Aktuelle Fänge auf Seebrücken

Silvio.i

Well-Known Member
AW: Aktuelle Fänge auf Seebrücken

Datum: 04.06.2013
Wo: Seebrücke Kühlungsborn
Uhrzeit: 17:00 - 23:00 Uhr
Köder: Wattis
Wetter: sonnig, Wind Nordost2-3 später west bis Nordwest 3-4
Fänge: ich 30 Dorsche (einer gerade so maßig) und 2 Wittlinge)
Bissfrequenz ab 21:30Uhr unschlagbar. Leider alles viel zu klein. Es kamen auch nur 2 maßige Schollen raus, obwohl die Bedingeungen top waren (Wasser total trübe). Dazu ca. 1/2 Millarde Touristen (gefühlt). Aber ich habe mich entspannt. Lustig waren vorallem die Beifänge der anderen und Fänge der Tage davor: Rotauge ca. 35-40cm, Aland 52cm, Allmuttern, Aale. Bin ich im falschen Thread |kopfkrat
Hornhechtangeln war auch nummerisch gesehen ein Flop. kammen mehr Mefos raus als Hornhechte :)
Aber wie schon gesagt, ich war entspannt:
 

Anhänge

AW: Aktuelle Fänge auf Seebrücken

Seebrücke Grömitz
Angelzeit von 16:30 - 23:15

Gefangen haben wir ca. 30 Nemos zu zweit je 2 ruten und etliche kurze anfasser gehabt. es gab den ganzen Abend nicht einen maßigen Fisch unmöglich was da los ist #c
Der einzige Vorteil daran ist das die ganzen Zwerge auf gute nächste Jahre hoffen lassen.
 

dorsch20

Member
AW: Aktuelle Fänge auf Seebrücken

Seebrücke Grömitz
Angelzeit von 16:30 - 23:15

Der einzige Vorteil daran ist das die ganzen Zwerge auf gute nächste Jahre hoffen lassen.


Es freut mich sehr, dass du so optimistisch bist.
Ich gebe aber zu denken, dass es schon seit mindestens 40Jahren massenhaft kleine Dorsche gibt.
Ich kann das behaupten, denn ich habs erlebt.
 

Silvio.i

Well-Known Member
AW: Aktuelle Fänge auf Seebrücken

Datum: 07.12.2013
Wo: Seebrücke Rerik
Uhrzeit: 04:00 - 20:00 Uhr
Köder: Wattis
Wetter: wolkig, Schnee, Graupel, ein bisschen Sonne
Wind Nordwest 8-10,ab Mittag 6-7
Fänge: -
Die Brücke war voller Angler. Mein Nachbar hatte Mittags zwei schöne, fette Dorsche. Im Dunkeln kamen dann noch 3 Maßige raus und eine Hand voll Nemos.
Große Ratlosigkeit unter den Anglern #c
Highlight: Zwei Surfer haben die Wellen zum Reiten genutzt :m
 

MarcoZG

Member
AW: Aktuelle Fänge auf Seebrücken

Datum :6.12
Ort: Seebrücke Boltenhagen
Wetter : Sturm :D
Uhrzeit: 14-23.00
Fänge : 7 Dorsche wovon einer 58 cm hatte und ein paar Platten

am nächsten Tag war es sehr windstill zum Abend und es kamen nur untermaßige Dorsche und sehr viele Platten
 

Wurmvernichter

New Member
AW: Aktuelle Fänge auf Seebrücken

Datum: 11.12.2013
Zeit : 16:00-Ca.23:00 Uhr
Grömitzer Seebrücke
Köder :Wattwürmer

Hatte heute 5 Dorsche. Konnte davon leider nur zwei mitnehmen,den anderen dreien habe ich die Freiheit geschenkt. Auf das sie bald ausgewachsen gelandet werden können.
 

Rosi

ostseetauglich
AW: Aktuelle Fänge auf Seebrücken

Datum:30.03.2014
Zeit: gegen 9 Uhr
Seebrücke Heiligendamm
Köder: Blinker
Fang: ein Seehase

Beeindruckend fand ich die ausgestrahlte Ruhe und die Hilfsbereitschaft zwischen den beiden Anglern. Wir 3 Zuschauer wurden aufgefordert zu fotografieren, wir fieberten mit und durften alle den Fisch berühren. Bericht hier.
 
