Der maschinenlesbare Verbandsausweis des DAFV

Toni_1962

freidenkend
Hallo

>>> Roding liegt in Bayern
>>> LFV Bayern aus dem DAFV ausgetreten
>>> da ist der legendär gute LFV Bayern schon selbst gefordert.

Mal schauen um wie viel besser die Ergebnisse da sind.
Oder kochen alle bloß mit Wasser?

Servus
Fischer am Inn
Der Landesverband gibt Rechtsschutz.

Warum aber der DAFV gefordert ist? Es braucht Kampanien, Anstrengung zur Stärkung von Anglern und gegen PETrA und keine Anstrengungen für Ausweise! Das ist Bundeslandunabhängig!
 

doebelfaenger

Active Member
Der Landesverband gibt Rechtsschutz.

Warum aber der DAFV gefordert ist? Es braucht Kampanien, Anstrengung zur Stärkung von Anglern und gegen PETrA und keine Anstrengungen für Ausweise! Das ist Bundeslandunabhängig!
Betroffene Angler können/sollen sich doch schon seit zwei Jahren beim DAFV melden, wenn sie mit Brigitte&Co. in Berührung kommen:


Diskutiert wurde das im AB hier:




Aber nun zurück zum Thema:

Wollte @tibulski nicht das vollständige Konzept und den genauen Zeitplan für den Ausweis veröffentlichen?


Viele Grüße,
-df
 

Toni_1962

freidenkend
Betroffene Angler können/sollen sich doch schon seit zwei Jahren beim DAFV melden, wenn sie mit Brigitte&Co. in Berührung kommen:


Diskutiert wurde das im AB hier:




Aber nun zurück zum Thema:

Wollte @tibulski nicht das vollständige Konzept und den genauen Zeitplan für den Ausweis veröffentlichen?


Viele Grüße,
-df
Der Rechtsschutz ist doch nicht mein Impuls für Olaf?! Das war Antwort auf @Fischer am Inn
Und somit ist mein Gedanke im Thema.
 
Zuletzt bearbeitet:

Toni_1962

freidenkend
Ist das in dem Fall tatsächlich so, dass der Landesverband den lediglich mittelbaren Mitgliedern (die angezeigten Angler in einem Verein) den Rechtsbeistand (also Anwalt oder was sonst?) über die Rechtschutzversicherung gibt?
M.W. nach JA

Deswegen hat das Entwickeln eines Konzeptes eines entschiedenen Entgegentretens (dazu gehört auch, aber auch nur auch, ein bundeslandübergreifendes Rechtsberatungs, Rechtsschutzssystem aller Angler, unanhängig einer un*mittelbaren Mitgliedschaft gegen PEtrA und andere Tierrechtsorganisationen) eine höhere Priorität als die Einführung eines irgendwie gestalteten Ausweises.
 

Hecht100+

Moderator
Teammitglied
unanhängig einer un*mittelbaren Mitgliedschaft gegen PEtrA und andere Tierrechtsorganisationen
Das wäre im Umkehrschluss dann eine Rechtsschutzversicherung fuer ganz Deutschland, bin zwar kein Versicherungsfachmann aber Landesverbaende treten aus und die möchtes du dann auch noch mit versichern und alle nicht Organisierten auch noch und die Kosten tragen dann die Mitglieder. Habe ich das so richtig verstanden??
 

Toni_1962

freidenkend
Das sagte ich nicht.

Aber wie diese einzelne Maßnahme eines Gesamt-Konzeptes Schutz gegen PETrA umzusetzen sei, das wäre anzugehen.
Lösungsvorschläge liegen nicht immer gleich auf der Hand.
Aber auch hier gilt es sinnig: Zuerst das Gesamt-Konzept mit Maßnahmenaufnahmen, Maßnahmen Priorisierung, Potentialfelder benennen ...
 
Zuletzt bearbeitet:

doebelfaenger

Active Member
Hallo Olaf @tibulski

ich finde es klasse, dass Du zumindest für alle User hier im AB und alle 500.000 im DAFV organisierten Angler folgende Fragen beantworten willst:

- Wie soll das mit den Gastzugängen deutschlandweit funktionieren? Was steht darüber im Konzept zum Verbandsausweis? Gerade unter der Prämisse, dass ja nur zehn Prozent der Angler im DAFV organisiert sind (Tendenz fallend)?
- Was bedeutet "Maschinenlesbarkeit"?
- Wie ist das mit der "eindeutigen ID" in Sachen Datenschutz geregelt, wenn jeder Händler, Guide etc. darauf zugreifen kann? Was steht dazu im Konzept?
- Wie sieht es aus mit der Smartphone-Affinität von DAFV-Mitgliedern?
- Kümmern sich Angler, die nicht im DAFV Mitglied sind, nicht um die Hege und Pflege unserer Gewässer? Leisten sie keine Arbeitsstunden?
- Zahlen sie nicht nur höhere Beiträge, weil sie den DAFV finanzieren?
- Nur interessehalber, welche Fährlinien sind das genau, die auf euch zugekommen sind?
- Zu den Parkplätzen/Slipstellen: Ist das eine Vision oder habt ihr schon Gespräche geführt und grünes Licht für bestimmte Parkplätze/ Slipanlagen? Wer übernimmt dann die Kosten (Umsatzausfälle der Betreiber) oder sind die so großzügig?
- Gibt es eine Koperation von BfN und DAFV? Erklärt das eventuell, warum der DAFV keine Klage gegen die jetzigen Angelverbote in den AWZ eingereicht hat?
- Bei welchen Vereinen und Verbänden hast Du das Konzept vorgestellt?
- Kannst Du das komplette Konzept und den geneuen Zeitplan nicht einfach mal hier posten?

Ich habe auch nochmal die bislang ebenfalls ignorierten Fragen von @Anglerdemo mit reingenommen.

Dank dir schon mal im Voraus, Olaf!

Viele Grüße,
-df
 
Zuletzt bearbeitet:

tibulski

Active Member
Hallo,

die Fragen sind natürlich berechtigt und ich will da auch gerne Antwort geben. Aber ich fahr morgen abend eine Woche zum Anglen in den Urlaub und da bei mir jedes Wort auf die Goldwaage gelegt wird, brauche ich da immer ein wenig Zeit für Antworten. Das ist bei hier auch alles freiwillig nach Feierabend. Bitte nehmt es mir nicht übel ...

LG,

Olaf
 

tibulski

Active Member
Hallo,

@doebelfaenger, wenn du mir hier schon in verschiedenen Threads so epische Fragenkataloge schickst, würde ich (und auch vielleicht die anderen) gerne auch eine wenig mehr über dich erfahren. Woher kommst du, was machst du, bist du organisierter Angler und vor allem hast du schon mal einen Döbel gefangen ;) Bei meinen Kumpels habe ich den zweifelhaften Titel "Der Döbelkönig" da ich die Jungs immer wieder unbeabsichtigt ans Band bekomme .....

Döbelkönig.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Grünknochen

Natur schützender Angler
Hallo,

die Fragen sind natürlich berechtigt und ich will da auch gerne Antwort geben. Aber ich fahr morgen abend eine Woche zum Anglen in den Urlaub und da bei mir jedes Wort auf die Goldwaage gelegt wird, brauche ich da immer ein wenig Zeit für Antworten. Das ist bei hier auch alles freiwillig nach Feierabend. Bitte nehmt es mir nicht übel ...

LG,

Olaf
Mach Dir ne schöne Zeit und meld Dich mal, wenn du wieder zurück bist.
 
Oben