Olaf Lindner antwortet: PETA

kati48268

Well-Known Member
AW: Olaf Lindner antwortet: PETA

Ich vermute,
Frau Doktor wird wieder
(wie in Sachen Hendricks)
einen "vielbeachteten Kommentar"
auf der DAFV-Homepage veröffentlichen.

Ich sehe die P€taner schon ängstlich-devot
in ein Stück Salami beissen.
|scardie:
Ha!
 
G

Gelöschte Mitglieder 12701

Guest
AW: Olaf Lindner antwortet: PETA

Ich vermute,
Frau Doktor wird wieder
(wie in Sachen Hendricks)
einen "vielbeachteten Kommentar"
auf der DAFV-Homepage veröffentlichen.

Ich sehe die P€taner schon ängstlich-devot
in ein Stück Salami beissen.
|scardie:
Ha!
Oder wieder einen Leserbrief an die Süddeutsche als Arbeitsnachweis schicken, egal ob veröffentlicht oder nicht?
 
G

Gelöschtes Mitglied 150887

Guest
AW: Olaf Lindner antwortet: PETA

tut mir leid zu erfahren, dass du dich (angel)politisch als zählnummer winzig machst. wie die mehrheit tickt...
wie die so manchmal tickt, da hätte ich ein paar jahreszahlen parat, und die zensur am platz.


nebenbei, "die mehrheit" hierzulande geht NICHT angeln.

au ja, mir reichts jetzt auch.

eyh mann, du bist doch eigentlich ganz anders #6
Bin ich das? Aber ich trage doch gar keinen Damenstrumpf! Ich bezog meine Aussage natürlich auf die Mehrheit der Angler, das ist schon vielfältig genug.

Ich mache mich nicht klein, aber ich bin auch kein Wutbürger....
also angelpolitischer Wutbürger natürlich.

Ich hoffe, das sich mehr Menschen aktivieren lassen, wenn man sie informiert und sie ihre eigenen Schlüsse ziehen müssen.

Man kann da sicher auch nachhelfen, indem das Thema in den Fokus gerückt wird, durch Veröffentlichung des Interviews und es könnten alternative Sichtweisen anderer Gegenübergestellt werden.

Aber am Ende bleibt die Frage, ob es reicht nur dagegen zu sein, oder ob man auch ein alternatives Angebot braucht.

Das Initiativen wie Anglerdemo Kräfte bündeln können und eine reale Chance auf Veränderung haben ist doch offensichtlich.
 

Jose

Active Member
AW: Olaf Lindner antwortet: PETA

das wär mal ne sache, einfach mal OHNE doppelpunkt:

"Olaf Lindner antwortet PETA"

:m




 

kati48268

Well-Known Member
AW: Olaf Lindner antwortet: PETA

Vorgestern DAFV-GF-Tagung in Berlin.
Top 8 der Tagesordnung:
"Kampagnenorganisation Peta"

Ich hoffe, es kommen bald paar interne Infos darüber, was das denn wohl werden soll.
|rolleyes
 

Vanner

Well-Known Member
AW: Olaf Lindner antwortet: PETA

Vorgestern DAFV-GF-Tagung in Berlin.
Top 8 der Tagesordnung:
"Kampagnenorganisation Peta"

Ich hoffe, es kommen bald paar interne Infos darüber, was das denn wohl werden soll.
|rolleyes
Na die werden mit Petra ne Kampagne gegen die Angler planen. :r Was positives wäre schön, ich glaube aber nicht daran.
 

kati48268

Well-Known Member
AW: Olaf Lindner antwortet: PETA

Heute mal wieder etwas mit der Präsine aneinander gerieben,
wir stehen anscheinend beide drauf |rolleyes


Auf der FB-Seite von Gero Hocker ging es um das Thema P€ta

https://www.facebook.com/hockergero/videos/1276466505786181/
Er hat ein Anfrage an die Bundesregierung gestellt,
ob P€ta weiterhin die Gemeinnützigkeit behalten sollte und welche Möglichkeiten es gibt, diese zu entziehen (Videoausschnitt inkl.)

Es meldete sich natürlich auch die Präsine, mit den üblichen, oberlehrerhaften Erklärungen zu den P€tanern über die die Diskutanten schon lange hinaus waren,
und schnell bekam sie auch Gegenwind.