AW: Aktuelle Fänge auf Seebrücken

Datum: 13.04.2014
Uhrzeit: 20:45-23:45
Ort: Seebrücke Kühlungsborn
Wetter: Wind aus W; abends dichte Wolkendecke- zur Nacht hin klarer Himmel über dem Wasser; Vollmond

Gerät: 1x Spinrute mit Heringspaternoster
Fänge: 10 Heringe

Bisse kamen vorwiegend nach 21:30, aber im Ganzen recht gleichmäßig verteilt über die Zeit. Kein berauschender "heringstypischer Hunderterfang", aber ich bin vollauf zufrieden mit dem Abend :q Zumal meine elende Schneiderphase gleich beim ersten Mal Montage eintauchen beendet wurde, als beim dritten Zupfer der erste Hering einstieg :vik::vik::vik:. Danach juckte mich auch die spätere Kontrolle der WSP nicht mehr :q
 

derporto

Member
AW: Aktuelle Fänge auf Seebrücken

Datum: 12.04.2014
Wo: Seebrücke Kühlungsborn
Uhrzeit: 19:00 - 23:00 Uhr
Köder: Wattis
Wetter: Anfangs leicht bewölkt, später zuziehend, ab 22:30 Sprühregen.
Wind 2 aus W/NW
Fänge: 7 Flundern 25-41 cm, 8 Untermaßige Flundern, 1 Nemo.

Eigentlich nur zum Urlaub mit der Freundin oben gewesen wollte ich ihr dann am Samstag doch mal Spontan die Angelei auf Seebrücken zeigen.

Mit nur einer Rute (Heavy Feeder - fische ich ausschließlich von der Seebrücke auf Butt) und dem Allernötigsten ausgestattet verlief der Abend fangtechnisch überraschend positiv. Die Durchschnittsgrößen waren gut, Doubletten kamen gelegentlich hoch und die 41er hat ordentlich Alarm gemacht. Ein angelnder Kollege hatte auf dem Brückenkopf nach vorne raus einige gute Dorsche bis 48 cm. Auch hier stimmten die Durchschnittsgrößen. Es gab schon Tage in KüBo, da lag der Anteil an Maßigen Fischen bei 1:10.

Alles in allem ein schöner Angelabend an dem mein Frauchen ihren Ekel vor Wattis und Plattfischen verloren hat#6


 

Anhänge

catchandfun

.... BORN TO FISH
AW: Aktuelle Fänge auf Seebrücken

Lecker #h
 
AW: Aktuelle Fänge auf Seebrücken

Datum: 13.05.2014
Uhrzeit: 18:30-22:30
Ort: Seebrücke Kühlungsborn
Wetter: Wind aus W; dichte Wolkendecke; Vollmond

Gerät: 1x Spinrute mit Blinker; 2x Brandungsrute; 1x Pilkrute
Köder: Blinker, Wattwurm, Hornhechtfetzen an Posen- und Grundmontage, Heringsfetzen (die leider völlig nutzlos waren, weil die durch das Einfrieren so weich wurden, dass sie schon beim anködern auseinanderfielen)
Fänge: 2 Hornhechte (64 und 56 cm) und einen geschenkten 55er Horni; beim Zusammenpacken war dann noch ein 21 cm Dörschlein etwas zu gierig



Fazit: Mal wieder ein super Abend zum Abschalten von der Welt. Gleich beim zweiten mal Blinker auswerfen knallte nach 4...5m einspinnen der erste Horni auf den Haken. Und nebenbei hat sich mal wieder bewiesen, dass Angler ein nettes, geselliges Völkchen sind. Hier wurden Tipps gegeben, dort wurd sich über dies und das ausgetauscht und selbst den Fang und überschüssige Wattis bekommt man geschenkt.

Allerdings hat man die "13" im Datum heute öfter zu spüren bekommen. Ein verlorener (heute zum ersten mal benutzter) Blinker durch einen Abriss beim Auswerfen weil sich die Sehne unbemerkt vertüdelt hat (wenige Minuten danach war mein Nebenangler auch der Meinung seinen Blinker auf Tiefe zu schicken. Und nach einem zweiten mal Vertüdeln (zum Glück ohne Köderverlust) besaß die Spule nur noch die halbe Schnurrfüllung.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Silvio.i

Well-Known Member
AW: Aktuelle Fänge auf Seebrücken

Datum: 13.05.2014
Wo: Seebrücke Graal-Müritz
Uhrzeit: 18:00 - 21:30 Uhr
Köder: 20 Wattis
Wetter: Sonne-Wolken-Mix, Wind West5
Fänge: 4 untermaßige Platten
Fazit: Für die Bedingungen waren die Platten einfach zu klein. Aber mit zwei netten Anglern Erfahrungen ausgetauscht. Und Sinn des Ausfluges war es auch mehr, mal eine neue Seebrücke kennenzulernen.
 

SUND-PIRAT

der Strelasund meine Heimat
AW: Aktuelle Fänge auf Seebrücken

... hach, wenn ich das hier so sehe, wird es mal wieder Zeit 1-2 Platte zu jagen! #6
 

Matten_K

Member
AW: Aktuelle Fänge auf Seebrücken

Datum: 14.05./15.05.2014
Zeit: Dahme 19 Uhr bis Mitternacht / Haffkrug 15:30 Uhr bis 20 Uhr
Ort: Seebrücke Dahme & Haffkrug
Wetter: 14.05. 6 bft aus Nordwest / 15.05. 2-3 bft aus Nordost
Fang: in Dahme zwei Nemos und zwei Heringe / Haffkrug: 2 Schollen und 1 Kliesche, alles leider untermaßig
Köder: Wattwurm
Sonstiges: Die Heringe waren Beifang, auf eine fast eingeholte Montage, die ich eigentlich kontrollieren wollte, aber wegen eines Bisses noch mal abgestellt hatte. Dadurch schlingerten die beiden Wattis an der Oberfläche rum.
Wenn jemand mir sagen kann, ob in Dahme denn nun das angeln von der Seebrücke verboten ist, wäre ich dankbar über eine PN. Im Internet stehen alte Posts , dass es verboten ist. Vor Ort ist kein Schild zu sehen und es waren einige andere Angler da.
 
