Anzug". Was nicht gelistet ist, ist ein 1MG7.

Gruß Dirk|wavey:
 

Karstein

Uuuund tschüss.
AW: Betrug bei EN393, Floater, Schwimm, Überlebensanzügen

Schöne Verwirrung momentan, gell? |kopfkrat #c
 

Lofote

Kleinfischspezialist
AW: Betrug bei EN393, Floater, Schwimm, Überlebensanzügen

@Na Klasse :r !! Dann habe ich wohl zwei gefakte Mullion gekauft #d . Den der Mullion 1MD7 wurde mir als Topanzug verkauft. Aber wenn Raisingwulf sagt, den gibt es gar nicht |kopfkrat .

Gruß Thomas

Morgen Thomas!!

Keine Sorge, den 1MD7 gibt es ganz sicher von Mullion, habe selbst einen zuhaus und den hab ich mir vor 2 jahren auf anraten von Raisingwulf geholt!!
Wie schon in andern Treads angesprochen, er hat das sicher mit dem 1MG7 verwechselt

Grüße
Lofote
 

Wakond

Member
AW: Betrug bei EN393, Floater, Schwimm, Überlebensanzügen

Hallo,

also wirklich viel schlauer bin ich leider nach dem lesen dieser Beiträge auch nicht geworden.;+
Denn ich wollte nicht 250 € für einen High-End Zweiteiler ausgeben.
Und da ja ein zweiteiler eh nicht diese Iso dingsbums bekommt ist es eine Kombi die mich vor dem naß werden schützt und mich etwas warm hält(Und im notfall für etwas Auftrieb sorgt). Und dafür würden es auch Kombis wie ABU,DAM,Sundrigde die ja so zwischen 100-140€ liegen tun? oder?#c

Vorab vielen Dank

Wakond #h
 

Echolotzentrum

Werbekunde
AW: Betrug bei EN393, Floater, Schwimm, Überlebensanzügen

Hallo,

leider kann man es sich nicht so leicht machen. Es gibt zum Beispiel in Ihrer Auflistung Anzüge, die werden als "regendicht" verkauft. Wie lange soll man es damit bei schlechten Wetter auf dem Wasser aushalten?

Beachten Sie doch die EN 343, die die Wasserdichtigkeit in Stufen unterteilt. Die geht von 1 bis 3. 1 ist übel, 3 ist super. Seriöse Anbieter geben das an. Und man bekommt schon sehr gute Anzüge für weniger Geld, als man denkt.

Thomas Schlageter
 

Wakond

Member
AW: Betrug bei EN393, Floater, Schwimm, Überlebensanzügen

Super vielen Dank,

ich werde darauf achten!


MfG

Wakond
 

Hendreich

angelfreak65
AW: Betrug bei EN393, Floater, Schwimm, Überlebensanzügen

Also ich hatte den ABU sch...ß ;+ Anzug und war bei Regen klitsch nass. Da hab ich mir den Fladen gekauft, und der hat dieses Jahr in Norwegen seine Feuertaufe bestanden. Der Regen kam waagerecht so ein Sturm war da, und der Anzug war dicht und warm. Fladen kann ich nur weiterempfhelen.
Gruß Steffen
 

deger

Member
AW: Betrug bei EN393, Floater, Schwimm, Überlebensanzügen

Also ich hatte den ABU sch...ß ;+ Anzug und war bei Regen klitsch nass. Da hab ich mir den Fladen gekauft, und der hat dieses Jahr in Norwegen seine Feuertaufe bestanden. Der Regen kam waagerecht so ein Sturm war da, und der Anzug war dicht und warm. Fladen kann ich nur weiterempfhelen.
Gruß Steffen

Da hätte auch gutes Regenzeug seinen Dienst erwiesen...;)
 
Oben