Sie behauptete daraufhin, dass die Strategie, P€ta zu ignorieren richtig war!
Man hätte denen sonst nur Aufmerksamkeit generiert.
Nun aber habe sich die Bedeutung P€tas gewandelt.
Auf die Rückfrage, wie das wohl kommt, erwiedert sie, dass sich das Spendenaufkommen stark verstärkt habe und man deswegen nun anders mit denen umgehen müsse, denn nur auf das Spendenaufkommen käme es an.

Als -nach solchem Dummgesülze- der Gegenwind stärker wird, verweist sie doch tatsächlich auf eine ältere DAFV-Pressemeldung
https://www.dafv.de/item/87-peta-und-campact-sollen-gemeinnuetzigkeit-verlieren.html
um zu zeigen wie aktiv der DAFV doch gegen P€ta auftritt.

Nur 2 Stunden vorher hat Gero Hocker erklärt, dass es nie zu dem in dieser Pressemeldung genannten FDP-Antrag gekommen ist, weil die NDS-Wahl vorgezogen wurde.

Diese Pressemeldung, die inhaltlich falsch ist, sich ausschließlich mit fremden Aktionen schmückt, ist in Frau Doktors Augen aber der Nachweis für tolles Standing des DAFV gegen die Tierrechtler.

Wer hat immer noch Hoffnung bei der von Olaf Lindner angedeuteten Kampagnen des DAFV?
 

Ørret

Member
AW: Olaf Lindner antwortet: PETA

Danke das du hier immer wieder sowas bringst Kati!#6#6#6
Von den neuen Admins kommt ja leider redaktionell wenig....
 

Fantastic Fishing

Well-Known Member
AW: Olaf Lindner antwortet: PETA

Das ganze Spielte sich in den Kommentaren von Gero Hocker auf Facebook ab. Wer soll das denn bitte finden, wenn er nicht seinen Kopf im "Deep Stream" hat und sich täglich gern mit alten Damen streitet.

Und Katis aussagen zur Präsidentin sind schlicht polemisch und wie immer reißerisch. Meiner Meinung nach hat sie sich einfach nur geäußert. Aber gut, ab jetzt will ich wohl auch DAFV Präsident werden. |supergri
 

Dachfeger

Persona non grata
AW: Olaf Lindner antwortet: PETA

Das ganze Spielte sich in den Kommentaren von Gero Hocker auf Facebook ab. Wer soll das denn bitte finden, wenn er nicht seinen Kopf im "Deep Stream" hat und sich täglich gern mit alten Damen streitet.

Das muss man nicht unbedingt finden. Da hast du recht. Danke an Kati dafür

Und Katis Aussagen zur Präsidentin sind schlicht polemisch und wie immer reißerisch. Meiner Meinung nach hat sie sich einfach nur geäußert. Aber gut, ab jetzt will ich wohl auch DAFV Präsident werden.
Das ist großer Mumpitz. Das kann gar nicht so reißerisch und polemisch sein, wie sie selber versagt hat. Anscheinend hast du nicht mitbekommen das sie sich 5 Jahre lang den Ar.... breitgesessen hat anstatt etwas zu bewegen. Oder du ignorierst es. Oder du findest es gut so. Was auch immer. |supergri
Anscheinend hast du die rosarote Brille auf. Sorry anders kann ich mir das nicht erklären.
 

Fantastic Fishing

Well-Known Member
AW: Olaf Lindner antwortet: PETA

Anscheinend hast du die rosarote Brille auf. Sorry anders kann ich mir das nicht erklären.
Du reißst die Dinge einfach aus dem Kontext, das ist alles. Im Beitrag von Gero Hocker ging es nicht mal um das Angeln. Die Präsidentin machte nur einen Vorschlag den Antrag erneut einzureichen, darauf hin meldeten sich die selbigen 5 Leute (wie damals im AB) und bombardierten die Dame einfach. Diese Antwortete mit nichten "abgehoben" oder in irgend einer Art und Weise anstößig. Das Tat genau die Gegenseite und ich empfand es recht peinlich. Ganz einfach meine Meinung.

