Neustädter Bucht: Erfahrungsberichte !!!

Memy

Member
Nein haben wir nicht aber ich habe ein Kalle Boot mit ein paar Leuten drauf gesehen. Wart wohl ihr :)

Wir hatten zu zweit ca. 10 Dorsche von denen wir 6 mitgenommen haben. Dabei waren sogar 70er und fast 80er!

War mega gutes Wetter.. ab 13 Uhr ging aber komischerweise nichts mehr...
 

bierstuch

Schwedenfan
Nein haben wir nicht aber ich habe ein Kalle Boot mit ein paar Leuten drauf gesehen. Wart wohl ihr :)

Wir hatten zu zweit ca. 10 Dorsche von denen wir 6 mitgenommen haben. Dabei waren sogar 70er und fast 80er!

War mega gutes Wetter.. ab 13 Uhr ging aber komischerweise nichts mehr...
Petri, in welcher Tiefe habt ihr denn Erfolg gehabt? Ich werde Sonntag raus und dementsprechend berichten...
 

Memy

Member
Da das Echolot des Mietbootes kaputt war, kann ich das nicht genau sagen.
Aber erfahrungsgemäß würde ich sagen 10 bis 15 Meter.
Wir waren ziemlich nahe der Untiefentonne Pelzerhaken!
 

bierstuch

Schwedenfan
zurecht wird da gepöbelt ;)

Also, leider ging es am Sonntag erst gegen 11Uhr raus, da sich doch der Nebel hartnäckig hielt. Auf dem Wasser wurde erstmal geschleppt. Meist in Bereichen von 8-10 Metern mit Wobblern die in Tiefen von 6-9m liefen. Innerhalb von 2h hatte ich doch einige Fische am Band, aber diese waren doch eher kleiner. 2 Fische konnten die magische 60cm Marke geradeso knacken und wurden entnommen. Leider waren in der Bucht extrem viele Quallen unterwegs, so dass sich das schleppen als schlechte Methode herausstellte. Dann versuchte ich es an einigen Punkten mit Gummi... Aber auch hier hatten doch eher die Kleinen die Nase vorn am Köder. Zum späteren Nachmittag wurde die Drift etwas mehr und ich versuchte mein Glück in Tiefen von 4-8m noch auf Plattfisch.
Buttlöffel raus mit Seeringler und Watti und ich konnte dann noch in der Zeit von 16-18Uhr zahlreiche Platten zum Landgang überreden. Auch hier überwog der Anteil von kleineren Platten... ;)
Zwei größere von 49 und 51 nahmen dann noch Platz neben den beiden Dorschen...
Ich denke in 2-3 Wochen werde ich nochmal einen Versuch starten...

Beste Grüße
 

bierstuch

Schwedenfan
Hi, gibt es momentan irgendwelche Fangmeldungen (Paltte, Dorsch und Meefo) vom Kleinboot?
Wie sieht es momentan auf Platte aus, lohnt sich das noch?
Wollte es nächste Woche probieren. Eigentlich wollte ich schon längst oben gewesen sein... :surprised Aber Arbeit, Arbeit und nochmal Arbeit...
Danke für die kommenden Infos.. ;)
 

bensihari

Nordlicht
Moin zusammen,
wir waren am Samstag in der Bucht zum Schleppen. Sehr kurzweilig! Viele Fische im Bereich 10-12m. Leider auch noch viele untermaßige aber für Abendessen hat´s auf jeden Fall gereicht! ;)
Viele Grüße
Jens
 

Gersti

New Member
Gestern waren wir zu 3 aus Neustadt los. Konnten, nachdem wir etwas gesucht hatten, schöne Fische zwischen 50 - 65 cm überlisten. Mussten sehr flach (2,5 -5 m) fischen da im tieferen nur kleine Fisch anzutreffen waren. Stückzahl und Größe haben also gestimmt. Am besten lief es da wo viel Struktur vorhanden war. Ab 6m konnten wir den Boden gut sehen, also glasklares Wasser.
 

bensihari

Nordlicht
Petri! Ward ihr schleppen? Hattet Ihr auch Mefos?
Bei uns wars umgekehrt, wir hatten im Flachen nur die Kinderstube! So unterschiedlich kann das sein...
 

bierstuch

Schwedenfan
Moinsen,

meine Erfahrungen gestern waren ganz andere...
Habe zunächst bei ca 8m angefangen, wie man es mir im Angelladen empfohlen hat, aber leider stellte sich da kein Erfolg ein. Im Bereich 10-11m wurde ich dann fündig, viele Fische um die 55cm, 4 größere waren auch dabei... der größte war 76cm, die anderen 3 waren zwischen 70 und 65... Eine 49er Meefo (Grönländer) vergriff sich auch an meinem geschleppten Wobbler, wurde aber wieder released. Es waren generell viele Meefos in der Bucht unterwegs, wie es sich nach Sichtung meiner Unterwasserkamera herausstellte. Zum Schluss habe ich noch ein paar Platten gefischt, angefangen bei 12m bis ins Flache zu 4m liess ich mich treiben und versuchte mein Glück mit Buttlöffel und Wattis/Ringler... Hier gingen mir bei 3 Driften 6 Fische ans Band, die alle im Tiefen zwischen 9-10m gebissen haben. Im Flachen hatte ich gar keine Kontakte, kein Plattfisch oder Dorsch...

Der Großteil der wenigen Angelboote waren weiter draussen, um die 13-15m... 2 Boote hatte ich flacher fahrend gesehen...
Das mit dem glasklaren Wasser kann ich nur bestätigen... ;)

MfG Denis
 
Zuletzt bearbeitet:

Matze 74

Member
Moin moin,
Is ja ziemlich ruhig hier muss ich sagen !!!!
Schade eigentlich......
Also mein Kollege und Ich werden morgen mal wieder in der Bucht angreifen, Wetter sieht ja echt Top aus.
Boot is gebucht bei Kalle, hoffe das es auch ordentlich rappelt in der Kiste .....
Drückt uns die Daumen, ich melde mich dann hier bei Gelegenheit ....
Haut rein, Gruß Matze
 

Rheinangler

Active Member
Hey Matze,
erzähl mal.... habt Ihr die Dicken noch gefunden? Bin in 2 Wochen vor Ort. Hoffentlich passt das Wetter dann genauso..
Gruss
Stefan
 

Matze 74

Member
Hey Stefan,
Leider nicht mehr....... aber die Frequenz der Bisse hat sich kaum verändert.....
Ich hatte in der ersten Drift bei 4 mal runterlassen 4 Dorsche!!!!! Alle so mitte/Ende 40cm.....
Haben am Ende dann noch Filets an ein anderes Boot verschenkt, da wir leider ein bisschen den Überblick verloren hatten wieviel wir schon hatten.....
Also Dorsch ist ohne Ende in der Bucht!!!!

LG Matze
 
Oben