AW: Aktuelle Fänge auf Seebrücken

Datum: 16.05.2014

Uhrzeit: 18:00-24:00
Ort: Seebrücke Kühlungsborn
Wetter: Wind 2 Bft (abnehmend) aus W;

Gerät: 1x Spinrute mit Blinker; 2x Brandungsrute
Köder: Blinker, Wattwurm
Fänge: 2 Dorsche (42 und 41 cm), 1 Nemo (21 cm), 1 Platte (32 cm)

Fazit: Trotz schönstem Wetter war absolut kein Hornhecht zu holen. Mit 6 (und mehr) Anlgern kamen nur 4...5 Hornis an Land. Dafür waren die Dorsche mit Anbruch der Dämmerung gierig und schnappten sowohl nach den ausgeworfenen Blinkern als auch nach den Wattis an der Grundmontage. Nebenan kamen immer wieder Handtellergroße Platten an die Schnur.
 
AW: Aktuelle Fänge auf Seebrücken

Datum: 20.05.2014

Uhrzeit: 17:00-22:00
Ort: Seebrücke Kühlungsborn
Wetter: Wind 1 Bft (abnehmend) aus E;

Gerät: 1x Spinrute mit Blinker
Köder: Blinker
Fänge: 2 Hornhechte (beide direkt unter der Brücke verloren) ; 1 Scholle (15 cm ... Beim Grundblinkern im Schwanz gehakt- jetzt schwimmt sie fröhlich weiter :m)

Fazit: Ich fange an zu zweifeln #d Während bei schlechtem Wetter (Wolken, Sturm, Wellen etc.) Hornhecht nach Hornhecht an Land gezogen wurde, war bei den letzten beiden Angelausflügen bei top (Hornhecht-)Wetter kein Fisch zu holen. Wenn ich nichts fange...ok mach ich was falsch...wenn alle nichts fangen...#q . Was heute in Massen ging waren kleine Tobis.
 

SUND-PIRAT

der Strelasund meine Heimat
AW: Aktuelle Fänge auf Seebrücken

Datum: 20.05.2014

Uhrzeit: 17:00-22:00
Ort: Seebrücke Kühlungsborn
Wetter: Wind 1 Bft (abnehmend) aus E;

Gerät: 1x Spinrute mit Blinker
Köder: Blinker
Fänge: 2 Hornhechte (beide direkt unter der Brücke verloren) ; 1 Scholle (15 cm ... Beim Grundblinkern im Schwanz gehakt- jetzt schwimmt sie fröhlich weiter :m)

Fazit: Ich fange an zu zweifeln #d Während bei schlechtem Wetter (Wolken, Sturm, Wellen etc.) Hornhecht nach Hornhecht an Land gezogen wurde, war bei den letzten beiden Angelausflügen bei top (Hornhecht-)Wetter kein Fisch zu holen. Wenn ich nichts fange...ok mach ich was falsch...wenn alle nichts fangen...#q . Was heute in Massen ging waren kleine Tobis.
Hmmm... das der Hornhecht gerne wieder den Haken verlässt ist völlig normal... Bei 10 Bissen auf normalen Drilling, ohne Nachläufer Bleiben vllt. 2 Hornhechte kleben! Tipp: mach an dem Blinker zu dem Haken ein Stück Seidenfaden (silkrogen)
Mit ran und du wirst sehen, der Hornhecht bleibt dran!:vik:
Wie viele Attacken hast du denn gehabt?
 
AW: Aktuelle Fänge auf Seebrücken

Tipp: mach an dem Blinker zu dem Haken ein Stück Seidenfaden (silkrogen)
Mit ran und du wirst sehen, der Hornhecht bleibt dran!:vik:
Wie viele Attacken hast du denn gehabt?
Das mit den Fäden hatte ich schonmal, bin aber wieder von abgekommen. Es ist des Öfteren eine Heidenarbeit die verwickelten Fäden wieder freizubekommen. :q

Ich hatte (abgesehen von den zwei Bissen) nur einen oder zwei Anfasser. Bei den anderen sah es auch nicht besser aus. 6 Angler haben insgesamt...4 oder 5 Hornhechte geangelt, wenn ich das richtig in Erinnerung habe. Ansonsten kein/kaum Fischkontakt am Blinker und Fetzen. Hat der Schwarm Kühlungsborn übergangen |bigeyes:c?
 
Oben