Im Anglerboard will man jetzt von Gegenwind sprechen? Das waren 5 Leute von 150 Kommentaren, die es sich ohnehin zur Aufgabe gemacht haben, den DAFV ein Bein zu stellen. Die Absicht dahinter stellt niemand in Frage, aber die Art und Weise war an Lächerlichkeit nicht zu überbieten.

Bei Matze Koch wollte man sich auch anbiedern und dessen Reichweite nutzen, nur gab es dort einen Korb. Kann man auch nachlesen.

Wurde denn über diese Art von Gegenwind seitens MK berichtet? NEIN! Für mich wirkt das alles immer mehr wie ein Spielchen, denn wirkliche Aktionen zu Veränderung sehe ich nicht. Lars Wernicke knallt mal einen Raus und schafft die größte Bewegung deutscher Angler. Im AB wird nur nach wie vor nur gejammert.

Das nennt man keine rosarote Brille, sondern realitätsnahe Bewertung. Was man dem DAFV vorwirft, macht man selbst nicht besser. #6
 
G

Gelöschtes Mitglied 150887

Guest
AW: Olaf Lindner antwortet: PETA

Du reißst die Dinge einfach aus dem Kontext, das ist alles. Im Beitrag von Gero Hocker ging es nicht mal um das Angeln. Die Präsidentin machte nur einen Vorschlag den Antrag erneut einzureichen, darauf hin meldeten sich die selbigen 5 Leute (wie damals im AB) und bombardierten die Dame einfach. Diese Antwortete mit nichten "abgehoben" oder in irgend einer Art und Weise anstößig. Das Tat genau die Gegenseite und ich empfand es recht peinlich. Ganz einfach meine Meinung.

Im Anglerboard will man jetzt von Gegenwind sprechen? Das waren 5 Leute von 150 Kommentaren, die es sich ohnehin zur Aufgabe gemacht haben, den DAFV ein Bein zu stellen. Die Absicht dahinter stellt niemand in Frage, aber die Art und Weise war an Lächerlichkeit nicht zu überbieten.

Bei Matze Koch wollte man sich auch anbiedern und dessen Reichweite nutzen, nur gab es dort einen Korb. Kann man auch nachlesen.

Wurde denn über diese Art von Gegenwind seitens MK berichtet? NEIN! Für mich wirkt das alles immer mehr wie ein Spielchen, denn wirkliche Aktionen zu Veränderung sehe ich nicht. Lars Wernicke knallt mal einen Raus und schafft die größte Bewegung deutscher Angler. Im AB wird nur nach wie vor nur gejammert.

Das nennt man keine rosarote Brille, sondern realitätsnahe Bewertung. Was man dem DAFV vorwirft, macht man selbst nicht besser. #6
Woher nimmst du Vormittags so klare und ehrliche Worte #6

Vor Lars und seinen Mannen ziehe ich den Hut.
 

Dachfeger

Persona non grata
AW: Olaf Lindner antwortet: PETA

Du gefällst mir mit der rosaroten Brille einfach besser.
Anscheinend gefällt dir die Dame ja auch bestens. Weiter so.:)
 

Dachfeger

Persona non grata
AW: Olaf Lindner antwortet: PETA

Woher nimmst du Vormittags so klare und ehrliche Worte #6
Keine Ahnung. Vielleicht war er noch nicht ganz wach?

Vor Lars und seinen Mannen ziehe ich den Hut.
Da sind wir wohl fast alle einer Meinung
Jeder kann und soll seine Meinung haben, aber die von FF teile ich nunmal ganz und gar nicht.|abgelehn
 
P

Patrick333

Guest
AW: Olaf Lindner antwortet: PETA

Hab ich schon erwähnt wie glücklich ich bin nicht dem DAFV anzugehören? Und im AVN zu sein? Ja? Dann hier nochmal. :D

Haha was ein dreck. Auch die Redakteure hier kann man nur bemitleiden. Muss ja richtig geil sein so als Journalist zu arbeiten wenn man immer aufpassen muss was man sagt und Angst vor Konsequenzen hat. Somit Angst vor Aufarbeitung und Theseaufstellung etc. Pp. Marionetten...

Nicht, dass man nachher noch irgendwem auf den Schlips tritt...

Was ist bloß aus dem AB geworden? Kein Wunder, dass ich höchstens 1x die Woche noch reinschaue...
 
Oben